Astronomie

USA
„Hubble“ schießt detailreichstes Bild von Nachbargalaxie

Das Weltraumteleskop „Hubble“ hat die bislang detailreichste Aufnahme des Dreiecksnebels gemacht, einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße. Das vom europäischen „Hubble“-Zentrum in Garching bei München veröffentlichte Bild hat 665 Millionen ...

 mehr »
Astronomie
Satellitengalaxie auf Crashkurs mit der Milchstraße

Der Milchstraße steht ein Galaxiencrash bevor: Die Große Magellan’sche Wolke, eine Begleiterin unserer Heimatgalaxie, wird in etwa 2,4 Milliarden Jahren mit ihr kollidieren. Das sagen Simulationsrechnungen einer Forschergruppe der Universität Durham ...

 mehr »
Problem für Astronauten: Kieler Forscher messen auf dem Mond gefährliche Strahlung
Problem für Astronauten
Kieler Forscher messen auf dem Mond gefährliche Strahlung

Kieler Wissenschaftler sind mit einem Forschungsprojekt an der chinesischen Mondsonde „Chang'e 4“ beteiligt, die am Donnerstag um 3.26 Uhr MEZ auf der Rückseite des Erdtrabanten aufsetzte.

 mehr »
Astronomie
Chinas „Chang'e 4“: Erste Landung auf Mond-Rückseite geglückt

China hat als erstes Land der Welt eine Raumsonde auf die Rückseite des Mondes gebracht. Die unbemannte Sonde „Chang'e 4“ landete am frühen Morgen am Aitken-Krater in der Nähe vom Südpol des Mondes. Im chinesischen Staatsfernsehen war von einer ...

 mehr »
Analyse: Chinas Sprung zur Großmacht im All
Analyse
Chinas Sprung zur Großmacht im All

Die Sonde „Chang'e 4“ ist auf dem Mond gelandet. Damit hat China erstmals echte Pionierarbeit im All geleistet. Die USA bekommen auch im Weltraum neue Konkurrenz.

 mehr »
Rückseite des Mondes: Hat der Mond auch eine dunkle Seite?
Rückseite des Mondes
Hat der Mond auch eine dunkle Seite?

Die sogenannte Rückseite des Mondes galt lange als Mysterium, denn von der Erde aus ist sie nicht sichtbar.

 mehr »
Astronomie
Erste Landung einer Sonde auf Mond-Rückseite geglückt

Erstmals in der Geschichte ist eine Raumsonde auf der Rückseite des Mondes gelandet. Die chinesische „Chang'e 4“ setzte am frühen Donnerstagmorgen um 3.26 Uhr am Aitken-Krater in der Nähe vom Südpol des Erdtrabanten auf. Das berichtete die amtliche ...

 mehr »
Weltraumnation China: „Chang'e 4“: Erste Landung auf Mond-Rückseite geglückt
Weltraumnation China
„Chang'e 4“: Erste Landung auf Mond-Rückseite geglückt

Das Manöver galt als schwierig, doch die junge Weltraumnation China hat geliefert. Erstmals ist eine Sonde auf der Rückseite des Mondes gelandet. Auch Technik aus Deutschland ist an Bord.

 mehr »
Astronomie
Nasa-Sonde „New Horizons“ trifft „Ultima Thule“

Der Nasa-Sonde „New Horizons“ ist das am weitesten von der Erde entfernte Rendezvous mit einem Himmelskörper geglückt. Rund zehn Stunden danach bekam die US-Raumfahrtbehörde Nasa das Signal, dass der Vorbeiflug am rund 6,5 Milliarden Kilometer ...

 mehr »
Astronomie
Sonde „Osiris Rex“ stellt Orbit-Rekord bei Asteroid auf

Washington (dpa) - Die Sonde „Osiris Rex“ ist in eine extrem nahe Umlaufbahn um den Asteroiden Bennu eingeschwenkt. Sie kreist seit Montagabend in 1,75 Kilometer Entfernung vom Asteroidenkern um Bennu. So dicht habe sich nie zuvor ein Raumfahrzeug ...

 mehr »
Anzeige