Außenhandel

Krisen hinterlassen Spuren: Deutschlands Exporte sinken
Krisen hinterlassen Spuren
Deutschlands Exporte sinken

Das Klima für die exportorientierte deutsche Wirtschaft ist rauer geworden. Zwar ist „Made in Germany“ weiter gefragt. Doch es gibt deutliche Bremsspuren.

 mehr »
Schub durch Nicht-EU-Länder: Deutsche Exporte steigen im Januar wieder
Schub durch Nicht-EU-Länder
Deutsche Exporte steigen im Januar wieder

Nach einem schwachen Jahresende haben die deutschen Exporte im Januar wieder zugelegt. Die Ausfuhren wuchsen binnen Jahresfrist um 1,7 Prozent auf 108,9 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte.

 mehr »
Nachfrage aus Nicht-EU-Ländern: Deutsche Exporte legen im Januar wieder zu
Nachfrage aus Nicht-EU-Ländern
Deutsche Exporte legen im Januar wieder zu

Brexit, Handelskonflikte, weniger Schwung in der Weltwirtschaft: Die deutschen Exportunternehmen hatten es in den vergangenen Monaten nicht leicht. Der Start ins neue Jahr lässt aber hoffen.

 mehr »
Umfrage: Ifo: Deutsche Exporteure etwas zuversichtlicher
Umfrage
Ifo: Deutsche Exporteure etwas zuversichtlicher

Die deutschen Exporteure blicken etwas weniger skeptisch in die Zukunft. Darauf deutet eine regelmäßige Umfrage des Münchner ifo Instituts hin, die am Montag veröffentlicht wurde.

 mehr »
Konjunktur
Deutsche Metall- und Elektroexporte erreichen Rekordwert

Die deutsche Metall- und Elektroindustrie hat im vergangenen Jahr so viel exportiert wie nie zuvor. Die Ausfuhren lagen 2018 mit insgesamt 766 Milliarden Euro 1,5 Prozent über denen des Vorjahres und damit auf einem Allzeithoch, wie der ...

 mehr »
„Sprachlosigkeit“ überwinden: Altmaier für „neuen Anlauf“ bei Beziehungen zu Russland
„Sprachlosigkeit“ überwinden
Altmaier für „neuen Anlauf“ bei Beziehungen zu Russland

Der Bundeswirtschaftsminister will die „Sprachlosigkeit“ im Verhältnis zu Moskau überwinden. Die deutsche Wirtschaft fordert bereits seit langem einen Neuanfang.

 mehr »
Trump Sonderzölle: Kraftwagen „Made in Germany“ sind wichtigstes Exportgut
Trump Sonderzölle
Kraftwagen „Made in Germany“ sind wichtigstes Exportgut

Autos sind seit acht Jahren Deutschlands Exportschlager Nummer eins. Im vergangenen Jahr wurden nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes Kraftwagen und Kraftwagenteile im Wert von 229,7 Milliarden Euro exportiert.

 mehr »
Auch Zuwachs in 2019 erwartet: Maschinenbauer mit erneutem Export-Rekord
Auch Zuwachs in 2019 erwartet
Maschinenbauer mit erneutem Export-Rekord

Trotz der gewachsenen Unsicherheiten im Welthandel haben die deutschen Maschinenbauer im vergangenen Jahr einen weiteren Export-Rekord aufgestellt.

 mehr »
Abkühlung belastet: USA bleibt wichtigster Einzelmarkt für deutsche Exporte
Abkühlung belastet
USA bleibt wichtigster Einzelmarkt für deutsche Exporte

Der Ton im Handelsstreit wird rauer. Auf die Vereinigten Staaten als Absatzmarkt verzichten können Deutschlands Exporteure freilich nicht. Das zeigen auch die jüngsten Zahlen.

 mehr »
Deutschland
USA bleiben wichtigster Einzelmarkt für Exporteure

Die USA bleiben ungeachtet aller Störfeuer der Trump-Regierung wichtigster Einzelmarkt für Deutschlands Exporteure. In das Land gingen im vergangenen Jahr Waren „Made in Germany“ im Gesamtwert von 113,5 Milliarden Euro und damit 1,5 Prozent mehr als ...

 mehr »
Anzeige