Archäologie

Sanierung: Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf 
Sanierung
Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf 

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv besichtigen.

 mehr »
Sintflutartiger Regen: Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter
Sintflutartiger Regen
Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter

Wassermassen schieben sich mit großer Kraft durch die Welterbestätte Petra in Jordanien. Was für einige Touristen ein Spektakel ist, endet andernorts tödlich.

 mehr »
Archäologie
Unwetter in Jordanien: Felsenstadt Petra evakuiert

Wegen sintflutartiger Regenfälle haben jordanische Sicherheitskräfte die Welterbestätte Petra evakuiert. Mehr als 3500 Touristen hätten die bekannte archäologische Stätte wegen Überschwemmungen verlassen müssen, teilten die Behörden mit. ...

 mehr »
„Operation am offenen Herzen“: Götter im Dornröschenschlaf - Sanierung des Pergamonmuseums
„Operation am offenen Herzen“
Götter im Dornröschenschlaf - Sanierung des Pergamonmuseums

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv besichtigen.

 mehr »
Vesuv-Ausbruch: Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden
Vesuv-Ausbruch
Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden

Die Asche fiel schon seit Stunden. Zwei Frauen und drei Kinder suchten Schutz im Schlafzimmer. Vergeblich. Jetzt wurden ihre sterblichen Überreste bei Ausgrabungen in Pompeji gefunden.

 mehr »
Großbritannien
2400 Jahre alt: Forscher entdecken ältestes intaktes Schiffswrack

Das älteste bisher bekannte intakte Schiffswrack der Welt haben Archäologen im Schwarzen Meer entdeckt. Forscher aus Großbritannien und Bulgarien fanden das griechische Handelsschiff in mehr als zwei Kilometern Tiefe. Ein Stück davon überprüften sie ...

 mehr »
Australien
Forscher wollen Wrack von Cook-Schiff geortet haben

Fast 250 Jahre nach dem Tod des legendären Entdeckers Captain James Cook wollen Forscher das Wrack seines Schiffes „Endeavour“ vor der Küste der USA geortet haben. „Alle Anzeichen sprechen dafür, dass es die “Endeavour„ ist, und dass es etwas ...

 mehr »
Große Schau in Berlin: Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative
Große Schau in Berlin
Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung „Bewegte Zeiten“ zeigt auch: das Thema Globalisierung ...

 mehr »
Berlin
Himmelsscheibe von Nebra in Berlin eingetroffen

Mit der Himmelsscheibe von Nebra ist eines der bedeutendsten Exponate für die große Archäologie-Schau in Berlin angekommen. Harald Meller, Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie in Sachsen-Anhalt, und Matthias Wemhof, Direktor ...

 mehr »
Basis von Bier: Uralte Alkohol-Produktionsstätte in Israel entdeckt
Basis von Bier
Uralte Alkohol-Produktionsstätte in Israel entdeckt

In einer Höhle in Haifa, in der Angehörige der Natufien-Kultur ihre Toten bestatteten, haben Archäologen Hinweise auf eine Alkohol-Produktionsstätte gefunden. Sie soll etwa 13.000 Jahre alt sein.

 mehr »