Arno Gottschalk

Ab 2024: Warum es in Bremen weniger Recyclingstationen geben könnte
Ab 2024
schließen X
Bisher 9 Kommentare

Das Netz von derzeit noch 15 Recyclingstationen im Stadtgebiet steht auf dem Prüfstand. Als Vorbild dient Hamburg. Dort kommen heute mehr als dreimal soviel Einwohner auf eine Station wie in Bremen.

 mehr »
Silvesterfeuerwerk: Bremer begrüßen ein Böllerverbot
Silvesterfeuerwerk
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Alljährlich wird mit Blick auf der Silvester auch ein Böllerverbot diskutiert. Teilnehmer einer WESER-KURIER-Umfrage bewerten solche Einschränkungen in der Bremer Innenstadt als vernünftig.

 mehr »
Antrag von Grünen, SPD und Linken: Bremen soll sich im Januar zum Klimanotlage-Land erklären
Antrag von Grünen, SPD und Linken
schließen X
Bisher 19 Kommentare

Die Bürgerschaft soll Bremen im Januar zum Klimanotlage-Land erklären. Das fordern die Fraktionen von Grünen, SPD und Linken in einem Antrag. Darin geht es auch um das Instrument der Klimaprüfung bei Vorlagen.

 mehr »
Bremer Klimaschutz-Kommission vor dem Start: Gerangel um Enquête-Vorsitz
Bremer Klimaschutz-Kommission vor dem Start
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die erste Enquête-Kommission in der Geschichte der Bremischen Bürgerschaft kann wahrscheinlich im Januar an den Start gehen. Das Feilschen um den prestigeträchtigen Vorsitz ist in vollem Gang.

 mehr »
Bürgerschaftsdebatte zum Klinikverbund: Politik sieht Geno als größte Baustelle
Bürgerschaftsdebatte zum Klinikverbund
schließen X
Bisher 2 Kommentare

In der Bürgerschaft hat die Misere des Bremer Klinikkonzerns Gesundheit Nord am Mittwoch zu einer heftigen Kontroverse geführt. Aus der Opposition kamen jedoch auch Angebote zur Zusammenarbeit.

 mehr »
Wahlbehörde zahlt über 800.000 Euro: Streit um Miete im Bremer Postamt
Wahlbehörde zahlt über 800.000 Euro
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Für die zeitweise Nutzung von 1500 Quadratmetern im früheren Postamt 5 wird das Wahlamt dem Eigentümer bis 2024 über 800.000 Euro zahlen. Das hat unter den Haushältern der Bürgerschaft für Streit gesorgt.

 mehr »
Neuer Entwurf vorgelegt: So reagieren Bremer Politiker auf das Klimaschutzgesetz
Neuer Entwurf vorgelegt
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Der neue Entwurf des Bundesumweltministeriums hat zum Wochenstart bundesweit für Aufregung gesorgt. Während einige Bremer Politiker Kritik an dem Papier üben, reagieren andere zunächst abwartend.

 mehr »
Finanzpolitiker erwarten Aufklärung: Bürgschaft für Jacobs-Uni hat Nachspiel
Finanzpolitiker erwarten Aufklärung
schließen X
Bisher 11 Kommentare

Staatliche Finanzspritzen für die private Bremer Jacobs University sind immer schon ein heikles Thema. Umso mehr wundern sich einige Haushälter von Rot-Grün-Rot über die Umstände der jetzt gewährten Bürgschaft.

 mehr »
Bremer Bürgerschaft debattiert Klimapaket: Fraktionen kritisieren Klimapaket der Bundesregierung
Bremer Bürgerschaft debattiert Klimapaket
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Nicht ausreichend: Das ist das Urteil der Fraktionen der Bremischen Bürgerschaft zum Klimapaket der Bundesregierung. Vor allem die Erhöhung der Pendlerpauschale und die Preise für CO2 stoßen auf Kritik.

 mehr »
Kulturort in Bremer Hulsberg-Viertel: Neue Pathologie soll zur Kultureinrichtung werden
Kulturort in Bremer Hulsberg-Viertel
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Noch mehr Neues vom Neuen Hulsberg-Viertel: Die SPD plädiert dafür, dass die Stadt das historische Gebäude der Neuen Pathologie kaufen und kulturell nutzen soll.

 mehr »
Anzeige