Arbeiterwohlfahrt AWO

Deutsch-Polnische Gesellschaft: Wie dreimal um den Erdball
Deutsch-Polnische Gesellschaft
Wie dreimal um den Erdball

Über 100-mal ist Anton Werle für die DPG von Verden nach Polen gefahren. Mit Hilfsgütern unterstützt die Gemeinschaft dort sozial schwächere Menschen. Der Lohn: strahlende Gesichter und leuchtende Kinderaugen.

 mehr »
Weniger Camps mit Übernachtung für Kinder: Feriencamps mit angepasstem Konzept
Weniger Camps mit Übernachtung für Kinder
Feriencamps mit angepasstem Konzept

Das Erlebnis Sommerferiencamp haben dieses Jahr weniger Bremer Kinder und Jugendliche als zuvor. Corona-Vorschriften schrecken die meisten Anbieter ab. Die Falken und der Nabu indes haben ihr Konzept geändert.

 mehr »
Vier Einrichtungen im Süden profitieren: Mehr Geld für Jugendarbeit
Vier Einrichtungen im Süden profitieren
Mehr Geld für Jugendarbeit

Die lautstarken Forderungen nach mehr Geld für die Jugendarbeit in der Stadt haben Wirkung gezeigt: Erstmals bekommen Einrichtungen, die von Kindern aus mehreren Stadtteilen besucht werden, mehr Unterstützung.

 mehr »
Gleis 1 Syke: Theater statt Gleis 1
Gleis 1 Syke
Theater statt Gleis 1

Für das große Geburtstagsprogramm vom Gleis 1 in Syke haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen. Zur Feier des Jahres gibt es 13 Mal Kabarett und Comedy. Aber: Wegen Corona im Syker Theater.

 mehr »
Weil der große Parkplatz kostenpflichtig wird: Die Kunst des Parkierens
Weil der große Parkplatz kostenpflichtig wird
Die Kunst des Parkierens

Ab August ist das sorgenlose Gratis-Parken auf der Nordwolle vorbei. Der private Parkplatz wird kostenpflichtig. Die Anwohner befürchten chaotische Zustände, die Politik hofft auf Rad und Bus.

 mehr »
DELMENHORSTER KURIER vor 25 Jahren: Fest zum Ferienende
DELMENHORSTER KURIER vor 25 Jahren
Fest zum Ferienende

Das Ende der Sommerferien wurde eingeläutet, Taxifahrer sollten besser geschützte werden – und andere Geschichte, die 1995 im DELMENHORSTER KURIER standen.

 mehr »
Mehr Geld für Projekte: Jugendarbeit setzt auf neue Fördertöpfe
Mehr Geld für Projekte
Jugendarbeit setzt auf neue Fördertöpfe

Zu wenig Geld für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen – das beklagen viele Stadtteilpolitiker und Einrichtungen in Bremen. Nun gibt es neue Hoffnung und mehr Geld vom Bremer Senat.

 mehr »
Pläne nach Bremerhavener Vorbild: Liberale jüdische Gemeinde soll in Bremen entstehen
Pläne nach Bremerhavener Vorbild
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Progressive Glaubensanhänger fühlen sich in der Jüdischen Einheitsgemeinde im Lande Bremen nicht zu Hause und arbeiten daran, eine Liberale Jüdische Gemeinde zu gründen.

 mehr »
SPD Delmenhorst: Ehemalige Fraktionsvorsitzende vor die Tür gesetzt
SPD Delmenhorst
Ehemalige Fraktionsvorsitzende vor die Tür gesetzt

Die internen Nickeligkeiten bei der SPD Delmenhorst hören nicht auf. Nun wurde bekannte: Die jahrelange Fraktionsvorsitzende Andrea Meyer-Garbe wurde an die Genossin nach Bremen verwiesen. Gegen ihren Willen.

 mehr »
Hilfe für Problemquartiere: Millionen für benachteiligte Viertel in Bremen-Nord
Hilfe für Problemquartiere
Millionen für benachteiligte Viertel in Bremen-Nord

Erst gab es ein Förderprogramm für Quartiere mit Problemen, jetzt soll es ein zweites geben. Was an dem einen anders ist als an dem anderen – und wie viel Geld eingeplant ist. Die Hilfe im Überblick.

 mehr »
Anzeige