Arno Gottschalk

Kassenwart im Krisenmodus: Bremer Finanzsenator muss finanzielle Folgen der Pandemie bewältigen
Kassenwart im Krisenmodus
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Corona-Virus schlägt eine Schneise der Verwüstung durch die öffentlichen Haushalte. In Bremen ist es Finanzsenator Dietmar Strehl, der mit den Folgen klarkommen muss. Am 15. August ist er ein Jahr im Amt.

 mehr »
Politik appelliert an Gesellschaft: Jedes Jahr grüßt das Müllproblem
Politik appelliert an Gesellschaft
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Tausende Menschen strömen an heißen Tagen zu den elf Bremer Badeseen. Dabei hinterlassen sie eine Menge Müll. Die Bremer Stadtreinigung setzt auf mehr Abfallbehälter, die Politik auf den Ordnungsdienst.

 mehr »
Bürgerschaft beschließt Haushalt 2020: 5,6 Milliarden Euro für das Land Bremen
Bürgerschaft beschließt Haushalt 2020
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Neun Stunden dauerte die Debatte der Bürgerschaft in Halle 7. Dann war der erste rot-grün-rote Haushalt beschlossen. Das Land kann für 2020 mit 5,6 Milliarden Euro planen, die Stadt mit 3,4 Milliarden Euro.

 mehr »
Bremische Bürgerschaft: Bremen beschließt Rekord-Haushalt
Bremische Bürgerschaft
schließen X
Bisher 3 Kommentare

5,6 Milliarden Euro für das Land und 3,4 Milliarden Euro für die Stadt. Die Bürgerschaft hat mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken dem Haushalt 2020 zugestimmt. Die Opposition lehnte den Etat ab.

 mehr »
Private Böllerei: Bremer Koalition diskutiert Alternativen zum Feuerwerk
Private Böllerei
Bremer Koalition diskutiert Alternativen zum Feuerwerk

Der Bremer Senat liefert Antworten, um gegebenenfalls private Feuerwerke und Böllerei an Silvester einzuschränken. Die SPD will weiter darüber diskutieren.

 mehr »
Debatte über 1,2-Milliarden-Topf: Bremen-Fonds wird später zünden
Debatte über 1,2-Milliarden-Topf
schließen X
Bisher 2 Kommentare

In der kommenden Woche wird die Bremische Bürgerschaft voraussichtlich den sogenannten Bremen-Fonds beschließen, ein Programm zur Bekämpfung der Corona-Folgen. Über die Wirksamkeit wird kontrovers diskutiert.

 mehr »
Pflicht für Solardächer
Solardachpflicht beschlossen

Die Bremische Bürgerschaft hat die viel diskutierte Pflicht für Solardächer beschlossen. Damit müssen künftig Neubauten mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet werden.

 mehr »
Abriss notwendig: Mehr als 500 Kaisenhäuser stehen leer
Abriss notwendig
Mehr als 500 Kaisenhäuser stehen leer

Seit Jahren soll die Stadt verfallene Häuser abreißen, die nach dem Zweiten Weltkrieg wegen der Wohnungsnot gebaut wurden. Doch das würde Millionen kosten. Politiker der Umweltdeputation machen dem Senat Druck.

 mehr »
Solardach-Pflicht: Bremer Koalition will Photovoltaikanlagen bei Neubauten vorschreiben
Solardach-Pflicht
schließen X
Bisher 17 Kommentare

Bremens rot-grün-rote Regierungskoalition setzt auf Solarenergie. Jeder Neubau im Bundesland soll mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet werden.

 mehr »
Mehr Geld gefordert: In Bremen wurden mehr Bäume gefällt als nachgepflanzt
Mehr Geld gefordert
schließen X
Bisher 4 Kommentare

In Bremen sind in den vergangenen Jahren mehr Straßenbäume gefällt als ersetzt worden. Das geht aus einer Vorlage für die Umweltdeputation hervor. Die Politik fordert nun mehr Geld.

 mehr »
Anzeige