Ahlers

Fläche um das Zigarrenmacherdenkmal: Platz in der Neustadt soll schöner werden
Fläche um das Zigarrenmacherdenkmal
Platz in der Neustadt soll schöner werden

Der Platz rund um das Zigarrenmacherdenkmal soll schöner werden. Für die Gestaltung der Fläche in der Bremer Neustadt wurden nun erste Ideen gesammelt.

 mehr »
Gedenken an Opfer der Reichspogromnacht: Bremen-Nord vergisst nicht
Gedenken an Opfer der Reichspogromnacht
Bremen-Nord vergisst nicht

Oberschüler aus Lesum haben Textilbänder mit den Namen der Opfer der Reichspogromnacht gebastelt. Diese schmückten die Gedenkveranstaltung auf dem Jacob-Wolff-Platz. Teilnehmer warnten vor Fremdenfeindlichkeit.

 mehr »
Mellum: Eine einsame Insel voller Müll
Mellum
Eine einsame Insel voller Müll

Auf Mellum leben keine Menschen, doch die Strände auf der kleinen Insel im Wattenmeer sind voller Müll. Wie kann das sein? Unterwegs auf einer einsamen Insel, die nicht so isoliert ist, wie es scheint.

 mehr »
Gewerbegebiet in Kattenturm: Ideen für Gewerbegebiet Arsterdamm gesucht
Gewerbegebiet in Kattenturm
Ideen für Gewerbegebiet Arsterdamm gesucht

Der Bauausschuss des Obervielander Beirates wünscht sich, dass das Gewerbegebiet Arsterdamm attraktiver wird – allerdings ohne die Anwohner zu stören.

 mehr »
Tanzen: Charlotta Meyer und Henry Adler erstmals auf dem Podest
Tanzen
Charlotta Meyer und Henry Adler erstmals auf dem Podest

Das Rock’n’Roll-Schülerpaar des RRC Delmenhorst hat in Hamburg gut abgeschnitten. Den Landestitel haben die beiden auch schon in der Tasche.

 mehr »
Huder Fantasie- und Märchentage: Die Schule in eine Burg verwandelt
Huder Fantasie- und Märchentage
Die Schule in eine Burg verwandelt

Ein Burggespenst hat am Wochenende bei den 15. Huder Fantasie- und Märchentagen sein Unwesen getrieben. Gegenüber den Anfangsjahren des Festivals ist der Aufwand inzwischen beträchtlich gewachsen.

 mehr »
DELMENHORSTER KURIER VOR 25 JAHREN: Ökologische Verkehrsdebatten
DELMENHORSTER KURIER VOR 25 JAHREN
Ökologische Verkehrsdebatten

Weniger Autofahrten, stattdessen rauf aufs Rad oder zumindest mehr Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Delmenhorst diskutierte 1994 ein verkehrsökologisches Gutachten. Es klingt heute wie ein Déjà-vu.

 mehr »
Reaktion auf Starkregen: Rückhaltebecken soll ins Ortsbild passen
Reaktion auf Starkregen
Rückhaltebecken soll ins Ortsbild passen

Bei extremen Regen heißt es an einigen Stellen auch in Platjenwerbe „Land unter“. Deshalb soll nun ein Regenrückhaltebecken gebaut werden. Der Bau soll sich aber auch ins Ortsbild fügen, fordern Politiker.

 mehr »
Neuer Wohnraum im Herzen Ritterhudes: Platz für 22 Reihenhäuser
Neuer Wohnraum im Herzen Ritterhudes
Platz für 22 Reihenhäuser

Bereits im Frühjahr beschäftigten die Pläne Politik und Verwaltung: Ein Investor möchte auf einem ehemaligen Gewerbegrundstück Reihenhäuser errichten. Nun hat das Vorhaben eine weitere Hürde genommen.

 mehr »
Landkreis Osterholz legt Statistik vor: „Jobcenter besser als der Durchschnitt“
Landkreis Osterholz legt Statistik vor
„Jobcenter besser als der Durchschnitt“

Der Landkreis Osterholz hat jetzt aktuelle Zahlen zu Klagen und Widerspruchsverfahren gegen Hartz-IV-Bescheide vorgelegt. Laut Verwaltung liegen die Werte weiterhin unter der niedersächsischen Landesquote.

 mehr »
Anzeige