Algerien

Präsident
Algeriens Präsident heimgekehrt - Streik gegen Bouteflika

Trotz der Rückkehr des altersschwachen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika nach Algerien bleibt die Lage im Land angespannt. Nach rund zwei Wochen medizinischer Behandlung in der Schweiz landete der 82 Jahre alte Staatschef auf einem Militärflughafen ...

 mehr »
Präsident
Algerische Behörden: 112 Polizisten verletzt, 195 Festnahmen

Während der Demonstrationen gegen Algeriens Präsidenten Abdelaziz Bouteflika sind nach offiziellen Angaben 112 Polizisten verletzt worden. In der Hauptstadt Algier seien zudem 195 Menschen festgenommen worden, teilte die Generaldirektion für ...

 mehr »
Präsident
Wieder Proteste in Algerien

Die Proteste gegen eine weitere Kandidatur des algerischen Staatschefs Abdelaziz Bouteflika gehen weiter. Auch heute zogen überall im Land wieder Tausende auf die Straße. Auch im Zentrum der Hauptstadt Algier ist ein großes Polizeiaufgebot im ...

 mehr »
Präsident
Algeriens Präsident kandidiert trotz Protesten

Algeriens amtierender Präsident Abdelaziz Bouteflika kandidiert trotz der massiven Proteste gegen ihn in den vergangenen Tagen erneut für das höchste Staatsamt. In einer am Abend veröffentlichten Nachricht überraschte Bouteflika allerdings und ...

 mehr »
Boykottaufrufe und Proteste: Algeriens Präsident kandidiert wieder und kündigt Rückzug an
Boykottaufrufe und Proteste
Algeriens Präsident kandidiert wieder und kündigt Rückzug an

Algerien erlebt seit mehr als einer Woche die größten Proteste seit dem Ende des Bürgerkriegs. Die Menschen fordern, dass Präsident Bouteflika nicht noch einmal zur Wahl antritt. Doch in den vergangenen Tagen scheint die Machtelite einen Plan ...

 mehr »
Präsident
Polizei setzt Tränengas gegen Demonstranten in Algerien ein

Algerische Sicherheitskräfte haben Tränengas und Wasserwerfer gegen Demonstranten in der Hauptstadt Algier eingesetzt. Die Demonstranten hatten sich nach Augenzeugenberichten dem abgeriegelten Sitz des algerischen Verfassungsrates genähert. Dort ...

 mehr »
Tunesien
Bericht: Deutlich mehr Abschiebungen in Maghreb-Staaten

Im vergangenen Jahr sind einem Zeitungsbericht zufolge deutlich mehr Menschen in die Maghreb-Staaten abgeschoben worden, als im Jahr zuvor. Die Zahl der Abschiebungen erhöhte sich im Vergleich zu 2017 um rund 35 Prozent, wie die „Rheinische Post“ ...

 mehr »
Algerien
BKA-Chef: Fokus auf Intensivtäter aus Nordafrika richten

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, will, dass die Polizei ihr Hauptaugenmerk im Kampf gegen kriminelle Zuwanderer auf sogenannte Mehrfach-Intensivtäter aus Nordafrika richtet. Andernfalls stehe zu befürchten, dass aus diesem Milieu ...

 mehr »
Bundesrat muss zustimmen: Zankapfel „sichere Herkunftsländer“
Bundesrat muss zustimmen
Zankapfel „sichere Herkunftsländer“

Die Bundesregierung will die Maghreb-Staaten auf die Liste der „sicheren Herkunftsländer“ setzen. Doch ohne Zustimmung des Bundesrats geht es nicht. Und da treten mehrere Landesregierungen, an denen Grüne und Linkspartei beteiligt sind, auf die ...

 mehr »
Algerien
Bundesrat stimmt nicht über sichere Herkunftsländer ab

Der Bundesrat hat eine geplante Abstimmung über die Einstufung weiterer Staaten als sogenannte sichere Herkunftsländer verschoben. Das teilte der Vizepräsident des Bundesrates, Dietmar Woidke aus Brandenburg, zu Beginn der Sitzung mit. Einen ...

 mehr »
Anzeige