Antje Stürmann

Borgfelder Kaisen-Stiftung plant Wohnprojekt: „Wir wollen einen Mix der Generationen“
Borgfelder Kaisen-Stiftung plant Wohnprojekt
„Wir wollen einen Mix der Generationen“

Der Vorstand der Borgfelder Stiftung Wilhelm und Helene Kaisen, Horst Brüning, stellt sich vor den potenziellen Investor für das gemeinsam geplante, soziale Wohnprojekt am Rethfeldsfleet.

 mehr »
Interview mit der Borgfelderin Heike Klatte: „Wir verlassen uns zu sehr auf andere“
Interview mit der Borgfelderin Heike Klatte
„Wir verlassen uns zu sehr auf andere“

Die Unternehmerin, Landwirtin und Politikerin Heike Klatte spricht im Interview über Zivilcourage in Zeiten der Pandemie.

 mehr »
Denkmalschutz in Borgfeld: „Wir sind jedem Altbau gewogen“
Denkmalschutz in Borgfeld
„Wir sind jedem Altbau gewogen“

Der für Borgfeld geschichtlich bedeutsame Brunnenhof soll unter Denkmalschutz gestellt werden. Georg Skalecki und Uwe Schwartz vom Amt für Denkmalpflege erklären, warum.

 mehr »
Experte hält Borgfelder Kritik für berechtigt: Forscher warnt vor Spielhalle
Experte hält Borgfelder Kritik für berechtigt
Forscher warnt vor Spielhalle

Suchtforscher Tobias Hayer von der Universität Bremen unterstützt die Kritik an den Plänen für eine Spielothek mitten in Borgfeld. Diese könnte Glücksspiel gesellschaftsfähig machen und Abhängigkeit fördern.

 mehr »
Interview: Feuerwehr in Bremen: So wichtig sind die Freiwilligen
Interview
Feuerwehr in Bremen: So wichtig sind die Freiwilligen

Der Ortsbrandmeister in Timmersloh befürchtet, dass der Freiwilligen Feuerwehr die Aktiven ausgehen könnten. An eine Auflösung denke dennoch niemand, sagt der Sprecher der Bremer Feuerwehr, Michael Richartz.

 mehr »
Interview mit Borgfelder Pastorin: „Umstellung kann auch zum Guten sein“
Interview mit Borgfelder Pastorin
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Almut Wichmann arbeitet seit viereinhalb Jahren als Pastorin in Borgfeld. Im Interview spricht die 34-Jährige über Zuversicht und Trost in Zeiten der Corona-Krise.

 mehr »
Leserfrühstück: Einfach mal quatschen
Leserfrühstück
Einfach mal quatschen

Erneut hat die Wümme-Zeitung zu einem Leserfrühstück eingeladen. Dieses Mal trafen sich Redakteure und Leser in Borgfeld, um sich über die Arbeit der Redaktion und die Themen der Region auszutauschen.

 mehr »
Borgfeld-Krimi: „Das Schönste wäre ein Krimi, der uns so richtig aufregt“
Borgfeld-Krimi
„Das Schönste wäre ein Krimi, der uns so richtig aufregt“

Rudolf Hickel ist nicht nur ein gefragter Wirtschaftsexperte. Ab sofort unterstützt er den Schreibwettbewerb um den besten Borgfeld-Krimi. Das teilen die Initiatoren vom Kulturforum mit.

 mehr »
Baugebiet Borgfeld-West: „Ich sehe durchaus Entwicklungspotenzial“
Baugebiet Borgfeld-West
„Ich sehe durchaus Entwicklungspotenzial“

Gerd Lüken, Geschäftsführer der Gesellschaft für wirtschaftliches Bauen (GWB), spricht über das Besondere am Baugebiet Borgfeld-West, über die Entstehung und Möglichkeiten der Weiterentwicklung.

 mehr »
Autorin Bibo Loebnau in Borgfeld: „Frauen, traut euch!“
Autorin Bibo Loebnau in Borgfeld
„Frauen, traut euch!“

Die Berliner Autorin Bibo Loebnau wuchs unter anderem in Borgfeld auf. Jetzt stellt sie im Borgfelder Kinderbuchladen ihren aktuellen Roman „Gut in Schuss, mit leichten Macken“ vor.

 mehr »
Anzeige