Assistenzsysteme

Nicht einfach abschalten: Auto-Sicherheit muss funktionieren
Nicht einfach abschalten
Auto-Sicherheit muss funktionieren

Moderne Autos lassen sich mit einer Vielzahl von Sicherheitssystemen ausrüsten. Vorgeschrieben sind diese meist nicht. Sind sie an Bord, müssen sie aber auch funktionieren.

 mehr »
Weiteres US-Werk: Continental stockt bei Assistenzsystemen auf
Weiteres US-Werk
Continental stockt bei Assistenzsystemen auf

Elektronik und Sensorik gehören zu den neuen Schwerpunkten beim Autozulieferer Continental. Der Konzern will das Geschäft weiter ausbauen - nun soll noch ein Standort im Süden der USA hinzukommen.

 mehr »
Abstand halten: Assistenzsystem entlastet Autofahrer nicht
Abstand halten
Assistenzsystem entlastet Autofahrer nicht

Wenn ich zu nah auffahre, wird der Abstandswarner schon blinken. Oder ist das die falsche Herangehensweise? Ein Gericht stellt klar: Solche Systeme entbinden Autofahrer nicht von ihren Pflichten.

 mehr »
Geländewagen: Aufgefrischter Mitsubishi ASX kommt im September
Geländewagen
Aufgefrischter Mitsubishi ASX kommt im September

Mitsubishi schickt seinen Geländewagen ASX in neuer Form auf die Straße. Das Auto erhält eine komplett neue Front. Beim Design orientiert sich der Hersteller bei den restlichen Modellen.

 mehr »
Der Unfallexperte rät: Wann muss ich bei Steinschlag die Frontscheibe tauschen?
Der Unfallexperte rät
Wann muss ich bei Steinschlag die Frontscheibe tauschen?

Trifft ein Steinschlag die Frontscheibe eines Autos, ist dass nicht nur besonders ärgerlich, sondern auch gefährlich. Wie schnell muss die Scheibe ausgetauscht werden?

 mehr »
Winker, Zwischengas und Co.: Als Autofahren noch Arbeit war
Winker, Zwischengas und Co.
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Autowelt ist im Umbruch - es wird elektrifiziert, assistiert, und bald soll sich der Mensch von Robotaxis ohne eigenes Zutun chauffieren lassen können. Doch bereits heute ist der Fahrer von vielen Bedienpflichten befreit, an die man sich kaum ...

 mehr »
Künstliche Intelligenz: So denken unsere Autos bald mit
Künstliche Intelligenz
So denken unsere Autos bald mit

Mit Künstlicher Intelligenz sollen Autos sicherer und das Fahren einfacher werden. Werden unsere Autos künftig selbst entscheiden, was sie tun?

 mehr »
Verkehrsjurist stellt klar: Assistenzsysteme nehmen Fahrer nicht die Verantwortung ab
Verkehrsjurist stellt klar
Assistenzsysteme nehmen Fahrer nicht die Verantwortung ab

Tempomat, Spurhalte-, Notbrems- oder Parkassistent: Wenn es kracht, werden die Hersteller solcher Apparate im Auto strafrechtlich bisher nicht zur Verantwortung gezogen. Was müssen Fahrer also beachten?

 mehr »
Nicht auf Technik verlassen: Auch mit Assistenzsystemen im Auto aufmerksam bleiben
Nicht auf Technik verlassen
Auch mit Assistenzsystemen im Auto aufmerksam bleiben

Parkassist, Tempomat und Co.: Immer mehr digitale Assistenzsysteme unterstützen den Autofahrer auf seinem Weg zum Ziel. Sie verleiten dazu, sich zu sehr auf die elektronischen Helfer im Wagen zu verlassen. Das kann gefährlich sein.

 mehr »
Autoversicherer: Assistenzsysteme senken Schadenkosten kaum
Autoversicherer
Assistenzsysteme senken Schadenkosten kaum

Assistenzsysteme fürs Autofahren setzen sich immer mehr durch. Sie sollen mehr Sicherheit bringen. Das hat Folgen für die Versicherer. Diese rechnen aber noch nicht zwangsläufig mit sinkenden Kosten.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige