Ausstellung

Pest, Malaria und Kunst: Ausstellung über Seuchen öffnet im August
Pest, Malaria und Kunst
Ausstellung über Seuchen öffnet im August

Infektionskrankheiten fordern seit jeher mehr Todesopfer als Kriege oder Naturkatastrophen. Vor Corona hatten das viele verdrängt. Ein Museum plant eine gigantische Ausstellung über die Gefahren von Bakterien, Viren & Co.

 mehr »
50. Todestag: Das Werk Erich Maria Remarques fasziniert noch immer
50. Todestag
Das Werk Erich Maria Remarques fasziniert noch immer

Erich Maria Remarque gehört bis heute zu den international bekanntesten deutschen Schriftstellern. Und sein Werk ist noch immer aktuell. Das zeigt die Rezeption der vergangenen 20 Jahre - Remarque ist auch im YouTube-Zeitalter noch ein Thema.

 mehr »
Kaum größer als ein Dackel: Hessisches Landesmuseum Darmstadt zeigt „Urpferd 2.0“
Kaum größer als ein Dackel
Hessisches Landesmuseum Darmstadt zeigt „Urpferd 2.0“

In der Grube Messel liegt in Ölschiefer die Welt, wie sie vor Millionen Jahren aussah. Zu den spektakulärsten Funden zählt auch das Urpferd. Mit modernster Technik haben Wissenschaftler und Spezialisten dem Tier nun Gestalt gegeben.

 mehr »
Werke der Renaissance: Museen in Rom wieder zu besichtigen
Werke der Renaissance
Museen in Rom wieder zu besichtigen

Wegen der Corona-Krise mussten alle Museen in Italien im März schließen. Jetzt haben die ersten Häuser wieder geöffnet - wenn auch mit Einschränkungen. Ein besonderes Kunst-Highlight bietet in diesem Sommer die Raffael-Ausstellung in Rom.

 mehr »
Shitstorm, Hetze und Co.: Ausstellung „Schmähung - Provokation - Stigma“ eröffnet
Shitstorm, Hetze und Co.
Ausstellung „Schmähung - Provokation - Stigma“ eröffnet

Wissenschaftlich betrachtet ist Pegida eine „Schmähgemeinschaft“. Mit solchen und anderen Phänomen beschäftigen sich Forscher der TU Dresden. Eine Ausstellung gibt nun Einblick in ein brisantes Thema.

 mehr »
Okkupationsmuseum in Riga: Lettland: Ausstellung zeigt Macht der Gefühle in Deutschland
Okkupationsmuseum in Riga
Lettland: Ausstellung zeigt Macht der Gefühle in Deutschland

Was geschah in den letzen 100 Jahren in Deutschland? Dem will eine Ausstellung in Riga auf den Grund gehen. Hier geht es jedoch nicht nur um die Ereignisse, sondern vor allem um die Gefühle, die zu ihnen führten.

 mehr »
Mythen, Hygiene, Sexualität: Vagina-Museum in London will Tabus brechen und aufklären
Mythen, Hygiene, Sexualität
Vagina-Museum in London will Tabus brechen und aufklären

Ein neues Museum in London rückt die Vagina ins Zentrum des Interesses. Die Ausstellung will Tabus und Gerüchten aus dem Weg räumen.

 mehr »
Visueller Dialog: Rembrandt und Velázquez in Amsterdam
Visueller Dialog
Rembrandt und Velázquez in Amsterdam

Rembrandt und Velázquez - die beiden großen Maler des 17. Jahrhunderts kannten sich nicht. Doch der Holländer und der Spanier haben große Übereinstimmungen. Eine ungewöhnliche Begegnung.

 mehr »
Ausstellung: „Muslim Fashion“-Schau in Frankfurt geht zu Ende
Ausstellung
„Muslim Fashion“-Schau in Frankfurt geht zu Ende

In Frankfurter endet in Kürze die „Muslim Fashion“-Schau. Für die Organisatoren war sie ein voller Erfolg - nicht nur was die Besucherzahlen anbelangt.

 mehr »
Ausstellung in Berlin: Gropius Bau entführt in „Garten der irdischen Freuden“
Ausstellung in Berlin
Gropius Bau entführt in „Garten der irdischen Freuden“

Was sagt ein Garten über den Zustand der Welt? Entsprechen künstlerische Antworten noch den berühmten Szenarien von Hieronymus Bosch? Eine Ausstellung im Berliner Gropius-Bau schaut nach: Was bleibt uns noch vom Paradies?

 mehr »
Anzeige