Archäologie

Fünfte Dynastie: Archäologen entdecken 4400 Jahre altes Priestergrab
Fünfte Dynastie
Archäologen entdecken 4400 Jahre altes Priestergrab

Immer wieder tauchen am Nil Überreste des Alten Ägyptens auf. Ein jetzt gefundenes Grab erzählt die Geschichte eines Priesters und seiner Familie. Möglicherweise verbergen sich dort noch mehr Schätze.

 mehr »
Hessen
Steinzeit-Grab auf Baugebiet in Hanau entdeckt

Ein rund 5000 Jahre altes Steinzeit-Grab ist auf der Baustelle für ein neues Wohngebiet in Hanau entdeckt worden. Insgesamt seien auf dem Gelände vor einigen Wochen 18 Gräber mit den Überresten von 24 Menschen gefunden worden, sagte Sascha Piffko, ...

 mehr »
1600 vor Christus: Die sagenhafte Welt von Mykene in Karlsruhe
1600 vor Christus
Die sagenhafte Welt von Mykene in Karlsruhe

Tapfere Helden, goldenes Geschmeide und Kyklopenmauern - Karlsruhe lässt das frühe Griechenland aufleben. Die größte Mykene-Schau seit langem wurde durch griechisch-deutsche Kooperation möglich. Doch zuvor mussten Hürden aus dem Weg geräumt werden.

 mehr »
Sanierung: Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf 
Sanierung
Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf 

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv besichtigen.

 mehr »
Archäologie
Unwetter in Jordanien: Felsenstadt Petra evakuiert

Wegen sintflutartiger Regenfälle haben jordanische Sicherheitskräfte die Welterbestätte Petra evakuiert. Mehr als 3500 Touristen hätten die bekannte archäologische Stätte wegen Überschwemmungen verlassen müssen, teilten die Behörden mit. ...

 mehr »
Sintflutartiger Regen: Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter
Sintflutartiger Regen
Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter

Wassermassen schieben sich mit großer Kraft durch die Welterbestätte Petra in Jordanien. Was für einige Touristen ein Spektakel ist, endet andernorts tödlich.

 mehr »
„Operation am offenen Herzen“: Götter im Dornröschenschlaf - Sanierung des Pergamonmuseums
„Operation am offenen Herzen“
Götter im Dornröschenschlaf - Sanierung des Pergamonmuseums

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv besichtigen.

 mehr »
Vesuv-Ausbruch: Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden
Vesuv-Ausbruch
Flucht vor der Asche: Skelette in Pompeji gefunden

Die Asche fiel schon seit Stunden. Zwei Frauen und drei Kinder suchten Schutz im Schlafzimmer. Vergeblich. Jetzt wurden ihre sterblichen Überreste bei Ausgrabungen in Pompeji gefunden.

 mehr »
Großbritannien
2400 Jahre alt: Forscher entdecken ältestes intaktes Schiffswrack

Das älteste bisher bekannte intakte Schiffswrack der Welt haben Archäologen im Schwarzen Meer entdeckt. Forscher aus Großbritannien und Bulgarien fanden das griechische Handelsschiff in mehr als zwei Kilometern Tiefe. Ein Stück davon überprüften sie ...

 mehr »
Australien
Forscher wollen Wrack von Cook-Schiff geortet haben

Fast 250 Jahre nach dem Tod des legendären Entdeckers Captain James Cook wollen Forscher das Wrack seines Schiffes „Endeavour“ vor der Küste der USA geortet haben. „Alle Anzeichen sprechen dafür, dass es die “Endeavour„ ist, und dass es etwas ...

 mehr »
Anzeige