Alize Zandwijk

Theater Bremen
Des Rudels Kern

In „Frühlingserwachen“ erzählen 14- bis 18-jährige Bremer davon, wie schwer es ist, erwachsen zu werden. Ein mutiges, berührendes Stück.

 mehr »
Familienstück am Theater Bremen: Von kleinen und großen Fischen
Familienstück am Theater Bremen
Von kleinen und großen Fischen

Umjubelte Uraufführung am Sonntagnachmittag: Das Theater am Goetheplatz zeigt das Familienstück „Die rote Zora und ihre Bande“ nach dem Jugendbuchklassiker von Kurt Held in John von Düffels Bühnenfassung.

 mehr »
Kulturgeschichte: Die Plastiktüte ist ein Fall fürs Museum
Kulturgeschichte
Die Plastiktüte ist ein Fall fürs Museum

Das Umweltministerium bereitet ein Verbot von Kunststofftragetaschen vor. Punktgenau widmet ein Ausstellungshaus diesem ambivalenten Kulturgut eine nostalgisch grundierte Schau.

 mehr »
Inszenierung von Alize Zandwijk: „Vögel“ am Theater Bremen
Inszenierung von Alize Zandwijk
„Vögel“ am Theater Bremen

Das Theater Bremen zeigt „Vögel“ von Wajdi Mouawad in einer intensiven und grandiosen Inszenierung von Alize Zandwijk. Vor dem Hintergrund des Nahost-Konflikts lotet das Stück das Thema Identität aus.

 mehr »
Vorhang auf für die Schauspielsaison: Das sind die frühen Höhepunkte im Nordwesten
Vorhang auf für die Schauspielsaison
Das sind die frühen Höhepunkte im Nordwesten

Eine Dramatisierung des Nahostkonflikts, ein Gastspiel von Isabelle Huppert und eine Bearbeitung von Günter Grass' Roman „Die Blechtrommel“ zählen zu den frühen Höhepunkten der Schauspielsaison im Nordwesten.

 mehr »
Theater Bremen: Hübner-Preis an Simon Zigah
Theater Bremen
Hübner-Preis an Simon Zigah

Der Kurt-Hübner-Preis der Bremer Theaterfreunde wird dieses Jahr dem Schauspieler Simon Zigah verliehen. Die Jury lobte Zigahs Wandlungsfähigkeit und seine breite Palette an Ausdruckmöglichkeiten.

 mehr »
Bremer Frauengeschichten am Goetheplatz: Delikatessen, Dialoge, Duette
Bremer Frauengeschichten am Goetheplatz
Delikatessen, Dialoge, Duette

Auf die Töpfe, fertig, los: Am Theater Bremen zeigt Alize Zandwijk eine hiesige Version ihrer europäischen Erfolgsproduktion „Mütter“, die Erzählung und Küchenweisheit, Tanz und Musik aufs Leckerste verbindet.

 mehr »
Kommentar zum Spielplan des Bremer Theaters: Bunt, laut, streitbar
Kommentar zum Spielplan des Bremer Theaters
Bunt, laut, streitbar

Man muss nicht jede Produktion bejubeln, sollte aber neidlos anerkennen, dass am Goetheplatz derzeit in jeder Hinsicht aufregendes Theater produziert wird, findet Iris Hetscher

 mehr »
Jugendsparte des Theaters Bremen: Auf Erkundungsreisen
Jugendsparte des Theaters Bremen
Auf Erkundungsreisen

Die Themen Rassismus und Definition von Geschlechterrollen stehen im Zentrum der sieben Produktionen, die die Jugendsparte des Bremer Theaters in der Spielzeit 2019/20 an den Start bringt.

 mehr »
Schauspiel, Oper und Tanz: Theater Bremen mit abwechslungsreicher Spielzeit 2019/2020
Schauspiel, Oper und Tanz
Theater Bremen mit abwechslungsreicher Spielzeit 2019/2020

Im Musiktheater geht es Ende September mit dem „Rosenkavalier“ los, das Schauspiel startet mit einer Uraufführung: Am Freitag wurde der Spielplan des Theaters Bremen vorgesellt.

 mehr »
Anzeige