Alaska

Unglück in Alaska: Flugzeug tötet Bären-Mutter kurz nach Landung
Unglück in Alaska
Flugzeug tötet Bären-Mutter kurz nach Landung

Bei der Landung eines Passagierflugzeugs im US-Bundesstaat Alaska ist es zu einer Kollision mit einem Braunbären gekommen. Das Tier, eine Bären-Mutter, starb bei dem Zusammenstoß. Ihr Junges blieb unversehrt.

 mehr »
Rundflug mit Wasserflugzeug: Flugzeugkollision vor Alaska: Vier Tote und zwei Vermisste
Rundflug mit Wasserflugzeug
Flugzeugkollision vor Alaska: Vier Tote und zwei Vermisste

Es sollte ein Höhepunkt ihrer Kreuzfahrt im Norden der USA werden - doch ein Rundflug über der malerischen Südküste Alaskas endet für mehrere Passagiere tragisch. Nach einem fatalen Zusammenstoß gibt es Tote und Vermisste.

 mehr »
Ölpest vor 30 Jahren: Folgen der „Exxon Valdez“-Katastrophe noch immer sichtbar
Ölpest vor 30 Jahren
Folgen der „Exxon Valdez“-Katastrophe noch immer sichtbar

Auch 30 Jahre nach dem Untergang der „Exxon Valdez“ sind die Folgen der Ölkatastrophe an der Küste Alaskas noch sichtbar. Besonders im Prinz-William-Sund fänden sich in der Uferzone noch immer Rohölreste, sagen Experten.

 mehr »
Gestörter Flugverkehr: Alaska-Erdbeben: Reisende sollten Veranstalter kontaktieren
Gestörter Flugverkehr
Alaska-Erdbeben: Reisende sollten Veranstalter kontaktieren

Nach dem schweren Erdstoß in Alaska ist die Versorgung mit Strom, Gas und Wasser fast vollständig wiederhergestellt. Doch der Straßen- und Flugverkehr kann noch gestört sein. Reisende setzen sich am besten mit dem Veranstalter in Verbindung.

 mehr »
Stärke 7,0: Nachbeben erschüttert Alaska - Hohe Schäden, keine Toten
Stärke 7,0
Nachbeben erschüttert Alaska - Hohe Schäden, keine Toten

Ein Erdstoß hatte am Freitag in Alaska schwere Schäden an Häusern und Straßen hinterlassen. In der Nacht zu Samstag bebt die Erde erneut. Die Menschen dort haben aber wohl Glück im Unglück.

 mehr »
Kurzzeitig Tsunamiwarnung: Starkes Erdbeben im Süden von Alaska
Kurzzeitig Tsunamiwarnung
Starkes Erdbeben im Süden von Alaska

Am Morgen werden die Menschen im Süden Alaskas von einem heftigen Erdbeben in Schrecken versetzt. Kurzzeitig gilt eine Tsunamiwarnung - aber die ganz große Katastrophe bleibt wohl aus.

 mehr »
Ziele für Urlauber: Reisetipps: Lichter im Ahrtal und Schlittenhunde auf Usedom
Ziele für Urlauber
Reisetipps: Lichter im Ahrtal und Schlittenhunde auf Usedom

Diese Events stehen für Urlauber bald auf dem Programm: Auf Usedom steigt ein Hundeschlittenrennen, in Australien lassen sich auf einem Trail seltene Känguru-Arten beobachten und in Bad Neuenahr-Ahrweiler gibt es ein Lichtspiel der besonderen Art.

 mehr »
News von der Reisemesse IPW: USA-Infos: Gefängnis-Museum, Kinderzoo, Alaska-Kreuzfahrten
News von der Reisemesse IPW
USA-Infos: Gefängnis-Museum, Kinderzoo, Alaska-Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrttour nach Alaska - das scheint irgendwie im Trend zu liegen. Denn dort werden so viele Touristen wie noch nie erwartet. Neue interessante Reiseziele in den USA sind zudem ein Gefängnis-Museum und ein Kinderzoo.

 mehr »
Alaska
Tsunami-Warnung für Alaska wieder aufgehoben

Nach einem Seebeben der Stärke 7,9 vor der Küste Alaskas ist eine vorsorglich herausgegebene Tsunami-Warnung wieder aufgehoben worden. Die Experten hatten zuvor bereits die Tsunami-Warnung für Hawaii und die US-Westküste aufgehoben. Später wurde ...

 mehr »
Stärke von 7,9: Starkes Erdbeben vor Alaska - befürchteter Tsunami blieb aus
Stärke von 7,9
Starkes Erdbeben vor Alaska - befürchteter Tsunami blieb aus

Ein starkes Seebeben im Pazifik versetzt Menschen in Alaska in Angst. Behörden raten zur Flucht auf Anhöhen. Stunden später die Entwarnung: Die gefürchtete Welle ist gerade einmal 20 Zentimeter hoch.

 mehr »
Anzeige