Altstadt - Mitte - Bremen

Gedenkort an der Schlachte: Mahnmal wird frühestens 2020 eingeweiht
Gedenkort an der Schlachte
Mahnmal wird frühestens 2020 eingeweiht

Rund 660.000 Euro wird das geplante Mahnmal in der Bremer Innenstadt kosten, das der Erinnerung an die Ausplünderung der Juden während der NS-Zeit gewidmet werden soll. Ein Zeit- und Kostenplan liegt jetzt vor.

 mehr »
Polizisten angegriffen und verletzt: Mitglieder einer Großfamilie stehen vor Gericht
Polizisten angegriffen und verletzt
schließen X
Bisher 11 Kommentare

Sie hatten nach einer Verkehrskontrolle im Juli 2017 Beamte angegriffen. Seit Montag müssen sich deshalb vier Männer und eine Frau aus Bremerhaven vor dem Bremer Landgericht verantworten.

 mehr »
Bürgerschaftswahl 2019: „Keine wird als Senatorin geboren“ - Spitzenkandidatin der Bremer Grünen im Interview
Bürgerschaftswahl 2019
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Die 47-jährige Biologin ist neue Spitzenkandidatin der Bremer Grünen. Im Gespräch mit dem WESER-KURIER redet sie über ihre politischen Schwerpunkte und den anstehenden Wahlkampf.

 mehr »
Landgericht Bremen: Huchtinger Geiselnahme-Prozess: Zeugen unter Druck gesetzt
Landgericht Bremen
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Telefonmitschnitte weisen auf massive Einflussnahme im Geiselnahme-Prozess hin. Auch ohne Zeugen gibt es damit für das Gericht keinen Grund, den Prozess einzustellen.

 mehr »
Bürgermeister-Smidt-Straße: Neue Fußgängerüberwege in Bremer Innenstadt - sechs Wochen Sperrungen
Bürgermeister-Smidt-Straße
schließen X
Bisher 14 Kommentare

Fußgänger sollen sicherer über die Bürgermeister-Smidt-Straße kommen: Deshalb werden in der ersten Oktoberhälfte zwei Überwege mit Ampeln gebaut. Sechs Wochen lang wird es Sperrungen für den Verkehr geben.

 mehr »
Spontan-Konzert: Neuer Generalmusikdirektor lässt Bremen klingen
Spontan-Konzert
Neuer Generalmusikdirektor lässt Bremen klingen

Die Bremer Philharmoniker haben am Donnerstagmittag nach ihrer Vormittagsprobe in Bremens guter Stube ein Spontan-Konzert gegeben.

 mehr »
Bremer Brauereien: Druck auf dem Kessel
Bremer Brauereien
Druck auf dem Kessel

Vier Bremer Brauereien brauen seit Donnerstag ihre Sude für das „Norddeutsche Altbier“ ein.

 mehr »
Regierungskoalition zeigt Verständnis: Bremer Juristen klagen über zu hohe Belastung
Regierungskoalition zeigt Verständnis
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Laut einer Umfrage des Richterbundes, fühlen sich Richter und Staatsanwälte in Bremen in ihrem Arbeitsalltag überlastet. In Reihen der Regierungskoalition stößt diese Klage durchaus auf Verständnis.

 mehr »
Minderjährige Geflüchtete in Bremen: Streit um die Altersfeststellung
Minderjährige Geflüchtete in Bremen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Flüchtlingsinitiative Bremen kritisiert das Bremer Jugendamt scharf, die Sozialbehörde weist die Vorwürfe zurück. Es geht um die Altersfeststellung und Schulpflicht von minderjährigen Geflüchteten.

 mehr »
Anlaufstelle für Patienten: Die Probleme der Patienten
Anlaufstelle für Patienten
Die Probleme der Patienten

Probleme mit der Krankenkasse, Verdacht auf Behandlungsfehler: Damit können sich Bremer an die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) wenden. Die Politik kritisiert zu wenige persönliche Beratungen.

 mehr »