Attacke

Gewalttat mit Verletzten: Volkmarsen erinnert an Auto-Attacke auf Rosenmontagsumzug
Gewalttat mit Verletzten
Volkmarsen erinnert an Auto-Attacke auf Rosenmontagsumzug

Am 24. Februar 2020 fährt in der nordhessischen Stadt Volkmarsen ein Auto in die Zuschauermenge, die einfach nur fröhlich den Rosenmontag feiern wollte.

 mehr »
Jüngster Angriff: US-Behörden: Russland vermutlich hinter Hackerattacke
Jüngster Angriff
US-Behörden: Russland vermutlich hinter Hackerattacke

Nach Aufdeckung des massiven Einbruchs in Datennetze amerikanischer Behörden wiesen Experten schnell mit dem Finger in Richtung Moskau. US-Sicherheitsdienste folgen ihnen erst jetzt mit einem vorsichtigen „vermutlich“. Schon damit fordern sie ...

 mehr »
Nach Attacke auf Lehrer: Frankreich will gegen Radikalisierung kämpfen
Nach Attacke auf Lehrer
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Was kann man gegen Parallelgesellschaften tun? Wie lässt sich islamistische Radikalisierung verhindern? Mit diesen Fragen ringt Frankreich nicht erst seit dem brutalen Tod von Lehrer Paty. Doch jetzt scheint der Handlungsbedarf dringender denn je.

 mehr »
Angriff mit einem Spaten: Ermittler sehen Angriff vor Hamburger Synagoge als versuchten Mord
Angriff mit einem Spaten
Ermittler sehen Angriff vor Hamburger Synagoge als versuchten Mord

Ein Mann im Tarnanzug greift mit einem Spaten einen jüdischen Studenten vor der Hamburger Synagoge an. Der 29-Jährige soll einen Zettel mit Hakenkreuz bei sich getragen haben und wirkt verwirrt. Die Polizei wertet die Tat als versuchten Mord.

 mehr »
Opfer und Täter kannten sich wohl: Attacke in Stolberg: Möglicherweise Verbindung zu Kommunalwahl
Opfer und Täter kannten sich wohl
Attacke in Stolberg: Möglicherweise Verbindung zu Kommunalwahl

Was steckt hinter der Messer-Attacke von Stolberg? Auch wenn der mutmaßliche Täter islamistische Bezüge haben soll, hat die für Terrorismus zuständige Generalstaatsanwaltschaft den Fall zunächst noch nicht an sich gezogen.

 mehr »
Urteil: Frankfurter Gleisattacke: Täter muss in die Psychiatrie
Urteil
Frankfurter Gleisattacke: Täter muss in die Psychiatrie

Im Fall der tödlichen Gleisattacke hat das Frankfurter Landgericht am Freitag die dauerhafte Unterbringung des Täters in der Psychiatrie angeordnet.

 mehr »
Angriff aus der rechten Szene?: Verletzte bei rassistischer Attacke in Erfurt
Angriff aus der rechten Szene?
Verletzte bei rassistischer Attacke in Erfurt

Sie wurden in Erfurt brutal angegriffen - junge Männer, die aus einem afrikanischen Land stammen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei handelt es sich um einen rassistisch motivierten Übergriff. Die Täter scheinen aus der rechten Szene zu kommen.

 mehr »
Attacke wegen Maskenpflicht: Ruf nach harten Strafen nach Tod von Busfahrer in Frankreich
Attacke wegen Maskenpflicht
Ruf nach harten Strafen nach Tod von Busfahrer in Frankreich

Philippe M. hatte Sonntagsdienst, fuhr seinen Trambus durch Bayonne im französischen Baskenland. Dann geschieht das Unfassbare: Männer prügeln so heftig auf den Mann ein, dass er wenige Tage später stirbt. Und all das, weil sie keine Masken tragen ...

 mehr »
Polizei vermutet Hinterhalt in Hessen: Gruppe von rund 50 Männern greift Polizisten mit Steinen an
Polizei vermutet Hinterhalt in Hessen
Gruppe von rund 50 Männern greift Polizisten mit Steinen an

Sie werden zum Löschen eines Feuers gerufen und sehen sich plötzlich massiver Gewalt ausgesetzt. Dutzende Angreifer attackieren Einsatzkräfte nach deren Angaben mit offensichtlich schon bereitgelegten Steinen.

 mehr »
Opfer überlebte nur knapp: Zweieinhalb Jahre Haft für 17-Jährigen nach Kampfhundattacke
Opfer überlebte nur knapp
Zweieinhalb Jahre Haft für 17-Jährigen nach Kampfhundattacke

Ein 17-Jähriger lässt in Baden-Württemberg zwei Kampfhunde auf einen radelnden Teenager los. Die Tiere verletzen den 16-Jährigen im Gesicht, am Arm und am Hinterkopf. Nun hat das Heidelberger Landgericht ein Urteil gesprochen.

 mehr »
Anzeige