Amtsgericht Bremen

Plädoyer der Staatsanwaltschaft: Falsche Polizisten sollen hinter Gitter
Plädoyer der Staatsanwaltschaft
schließen X
Bisher 11 Kommentare

Nicht nur der Kopf der Bande, sondern auch seine drei Mitangeklagten sollen im Prozess um vier falsche Polizisten hinter Gitter. Die Staatsanwaltschaft forderte für alle eine Haftstrafe ohne Bewährung.

 mehr »
Laut „Buten un Binnen“: Arzt akzeptiert Geldstrafe von 30.000 Euro
Laut „Buten un Binnen“
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Im Fall des Bremers Kerim Ucar, dem eine Niere statt der Milz entfernt wurde, hat der behandelnde Arzt seinen Einspruch gegen eine Geldstrafe offenbar zurückgezogen.

 mehr »
Bremen, Niedersachsen und Hessen: Hausdurchsuchungen nach Angriff auf Schalke-Fans und Randale an der Schlachte
Bremen, Niedersachsen und Hessen
Hausdurchsuchungen nach Angriff auf Schalke-Fans und Randale an der Schlachte

200 Einsatzkräfte der Polizei haben am Morgen insgesamt 19 Objekte in Bremen, Niedersachsen und Hessen durchsucht. Anlass waren Randale an der Schlachte sowie eine Schlägerei nach einem Werder-Spiel.

 mehr »
Polizeikontrolle nach Augsburg-Spiel: Abfotografieren von Fans war rechtswidrig
Polizeikontrolle nach Augsburg-Spiel
Abfotografieren von Fans war rechtswidrig

Nach dem Werder-Heimspiel gegen Augsburg hat die Polizei bei einer Kontrolle 179 Fans fotografiert. Drei Fans, die dagegen klagten, erhielten vor Gericht Recht.

 mehr »
Entscheidender Zeuge kommt nicht: Verfahren am Amtsgericht Bremen eingestellt
Entscheidender Zeuge kommt nicht
Verfahren am Amtsgericht Bremen eingestellt

Weil ein wichtiger Zeuge nicht vor Gericht erscheint, muss am Amtsgericht Bremen ein Verfahren gegen einen 24-Jährigen eingestellt werden. Ungeschoren kommt der Mann trotzdem nicht davon.

 mehr »
Entscheidungen in dieser Woche: Fall Miri bleibt Hängepartie
Entscheidungen in dieser Woche
schließen X
Bisher 17 Kommentare

Clanchef Ibrahim Miri bleibt vorerst in Abschiebehaft. Die Entscheidung, ob dies so bleibt, fällt das Landgericht. Das benötigt hierzu aber noch etwas Zeit.

 mehr »
Asylantrag in Bremen: Der Fall Ibrahim Miri ist Chefsache
Asylantrag in Bremen
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Im Juli wurde Ibrahim Miri in den Libanon abgeschoben, jetzt ist er zurück in Bremen und hat Asyl beantragt. Wie ihm die illegale Rückkehr nach Deutschland gelang, ist nur eine der vielen offenen Fragen.

 mehr »
Aus dem Libanon wieder eingereist: Clan-Chef Ibrahim Miri ist wieder in Bremen – in Abschiebehaft
Aus dem Libanon wieder eingereist
Clan-Chef Ibrahim Miri ist wieder in Bremen – in Abschiebehaft

Nach seiner Abschiebung in den Libanon im Juli ist der einstige Chef des verbotenen Rockerclubs Mongols wieder in Bremen. Nach Informationen des WESER-KURIER sitzt er in Abschiebehaft.

 mehr »
Wegen Körperverletzung und Beleidigung: Amtsgericht Bremen verurteilt Gewalttäter zu Geldstrafe
Wegen Körperverletzung und Beleidigung
Amtsgericht Bremen verurteilt Gewalttäter zu Geldstrafe

Ein 60-Jähriger ist vom Amtsgericht Bremen wegen Körperverletzung und Beleidigung zu 4800 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Doch für das Opfer ist das ein schwacher Trost.

 mehr »
Amtsgericht Bremen: Taxifahrer wegen sexueller Belästigung verurteilt
Amtsgericht Bremen
Taxifahrer wegen sexueller Belästigung verurteilt

Er soll einer Frau eine Gratis-Fahrt angeboten und sie dann belästigt haben: Ein 58 Jahre alter Taxifahrer ist am Dienstag deshalb zu einer Geldstrafe verurteilt worden.

 mehr »
Anzeige