Anja Stahmann

Bis zu 30 Personen: Bremer Politik will Wettkampfsport ab 1. August erlauben
Bis zu 30 Personen
Bremer Politik will Wettkampfsport ab 1. August erlauben

Schnelle Schritte in die Normalität: Die Bremer Politik will Wettkampfsport bis zu 30 Personen ab dem 1. August wieder erlauben. Training im Verein und Punktspiele werden somit wieder möglich.

 mehr »
Zuschuss für Vegesacker Freizeitbad: Bund unterstützt Badumbau
Zuschuss für Vegesacker Freizeitbad
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Das Vegesacker Freizeitbad ist in einem so schlechten Zustand, dass es nicht mehr saniert werden kann, sondern zum Teil neu gebaut werden muss. Im Sanierungsprogramm des Bundes taucht es trotzdem auf.

 mehr »
Projekt gegen Hass, für Miteinander: Publikumspreis
für Oberschule
Projekt gegen Hass, für Miteinander
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Oberschule am Waller Ring ist für das Projekt „DWDMIU – eine Werbekampagne gegen Hass und für ein Miteinander“ausgezeichnet worden.

 mehr »
2,1 Millionen Euro mehr bis 2021: Bremer Koalition erhöht den Sporthaushalt
2,1 Millionen Euro mehr bis 2021
Bremer Koalition erhöht den Sporthaushalt

2,1 Millionen Euro mehr bis 2021 für den Bremer Sporthaushalt. Doch der Landessportbund erneuert seine Kritik an den Plänen der Bremer Regierung.

 mehr »
Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare: Bremer Sozialsenatorin kritisiert Adoptionsgesetz
Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare
Bremer Sozialsenatorin kritisiert Adoptionsgesetz

Schon jetzt ist es für gleichgeschlechtliche Paare bürokratisch aufwendig, gemeinsam ein Kind zu bekommen. Das geplante Gesetz der Bundesregierung verschärfe die Diskriminierung, sagt Bremens Sozialsenatorin.

 mehr »
Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“: Folge 23: Hinten links mit der Handelskammer Bremen
Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“
Folge 23: Hinten links mit der Handelskammer Bremen

In der 23. Folge des Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ geht es um Cloppenburg, Bremerhaven und den Bauzaun vorm Schütting. Zu Gast ist diesmal ein Vertreter der Bremer Handelskammer.

 mehr »
Hilfe für Problemquartiere: Millionen für benachteiligte Viertel in Bremen-Nord
Hilfe für Problemquartiere
Millionen für benachteiligte Viertel in Bremen-Nord

Erst gab es ein Förderprogramm für Quartiere mit Problemen, jetzt soll es ein zweites geben. Was an dem einen anders ist als an dem anderen – und wie viel Geld eingeplant ist. Die Hilfe im Überblick.

 mehr »
Brief an Bremer Jugendsenatorin: Ex-Lehrer will rechtslastige Zeitschrift auf den Index bringen
Brief an Bremer Jugendsenatorin
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Die Militärzeitschrift „Schwerterträger“ ist Hans-Werner Ellerbrock ein Dorn im Auge. Nun will der frühere Berufsschullehrer aus Bremen dafür sorgen, dass sie auf dem Index jugendgefährdender Schriften landet.

 mehr »
Mit den Sicherheitsvorkehrungen überfordert: Bremer Heime können Besucherandrang nicht bewältigen
Mit den Sicherheitsvorkehrungen überfordert
Bremer Heime können Besucherandrang nicht bewältigen

Theoretisch ist alles gut: Die rigiden Besuchsbeschränkungen in Bremer Heimen wegen des Coronavirus sind gelockert. Praktisch bringt das wenig, weil die Häuser mit den Sicherheitsvorkehrungen überfordert sind.

 mehr »
Kontrolle in den Pflegeheimen: Bremer Wohn- und Betreungsaufsicht prüft fast nur nach Beschwerden
Kontrolle in den Pflegeheimen
Bremer Wohn- und Betreungsaufsicht prüft fast nur nach Beschwerden

Die Bremer Wohn- und Betreungsaufsicht legt der Sozialdeputation die Bilanz ihrer Arbeit für die Jahre 2018 und 2019 vor. Ergebnis: Die Prüfer prüfen zu wenig aktiv und reagieren vor allem auf HInweise.

 mehr »
Anzeige