Astronomie

Astronomie
Japanische Raumsonde schießt Krater in Asteroiden

Die japanische Raumsonde „Hayabusa 2“ hat den mehr als 300 Millionen Kilometer entfernten Asteroiden Ryugu mit einer Art Projektil beschossen. Auf diese Weise schuf sie einen künstlichen Krater, um dort Proben zu sammeln, wie Japans Raumfahrtbehörde ...

 mehr »
Astronomie
Deutscher Mars-Maulwurf hängt nach 30 Zentimetern fest

Bei seinem Einsatz auf dem Mars hat sich der in Deutschland entwickelte Marsmaulwurf festgegraben. Der Roboter HP3 habe sich 30 Zentimeter in die Tiefe gehämmert, schrieb der Leiter des Experiments, Tilman Spohn von der DLR, in einem Blog. Dabei sei ...

 mehr »
Astronomie: Bremer Marsmaulwurf gräbt los
Astronomie
Bremer Marsmaulwurf gräbt los

Vier Stunden lang hämmerte sich der Marsmaulwurf aus Bremen bei seinem ersten Einsatz in den Boden. Der Roboter gelangte nicht allzuweit in die Tiefe. Wahrscheinliche Ursache: ein Stein.

 mehr »
Astronomie
Polarlicht über Island

Polarlichter haben kürzlich ein grünes Farbspektakel am Himmel über Island gezaubert. Das zeigt ein von der Europäischen Weltraumorganisation veröffentlichtes Foto. Der Effekt entsteht, wenn elektrisch geladene Teilchen des Sonnenwindes auf die ...

 mehr »
Astronomie
Kleiner Meteorit auf Kuba weist radioaktive Strahlung auf

Ein kleiner auf Kuba eingeschlagener Meteorit weist Wissenschaftlern zufolge eine geringe radioaktive Strahlung auf. Teile des Himmelskörpers sollten deshalb auf keinen Fall zu Schmuck verarbeitet werden, der längere Zeit am Körper getragen wird, ...

 mehr »
Astronomie
Rötlicher Mond war vielerorts gut sichtbar

Seltenes Bild für Frühaufsteher: Der Vollmond schimmerte am Morgen während einer totalen Mondfinsternis rötlich. Besonders in der Mitte Deutschlands habe man die Mondfinsternis gut sehen können, sagte DWD-Meteorologe Robert Hausen. Im Norden und im ...

 mehr »
Astronomie
Totale Mondfinsternis: „Blutmond“ war vielerorts gut sichtbar

Seltenes Bild für Frühaufsteher: Ein als „Blutmond“ bezeichnetes Himmelsphänomen hat sich in weiten Teilen Deutschlands gezeigt. Der Vollmond schimmerte während einer totalen Mondfinsternis rötlich. Zu einer solchen Mondfinsternis kann es nur bei ...

 mehr »
Naturschauspiel: Totale rötliche Mondfinsternis vielerorts gut sichtbar
Naturschauspiel
Totale rötliche Mondfinsternis vielerorts gut sichtbar

Plötzlich war der Mond kupferrot: Viele Schaulustige standen deshalb mitten in der Nacht auf. Die Polizei schrieb besorgten Bürgern.

 mehr »
Astronomie
Mondfinsternis: „Blutmond“ wohl vielerorts gut sichtbar

Berlin - Am frühen Morgen haben Mondgucker die Chance auf ein seltenes Spektakel: Der Vollmond wird während einer totalen Mondfinsternis rötlich schimmern. Meteorologen rechnen in weiten Teilen Deutschlands mit einem überwiegend klaren oder nur ...

 mehr »
Weltraumteleskop: „Hubble“ schießt detailreichstes Bild von Nachbargalaxie
Weltraumteleskop
„Hubble“ schießt detailreichstes Bild von Nachbargalaxie

Das Weltraumteleskop „Hubble“ hat die bislang detailreichste Aufnahme des Dreiecksnebels gemacht, einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße.

 mehr »
Anzeige