Asyl

Illegale Einreise aus Libanon: Bamf: Schneller Entscheid zu Asylantrag von Clan-Mitglied
Illegale Einreise aus Libanon
Bamf: Schneller Entscheid zu Asylantrag von Clan-Mitglied

Erst im Juli war ein Mitglied des Bremer Miri-Clans abgeschoben worden. Nun ist er in Bremen wieder aufgetaucht - und beantragt Asyl. Wegen Todesdrohungen hatte er den Libanon verlassen. Das Bamf will schnell eine Entscheidung in der Sache treffen.

 mehr »
Asyl
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Zahl der vom Staat unterstützten Asylbewerber ist in Deutschland im vergangenen Jahr erneut deutlich gesunken. Rund 411 000 Personen bezogen zum Jahresende 2018 Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, wie das Statistische Bundesamt ...

 mehr »
Bayern
Söder sieht neuen Asyl-Verteilmechanismus skeptisch

CSU-Chef Markus Söder sieht die Forderung nach einem verbindlichen Verteilmechanismus für Flüchtlinge aus der Seenotrettung von Bundesaußenminister Heiko Maas überaus skeptisch. Es sei wichtig, dass es feste Regeln gebe, jedoch solle dem Asylrecht ...

 mehr »
Asyl
UNHCR: Abschiebungen nach Afghanistan nur im Ausnahmefall

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen hat sich wegen der Gefahrenlage in Afghanistan gegen Abschiebungen in großem Stil in das Kriegsland ausgesprochen. „Die Sicherheitslage in dem Land lässt Rückführungen nur im Ausnahmefall zu. Und die ...

 mehr »
Härtere Regeln und mehr Geld: Kabinett beschließt strengere Abschiebe-Regeln
Härtere Regeln und mehr Geld
Kabinett beschließt strengere Abschiebe-Regeln

Für Ausländer, die abgeschoben werden sollen, könnte es künftig schwieriger werden, sich der angedrohten Rückführung zu entziehen. Verbände, die sich um Integration kümmern, finden, die Regierung setze hier den falschen Schwerpunkt.

 mehr »
Bayern
Mehr Verletzte bei Angriffen von Flüchtlingen in Amberg

Bei den Angriffen von Flüchtlingen auf Passanten Ende 2018 in Amberg sind mehr Menschen verletzt worden als bislang bekannt. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei trugen 15 Menschen in der Innenstadt Verletzungen davon. Die Ermittler ...

 mehr »
Deutschland
Rekord beim Überstellen von Flüchtlingen in EU-Staaten

Aus Deutschland sind im vergangenen Jahr so viele Flüchtlinge in andere EU-Staaten überstellt worden wie nie zuvor. Von Januar bis Ende November 2018 seien es 8658 ausreisepflichtige Asylsuchende gewesen, schreibt die „Süddeutsche Zeitung“. Dies ...

 mehr »
Nach Prügelattacken: Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg
Nach Prügelattacken
Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Nach mutmaßlichen Angriffen junger Asylbewerber in Amberg gibt es Gerüchte um eine rechte Bürgerwehr in der oberpfälzischen Stadt. Die Polizei untersucht, was an den Berichten dran ist. Aus dem Rathaus gibt es ein Dementi.

 mehr »
Rheinland-Pfalz
Dreyer dringt auf Fortschritte bei Rücknahmeabkommen

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer drängt die Bundesregierung zu Fortschritten bei den Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen. „Unterstützung vom Bund brauchen die Länder in der Frage der Rücknahmeabkommen, denn die werden auf ...

 mehr »
Deutschland
Holger Stahlknecht: Mehr Druck auf Asyl-Herkunftsländer

Aus Sicht von Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht muss das Außenministerium mehr Druck auf unkooperative Herkunftsländer von abgelehnten Asylbewerbern machen. Die Bemühungen von Außenminister Heiko Maas seien ausbaufähig, sagte ...

 mehr »
Anzeige