Astronomie

Höhepunkt am 9. Oktober: Auftritt der Draconiden steht am Sternenhimmel bevor
Höhepunkt am 9. Oktober
Auftritt der Draconiden steht am Sternenhimmel bevor

Der Sternschnuppenstrom der Draconiden wird für neugierige Himmelsbeobachter in diesem Jahr voraussichtlich eher enttäuschend. Die Kometenteilchen sind theoretisch vom 6. bis zum 10. Oktober zu beobachten, wenn das Wetter mitspielt.

 mehr »
Letzte Mission: Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden
Letzte Mission
Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Die japanische Raumsonde „Hayabusa 2“ nähert sich dem Ende ihrer spektakulären Mission im Weltall. Ein letztes Mal schickt sie einen kleinen Roboter-Kundschafter zu einem Asteroiden. Ende nächsten Jahres wird „Hayabusa 2“ auf der Erde ...

 mehr »
Brandenburg
Feuerkugel erneut am Himmel über Nordosten gesichtet

Über dem Nordosten Deutschlands ist am Freitagabend erneut eine Feuerkugel gesichtet worden. Mehrere Menschen meldeten die Leuchterscheinung auf Twitter, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt am Samstag bestätigte. Ob es sich dabei um ...

 mehr »
Astronomie
Schwarzes Loch in Milchstraße scheint gefräßiger zu werden

Das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße gönnt sich derzeit ein ungewöhnlich reichhaltiges Mahl. Das schließen Astronomen aus einem plötzlichen Helligkeitsausbruch: Das Massemonster leuchtet so hell wie noch nie seit Beginn der Beobachtungen. ...

 mehr »
Astronomie
Neu entdeckter Komet möglicherweise interstellarer Besucher

Ein Ende August entdeckter Komet stammt möglicherweise von außerhalb unseres Sonnensystems. Der Himmelskörper mit der Bezeichnung „C/2019 Q4“ wäre nach dem im Oktober 2017 beobachteten „Oumuamua“ erst der zweite solche bestätigte Komet, wie die ...

 mehr »
Schleswig-Holstein
„Feuerball“ war wohl kleiner Asteroid

Über Norddeutschland ist vermutlich ein kleiner Asteroid gesichtet worden. Rund 400 Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern hätten gestern Nachmittag einen „Feuerball“ gesehen und einen lauten Knall gehört, bestätigte die Europäische ...

 mehr »
In der Nacht auf Sonntag: 370 Meter großer Asteroid fliegt an der Erde vorbei
In der Nacht auf Sonntag
370 Meter großer Asteroid fliegt an der Erde vorbei

Himmelsgucker können in der Nacht auf Sonntag einen vergleichsweise großen Asteroiden beim Passieren der Erde beobachten. Der 370 Meter große Brocken fliegt mit einem Abstand von rund fünf Millionen Kilometern an der Erde vorbei.

 mehr »
Großbritannien
Forscher finden Wasser auf Supererde

Zum ersten Mal haben Astronomen Wasser auf einem Planeten in der lebensfreundlichen Zone eines anderen Sterns nachgewiesen. Die sogenannte Supererde kreist um einen Zwergstern im Sternbild Löwe und hat rund die achtfache Masse und mehr als den ...

 mehr »
Astrotourismus: Die besten Plätze für Sternegucker
Astrotourismus
Die besten Plätze für Sternegucker

Ein Lichtermeer am dunklen Himmel sieht man auch in der Nacht recht selten. Denn in vielen Städten und Gemeinden leuchten auch nachts viele Lampen. Es gibt aber spezielle Orte für Sternegucker.

 mehr »
Astronomie
Indische Raumsonde schwenkt in Mondumlaufbahn ein

Vier Wochen nach ihrem Start ist die indische Raumsonde „Chandrayaan-2“ am Morgen in die Mondumlaufbahn eingeschwenkt. Das teilte die indische Raumfahrtbehörde Isro mit. Der schwierigste Teil der Mission steht aber noch bevor: Am 7. September soll ...

 mehr »