Audi

Deutschland
Festnahme in Deutschland in der Diesel-Affäre bei Audi

Bei den Ermittlungen gegen Audi in der Diesel-Affäre ist ein Beschuldigter festgenommen worden. Ihm würden Betrug und unlautere Werbung vorgeworfen, bestätigte die Staatsanwaltschaft München II. Der Mann wurde bereits am Montag festgenommen, er ...

 mehr »
Lange im Schatten, nun obenauf: René Rast begeistert die DTM-Szene
Lange im Schatten, nun obenauf
René Rast begeistert die DTM-Szene

Viele Jahre hat Audi-Pilot René Rast warten müssen, eine Chance in der DTM zu bekommen. Nun hat sie der 30-Jährige aus Minden fulminant genutzt. Vor dem vierten Renn-Wochenende auf dem Nürnberger Norisring führt Rast die Gesamtwertung an und gilt ...

 mehr »
Umwelthilfe prangert A8 an: Audi präsentiert Umsetzungsplan für Dieselrückruf
Umwelthilfe prangert A8 an
Audi präsentiert Umsetzungsplan für Dieselrückruf

Immer neue unerfreuliche Nachrichten für Audi: Kaum präsentiert die Ingolstädter VW-Tochter einen Rückrufplan für 12 000 Diesel-Autos, stellt die Umwelthilfe das Unternehmen wegen neuer extrem schlechter Messergebnisse an den Pranger.

 mehr »
Nach Ärger im Abgas-Skandal: Audi-Chef spricht sich mit Dobrindt aus
Nach Ärger im Abgas-Skandal
Audi-Chef spricht sich mit Dobrindt aus

Die Empörung bei Audi war groß. Der Chef der VW-Tochter warf Verkehrsminister Dobrindt vor, neue Erkenntnisse im Abgas-Skandal im Alleingang in die Öffentlichkeit getragen zu haben. Nun haben der Manager und der Minister miteinander geredet.

 mehr »
Audi
Audi: Erhöhte Abgaswerte bei Dieseln technischer Fehler

Der durch neue Vorwürfe in der Diesel-Affäre unter Druck geratene Autobauer Audi setzt sich zur Wehr. Bei den gemeldeten „Auffälligkeiten“ der Abgaswerte bei den Dieselmotoren von 24 000 Oberklassewagen handelt es sich nach Darstellung von Audi um ...

 mehr »
„Dieselgate“ in Ingolstadt: Dobrindt nimmt Audi-Chef Stadler in die Pflicht
„Dieselgate“ in Ingolstadt
Dobrindt nimmt Audi-Chef Stadler in die Pflicht

Kaum kehrt etwas Ruhe ein in Wolfsburg und den Konzernstandorten - schon kommen neue Vorwürfe ans Licht. Die Dieselaffäre von VW und seinen Töchtern zieht weitere Kreise, die Oberklassetochter Audi und ihr Chef Rupert Stadler geraten immer stärker ...

 mehr »
Audi
Dobrindt: Audi hat illegale Abgas-Software verwendet

Die VW-Tochter Audi hat nach Worten von Verkehrsminister Alexander Dobrindt unzulässige Abgas-Software verwendet. Die Software habe bewirkt, dass erkannt wurde, wenn das Auto auf einem Prüfstand war - dann wurden die Abgas-Reinigungssysteme ...

 mehr »
24.000 Fahrzeuge betroffen: Audi hat auch in Deutschland illegale Abgas-Software verwendet
24.000 Fahrzeuge betroffen
Audi hat auch in Deutschland illegale Abgas-Software verwendet

Minister Dobrindt spricht von "Auffälligkeiten": Audi hat mit einer sogenannten Lenkwinkel-Erkennung die Prüfmechanismen hinters Licht geführt. Der Abgas-Skandal im VW-Konzern nimmt neue Fahrt auf.

 mehr »
Zweiter Partner: Einbruch in China belastet Audi
Zweiter Partner
Einbruch in China belastet Audi

Der Einbruch der Autoverkäufe in China hat Audi im ersten Quartal stark gebremst. Der Konzern will sich deshalb breiter aufstellen.

 mehr »
Bayern
Staatsanwaltschaft ermittelt bei Audi wegen Betrugsverdachts

Die Staatsanwaltschaft München hat ihre Razzien beim Autobauer Audi mit einem Betrugsverdacht im Diesel-Skandal begründet. Derzeit gebe es aber noch keine konkreten Beschuldigten, es werde gegen Unbekannt ermittelt. Außerdem werde geprüft, ob Audi ...

 mehr »
Anzeige