Annegret Kramp-Karrenbauer

Forderung der SPD: CDU-Chefin will zehn Wochen Lohnfortzahlung für Eltern
Forderung der SPD
CDU-Chefin will zehn Wochen Lohnfortzahlung für Eltern

SPD-Chefin Saskia Esken hatte sich mit ihren Ministern Hubertus Heil und Franziska Giffey für eine Verlängerung der Lohnfortzahlung für Eltern eingesetzt. Nun unterstützt auch die CDU-Chefin die Forderungen. Wird der Kompromiss bald eingetütet?

 mehr »
Schrittweiser Ausstieg: Bundeswehr-Hilfe bei Corona-Lockerungen angeboten
Schrittweiser Ausstieg
Bundeswehr-Hilfe bei Corona-Lockerungen angeboten

Kommende Woche wird über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten. Soldaten könnten bei möglichen Regel-Lockerungen unterstützen. Experten legen Maßgaben vor. Und eine Umfrage zeigt, wie die Deutschen zu einer Maskenpflicht stehen.

 mehr »
Zeitplan bleibt offen: Regierung: Noch keine Lockerung der Corona-Einschränkungen
Zeitplan bleibt offen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Millionen im Homeoffice, Rausgehen maximal zu zweit - das wird sich so schnell nicht ändern. Die gute Nachricht: Auch für eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen sieht die Bundesregierung keinen Grund - anders als im Nachbarland.

 mehr »
Nachfolge-Bewerber: Kramp-Karrenbauer kritisiert Röttgen und Merz
Nachfolge-Bewerber
Kramp-Karrenbauer kritisiert Röttgen und Merz

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre Nachfolge-Bewerber Norbert Röttgen und Friedrich Merz kritisiert und deren Kanzlerfähigkeit indirekt infrage gestellt.

 mehr »
Bei der Münchener Sicherheitskonferenz: Laschet kritisiert Merkels Europapolitik
Bei der Münchener Sicherheitskonferenz
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Armin Laschet gilt als Nachfolge-Kandidat für die scheidende CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Kritik an Kanzlerin Angela Merkel kommt von ihm aber eher selten. Umso mehr sorgen seine Äußerungen auf der Münchener Sicherheitskonferenz für ...

 mehr »
Wer folgt Kramp-Karrenbauer?: AKK warnt in CDU-Nachfolgedebatte vor übertriebener Eile
Wer folgt Kramp-Karrenbauer?
AKK warnt in CDU-Nachfolgedebatte vor übertriebener Eile

Viele in der Union wünschen sich rasch Klarheit über CDU-Vorsitz und Kanzlerkandidatur. Nächste Woche will die scheidende Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer mit den drei potenziellen Bewerbern sprechen. Einen Grund für Hektik sieht sie nicht.

 mehr »
AKK-Nachfolge: Rennen um Parteivorsitz eröffnet: Merz will CDU-Chef werden
AKK-Nachfolge
Rennen um Parteivorsitz eröffnet: Merz will CDU-Chef werden

Der erste Kandidat wagt sich aus der Deckung: Friedrich Merz will CDU-Chef werden. Und auch Gesundheitsminister Jens Spahn zeigt sich bereit, Verantwortung zu übernehmen. Was macht Armin Laschet? Er will weiter auf eine einvernehmliche Lösung in der ...

 mehr »
CSU fordert Klarstellungen: CDU-Führungsfrage: AKK beim Zeitplan unter Druck
CSU fordert Klarstellungen
CDU-Führungsfrage: AKK beim Zeitplan unter Druck

Der angekündigte Rückzug von Annegret Kramp-Karrenbauer wirft viele Fragen auf. Die Parteichefin selbst will am vereinbarten Fahrplan festhalten. Der sieht eine Entscheidung über die Kanzlerkandidatur erst im Dezember vor. Der Widerstand dagegen ...

 mehr »
CDU in der Krise: Kramp-Karrenbauer kündigt Rückzug an
CDU in der Krise
Kramp-Karrenbauer kündigt Rückzug an

Die Regierungskrise in Thüringen hat dramatische Folgen für die Spitze der Bundes-CDU. Die Parteichefin gibt auf. Was bedeutet das für die Union und die große Koalition? Und wie gefährlich ist der nun drohende Machtkampf für die Kanzlerin?

 mehr »
Krise in Thüringen: Kemmerich tritt sofort zurück - Koalition für rasche Neuwahl
Krise in Thüringen
Kemmerich tritt sofort zurück - Koalition für rasche Neuwahl

Etwas Entspannung für die GroKo in Berlin nach dem Rücktritt von Kemmerich. Doch auch wenn Thüringen wieder in ruhigere Bahnen kommt - der „Flurschaden“ wird noch lange nachwirken.

 mehr »
Anzeige