Anthony Modeste

1. FC Köln: Sturm-Trio um Modeste: Die Suche nach dem „Torjäger-Kostüm“
1. FC Köln
Sturm-Trio um Modeste: Die Suche nach dem „Torjäger-Kostüm“

In der 2. Bundesliga trafen Anthony Modeste, Simon Terodde und Jhon Cordoba zusammen 55 Mal für den 1. FC Köln. Deshalb war der Sturm der einzige Mannschaftsteil, für den der FC keine Neuzugänge geholt hat. Nun hat das Trio in sieben Spielen erst ...

 mehr »
FC-Stürmer: Kölns Modeste will langsam sein „Torjäger-Kostüm anziehen“
FC-Stürmer
Kölns Modeste will langsam sein „Torjäger-Kostüm anziehen“

Köln (dpa) - Torjäger Anthony Modeste will beim Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln bald wieder für Furore sorgen.

 mehr »
Dreier in Freiburg: Modeste kann es noch - Köln froh über ersten Saisonsieg
Dreier in Freiburg
Modeste kann es noch - Köln froh über ersten Saisonsieg

Eine Niederlage in Freiburg hätte dem 1. FC Köln den Saisonstart endgültig verpatzt. Umso erleichterter sind Spieler und Trainer über das hart erkämpfte 2:1. Daran haben vor allem zwei Spieler maßgeblichen Anteil.

 mehr »
Der Japaner ist jetzt der Fixpunkt bei Werder: Der neue Kruse heißt Osako
Der Japaner ist jetzt der Fixpunkt bei Werder
schließen X
Bisher 12 Kommentare

Florian Kohfeldt erlebt gerade den besten Yuya Osako, den Bremen je gesehen hat. Der Japaner blüht in der Kruse-Rolle förmlich auf und ist nun gesetzt. Auch seine Mitspieler staunen...

 mehr »
Fußball: Mittendrin im Reich der Mitte
Fußball
Mittendrin im Reich der Mitte

Mit 14 Jahren ging es für Luca Godesberg aus Heiligenfelde nach Peking. Dort lernte er beim Beijing Sport University FC den chinesischen Fußball kennen.

 mehr »
Fehlende Menschlichkeit: FC-Trainer Anfang: Modestes Tränen sollten „Mahnung sein“
Fehlende Menschlichkeit
FC-Trainer Anfang: Modestes Tränen sollten „Mahnung sein“

Trainer Markus Anfang vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln hat sich über fehlende Menschlichkeit in der Branche beklagt. Die Tränen seines Stürmers Anthony Modeste nach seinem ersten Treffer beim Comeback für die Kölner sollten nachdenklich stimmen, ...

 mehr »
Pleite in Paderborn: Filmreifes Comeback für Modeste in Köln - Ende „peinlich“
Pleite in Paderborn
Filmreifes Comeback für Modeste in Köln - Ende „peinlich“

Das Comeback von Anthony Modeste beim 1. FC Köln mit einem Tor hatte nach Wochen des Wartens und der Trauer etwas von Hollywood. Ein Happy End gab es aber nicht.

 mehr »
Last-Minute-Sieg: Paderborn verdirbt Modeste das Köln-Comeback
Last-Minute-Sieg
Paderborn verdirbt Modeste das Köln-Comeback

Emotionales Comeback für Anthony Modeste: Der Torjäger durfte endlich wieder für den 1. FC Köln spielen, doch trotz eines Treffers des Rückkehrers gab es in Paderborn nach einer 2:0-Führung noch eine Niederlage.

 mehr »
Der Sturm im Transfermarkt-Check: Waschechte Knipser und wo sie zu finden sind
Der Sturm im Transfermarkt-Check
Waschechte Knipser und wo sie zu finden sind

Und wieder ein Fernschuss: Werder gelingen viele Tore aus der Distanz, aber die ganz große Präsenz im Strafraum fehlt weiterhin. Mein Werder hat gecheckt, was der Transfermarkt in der Offensive so hergibt.

 mehr »
Osako im Leistungsnachweis: Gefahrenherd und Zweikampfmonster
Osako im Leistungsnachweis
Gefahrenherd und Zweikampfmonster

Trotz der bitteren 1:2-Niederlage in Unterzahl ließ Werder auch beim VfB Stuttgart eine neue spielerische Klasse durchscheinen. Yuya Osako verkörpert den neuen Bremer Angriffsfußball wie kein Zweiter.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige