Axel Jahnz

Rathaus-Chef in Delmenhorst: Oberbürgermeister Axel Jahnz wird nicht erneut kandidieren
Rathaus-Chef in Delmenhorst
Oberbürgermeister Axel Jahnz wird nicht erneut kandidieren

Der Delmenhorster Oberbürgermeister Axel Jahnz will nicht erneut für sein Amt kandidieren. Das gab er am Mittwochmorgen bekannt.

 mehr »
Bedenken gegen Zahlungen des Bundes: Niedersachsen lehnt Entschuldung ab
Bedenken gegen Zahlungen des Bundes
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) fürchtet eine Benachteiligung derjenigen Kommunen, die in der Vergangenheit gespart haben. Bremen würde mit 2,5 Milliarden Euro profitieren.

 mehr »
NABU kritisiert Vorgehen: „Entscheidungen müssen neu diskutiert werden“
NABU kritisiert Vorgehen
„Entscheidungen müssen neu diskutiert werden“

Nach der fehlerhaften Besetzung im Verwaltungausschuss Delmenhorst kritisiert nun Yvonne Ingenbleek vom Naturschutzbund die weiter geplante Vorgehensweise zur Fehlerbehebung.

 mehr »
Friedensforum Delmenhorst: Diskussionsveranstaltung zu „Bürgermeister für den Frieden“
Friedensforum Delmenhorst
Diskussionsveranstaltung zu „Bürgermeister für den Frieden“

Ende Oktober hat der Stadtrat Delmenhorst den Beitritt zur Organisation „Bürgermeister für den Frieden“ beschlossen. Nun bietet das Friedensforum zum Thema eine Diskussionsveranstaltung zu den Zielsetzungen an.

 mehr »
Aussschuss-Fehler in Delmenhorst: Oberbürgermeister übernimmt die Verantwortung
Aussschuss-Fehler in Delmenhorst
Oberbürgermeister übernimmt die Verantwortung

Die Konsequenzen aus dem falsch besetzten Verwaltungsausschuss in der Stadt Delmenhorst sind immens. Genaue Zahlen sind nicht bekannt, aber mehrere Hundert Entscheidungen werden aktuell überprüft.

 mehr »
Politik in Delmenhorst: Rechtmäßigkeit aller politischer Beschlüsse muss überprüft werden
Politik in Delmenhorst
Rechtmäßigkeit aller politischer Beschlüsse muss überprüft werden

Der Verwaltungsausschuss in Delmenhorst war seit November 2016 mit zu vielen Köpfen besetzt. Nun muss die Rechtmäßigkeit aller politischer Beschlüsse überprüft werden.

 mehr »
Aufgaben werden umverteilt: Lösung für Vakanz von Stadtbaurätin in Sicht
Aufgaben werden umverteilt
Lösung für Vakanz von Stadtbaurätin in Sicht

Für die derzeitige Vakanz auf der Position der Stadtbaurätin in Delmenhorst scheint nun eine Interimslösung gefunden worden zu sein. Dafür soll die Aufgabenteilung der Verwaltungsspitze geändert werden.

 mehr »
Friedensturnier des SV Baris
FC Hude holt den Pott

Beim 34. Friedens- und Freundschaftsturnier des SV Baris haben die Teilnehmer erfrischenden Hallenfußball gezeigt. Im Finale setzte sich der FCH gegen den Ahlhorner SV durch.

 mehr »
Stadtbaurätin in Delmenhorst: Abwahl wäre noch teurer geworden
Stadtbaurätin in Delmenhorst
schließen X
Bisher 1 Kommentar

327.000 Euro hätte die Stadt Delmenhorst zahlen müssen, wenn Stadtbaurätin Bianca Urban abgewählt worden wäre. Das hatte der Bund der Steuerzahler gesagt. Die Stadt widerspricht. Die Summe ist noch höher.

 mehr »
Stadtbaurätin in Delmenhorst
Abwahl der Stadtbaurätin im Vorfeld gescheitert

Die Fraktion FDP/UAD im Delmenhorster Stadtrat unterstützt nach den vom Bund der Steuerzahler präsentierten Zahlen, wie die Abwahl der Stadtbaurätin die Stadtkasse belasten wird, diesen Weg nicht mehr.

 mehr »
Anzeige