Aufsichtsrat

2020 große Unsicherheiten: Deutlich mehr Gewinn für VW-Konzern
2020 große Unsicherheiten
Deutlich mehr Gewinn für VW-Konzern

Bezogen auf die reinen Zahlen, lief es im vorigen Jahr erneut rund für Volkswagen. Der größte Autobauer der Welt schnitt stark ab. Doch Konjunktur, Konflikte und Corona-Epidemie erhöhen nun die Risiken.

 mehr »
Nach Trainer-Rücktritt: Investoren-Ohrfeige für Klinsmann: Keine Zukunft bei Hertha
Nach Trainer-Rücktritt
Investoren-Ohrfeige für Klinsmann: Keine Zukunft bei Hertha

Für Jürgen Klinsmann ist das Kapitel Hertha BSC endgültig beendet. Mit klaren Worten watscht Investor Lars Windhorst den Ex-Bundestrainer ab. Die großen Ziele bleiben, weiteres Geld soll fließen. Die Berliner stehen vor einer schwierigen ...

 mehr »
Job im Aufsichtsrat: Siemens bietet Klima-Aktivistin Neubauer Spitzenposten an
Job im Aufsichtsrat
Siemens bietet Klima-Aktivistin Neubauer Spitzenposten an

Die Klima-Aktivistin Luisa Neubauer kann bei Siemens eine wichtige Rolle übernehmen. Vorstandschef Joe Kaeser hat ihr am Freitag einen Sitz in einem Aufsichtsgremium der künftigen Siemens Energy AG angeboten.

 mehr »
Interne Querelen: Bahn-Aufsichtsrat will Führungsstreit in Sondersitzung lösen
Interne Querelen
Bahn-Aufsichtsrat will Führungsstreit in Sondersitzung lösen

Interne Querelen, während jeder vierte Fernzug zu spät kommt? Das kommt nicht nur bei Fahrgästen schlecht an, auch beim Eigentümer der Bahn, dem Bund. Jetzt hat der Aufsichtsrat zu entscheiden.

 mehr »
Gesetzesänderung: Aufsichtsräte sollen Managergehälter deckeln müssen
Gesetzesänderung
Aufsichtsräte sollen Managergehälter deckeln müssen

Die Aufsichtsräte von börsennotierten Unternehmen sollen gesetzlich verpflichtet werden, die Managergehälter zu begrenzen. Das beschloss der Rechtsausschuss des Bundestags am Mittwoch bei den abschließenden Beratungen zur Umsetzung der europäischen ...

 mehr »
Von 400.000 auf 585.000 Euro: Gehälter für Bahn-Vorstände sollen steigen
Von 400.000 auf 585.000 Euro
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Bei der Bahn ist derzeit viel in Bewegung. Der Konzern spielt eine zentrale Rolle im Klimaschutzprogramm der Regierung und bekommt zusätzliche Milliarden - und die Vorstände mehr Geld?

 mehr »
„Gegenseitiges Einvernehmen“: Henkel-Chef Van Bylen hört auf
„Gegenseitiges Einvernehmen“
Henkel-Chef Van Bylen hört auf

Erst im August senkt der Dax-Konzern die Prognose, auch an der Börse geht es auf und ab. Jetzt zieht der Aufsichtsrat Konsequenzen.

 mehr »
Gemeinsame Erklärung geplant: VW und Ford weiten ihre Allianz aus
Gemeinsame Erklärung geplant
VW und Ford weiten ihre Allianz aus

Bisher arbeiten die Autoriesen nur im Bereich kleiner Nutzfahrzeuge und Pick-ups zusammen. Doch nun soll zwischen Wolfsburg und Detroit eine echte Partnerschaft entstehen. Es könnte um E-Mobilität und autonomes Fahren gehen.

 mehr »
„Ziel und Fahrplan stimmen“: Neue Konzernstrategie: Mehr Bahn für Deutschland
„Ziel und Fahrplan stimmen“
Neue Konzernstrategie: Mehr Bahn für Deutschland

Die Bahn könnte für die Kunden deutlich besser werden - wenn wirklich alles so kommt, wie es unter vielen Schlagworten und Fotos in der neuen Strategie steht. Doch die Arbeit daran beginnt jetzt erst.

 mehr »
26 Fälle überprüft: Bahn schloss mit Ex-Vorständen fragwürdige Beraterverträge
26 Fälle überprüft
Bahn schloss mit Ex-Vorständen fragwürdige Beraterverträge

Wurde Managern der Abschied mit lukrativen Verträgen versüßt? Diesem Verdacht gehen nun externe Ermittler bei der Bahn nach. Die Begünstigten sind keine kleinen Fische.

 mehr »
Anzeige