Amt für Straßen und Verkehr Bremen

Ellener Hof: Fahrräder und E-Bikes fürs Quartier
Ellener Hof
Fahrräder und E-Bikes fürs Quartier

Im „Fahrradquartier Ellener Hof“ soll baldmöglichst eine Leihstation für Zweiräder eröffnet werden. Die ersten Räder wurden am Freitag angeliefert und dabei zeigte sich: Die Auswahl ist groß.

 mehr »
Debatte über Straßenbau: Lesumer befürchten Erschließungskosten
Debatte über Straßenbau
Lesumer befürchten Erschließungskosten

In der Alhardstraße in Schönebeck formiert sich der Widerstand gegen den Straßenausbau. Die Kommunalpolitiker in Lesum möchten deshalb ganz genau wissen, was auf ihren Stadtteil zukommt.

 mehr »
Arbeiten bis Ende 2022: Großbaustelle in Osterfeuerberg
Arbeiten bis Ende 2022
Großbaustelle in Osterfeuerberg

Zwischen Findorff und Walle droht den Bremern ab Anfang der Woche eine neue Dauerbaustelle. Auf 580 Metern wird ein neuer Kanal verlegt, der Verkehr soll aber weiter fließen.

 mehr »
Marode Infrastruktur: Hemelinger CDU fordert Sanierung der Arberger Heerstraße
Marode Infrastruktur
Hemelinger CDU fordert Sanierung der Arberger Heerstraße

Die Heerstraße soll was hermachen. Der Beirat Hemelingen hat Haushaltsänträge für einen Neubau der Straße gestellt.

 mehr »
Weniger Staustress: Arbeiten an der B75 beginnen erst im August
Weniger Staustress
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Autofahrer auf der B75 haben nun weniger Staustress vor sich, weil die Fahrbahn nicht Ende März erneuert wird. Laut neuen Plänen des Amts für Straßen und Verkehr beginnen die Arbeiten im August.

 mehr »
Mit Video: Straßenbahndepot in Gröpelingen wird abgerissen
Mit Video
Straßenbahndepot in Gröpelingen wird abgerissen

Ein nachhaltiger Abriss soll es sein: Seit Wochen zerlegt ein Hydraulikbagger das Straßenbahndepot in Gröpelingen in seine Einzelteile. Start für den Umbau der zentralen Verkehrsdrehscheibe im Bremer Westen.

 mehr »
Borgfeld fordert erneut ein Verkehrskonzept: Gespräch
mit Senatorin
Borgfeld fordert erneut ein Verkehrskonzept
Gespräch mit Senatorin

Bislang gibt es kein Verkehrskonzept während des Neubaus der Borgfelder Flutbrücke. Dieser Kurs könnte sich nun ändern. Das erwirkte Borgfelds Ortsamtsleiter Bramsiepe im Gespräch mit der Senatorin.

 mehr »
Mit dem Rollstuhl ins Museum: Drei Stunden sind zu kurz
Mit dem Rollstuhl ins Museum
Drei Stunden sind zu kurz

Die Rollstuhlfahrerin Janthe Schröder kommt gern von Scheeßel nach Bremen, um die Kunsthalle zu besuchen. Ein Wermutstropfen für sie sind allerdings die knapp bemessenen Haltezeiten vor der Kunsthalle.

 mehr »
Anwohnerprotest in Schönebeck: Ärger in der Alhardstraße
Anwohnerprotest in Schönebeck
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Bald soll er kommen, der Ausbau der Alhardstraße. Und mit ihm auch die Rechnungen für die Anwohner der Straße. Sie sollen 90 Prozent der Kosten tragen. Eine Initiative wehrt sich dagegen.

 mehr »
Neubau der Borgfelder Flutbrücke: Amt: Nein zu Umleitungen
Neubau der Borgfelder Flutbrücke
Amt: Nein zu Umleitungen

Der Bau der neuen Flutbrücke in Borgfeld werde keine nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen verursachen. Das jedenfalls prognostiziert Martin Stellmann vom Bremer Amt für Straßen und Verkehr.

 mehr »
Anzeige