Aktienindex

Börse in Frankfurt: Hoffnung auf Brexit-Deal und Handelsstreit beflügeln den Dax
Börse in Frankfurt
Hoffnung auf Brexit-Deal und Handelsstreit beflügeln den Dax

Anleger greifen in der Hoffnung auf ein Happy End für Brexit und Handelsstreit bei deutschen Aktien wieder zu. Der Dax schloss am Montag mit einem Plus von 0,91 Prozent bei 12.747,96 Punkten. Damit schüttelte der deutsche Leitindex seine jüngste ...

 mehr »
Börse in Frankfurt: Holpriger Wochenstart an der Börse
Börse in Frankfurt
Holpriger Wochenstart an der Börse

Der Dax hat sich nach seiner Freitagsrally zum Wochenauftakt eine Auszeit genommen. Aussagen aus China zum Handelskonflikt mit den USA nahmen dem Leitindex etwas den Wind aus den Segeln.

 mehr »
Börse in Frankfurt: Dax bekommt durch Handelshoffnungen und SAP Aufwind
Börse in Frankfurt
Dax bekommt durch Handelshoffnungen und SAP Aufwind

Neue Zuversicht im Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie ein Kursanstieg bei SAP haben dem Dax am Freitag Auftrieb gegeben. Der deutsche Leitindex zog um 2,86 Prozent auf 12.511,65 Punkte an.

 mehr »
Börsenwert reicht nicht mehr: Thyssenkrupp droht Ausscheiden aus dem Dax
Börsenwert reicht nicht mehr
Thyssenkrupp droht Ausscheiden aus dem Dax

Jahrzehntelang war die Schwerindustrie das Herz der deutschen Wirtschaft. Diese Zeiten sind vorbei. Der Traditionskonzern Thyssenkrupp könnte jetzt sogar aus der ersten Börsenliga verschwinden.

 mehr »
Börse in Frankfurt: Dax steuert auf Jahreshoch zu
Börse in Frankfurt
Dax steuert auf Jahreshoch zu

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag erneut den Vorwärtsgang eingelegt. Nach einem schwachen Vormittag zog der Dax an und schloss 0,62 Prozent höher auf 11 754,79 Punkten. Unterstützung kam vor allem von Papieren der Autohersteller und ...

 mehr »
Börse in Frankfurt: Dax gewinnt dank positiver Weltwirtschaftsdaten
Börse in Frankfurt
Dax gewinnt dank positiver Weltwirtschaftsdaten

Der deutsche Aktienmarkt hat zum Start in den Börsenmonat April weiter Fahrt aufgenommen. Der Dax übersprang gleich am Morgen mit Leichtigkeit die Hürde von 11.600 Punkten und wurde dabei von robusten Stimmungsdaten aus China angeschoben.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige