Axel Kook

Das Porträt: FDP-Oldie Axel Kook: „Ich bin immer ehrlich“
Das Porträt: FDP-Oldie Axel Kook
„Ich bin immer ehrlich“

FDP-Dauerbrenner Axel Kook hat in über 40 Jahren Stadtratsarbeit an so mancher entscheidenden Weichenstellung mitgewirkt.

 mehr »
Überarbeitete Baumschutzsatzung: „Drakonische Strafen angemessen“
Überarbeitete Baumschutzsatzung
„Drakonische Strafen angemessen“

Der Entwurf für die neugefasste Baumschutzsatzung ist dem Bau- und Umweltausschuss vorgelegt worden. Zunächst zur Kenntnisnahme - kontrovers diskutiert wurde trotzdem.

 mehr »
Neue Pflegeeinrichtung geplant: Highspeed am Hohenberg
Neue Pflegeeinrichtung geplant
Highspeed am Hohenberg

Auf einer gut 18 000 Quadratmeter großen Ackerfläche an der Straße Am Hohenberg soll eine Seniorenwohnanlage entstehen. Der Bauherr kann mit einem beschleunigten Verfahren rechnen.

 mehr »
Ausschluss-Antrag scheitert: Zwist in der Union schwelt weiter
Ausschluss-Antrag scheitert
Zwist in der Union schwelt weiter

Die CDU-Kreistagsfraktion hat für den Verbleib von Bettina Rolf-Pissarczyk in der Fraktion gestimmt. Gegen die Abgeordnete hatte die Stadt-CDU ein Parteiausschlussverfahren angestrengt.

 mehr »
Klimaschutz in der Stadt
Viele Schritte auf dem Weg zum Ziel

Der Bau- und Umweltausschuss unterstützt einen Antrag der Grünen-Fraktion, der auf noch größere Anstrengungen zur Senkung des CO2-Ausstoßes in der Stadt zielt.

 mehr »
Ausgang ungewiss
Schiedsspruch abgelehnt

Die Geschichte um den möglichen Parteiausschluss von Michael Rolf-Pissarczyk und drei weiteren CDU-Mitgliedern erhält ein weiteres Kapitel: Das Osterholzer Kreisparteigericht lehnt eine Entscheidung ab.

 mehr »
Neue Mehrheiten im Stadtrat: Leere Blicke und Blumensträuße
Neue Mehrheiten im Stadtrat
Leere Blicke und Blumensträuße

Hans-Hermann Tietjen, Thomas Wulff sowie Michael und Bettina Rolf-Pissarczyk gehören nicht mehr der CDU-Fraktion im Stadtrat von Osterholz-Scharmbeck an. Es gibt auch eine neue stellvertretende Bürgermeisterin.

 mehr »
CDU-Kreisverband tagt Montag: Abtrünnigen droht jetzt der Parteiausschluss
CDU-Kreisverband tagt Montag
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der CDU-Stadtverband macht Druck: Den vier Mitgliedern, die ihrer Gruppe im Osterholz-Scharmbecker Stadtrat den Rücken gekehrt haben, droht jetzt ein Parteiausschlussverfahren.

 mehr »
Bundestagsabgeordneter zu Querelen in der CDU: Mattfeldt: „Wer A sagt, muss auch B sagen“
Bundestagsabgeordneter zu Querelen in der CDU
Mattfeldt: „Wer A sagt, muss auch B sagen“

Der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt erwartet, dass die vier CDU-Abtrünnigen im Stadtrat nun auch den „logischen“ nächsten Schritt gehen und die Partei verlassen.

 mehr »
CDU-Fraktion verliert fünf Ratsmitglieder: Wechsel perfekt
CDU-Fraktion verliert fünf Ratsmitglieder
Wechsel perfekt

Im Stadtrat werden die Karten neu gemischt. Die CDU-FDP-Gruppe büßt fast die Hälfte ihres Personals ein, und die Bürgerfraktionsgruppe wird zweitstärkste Kraft.

 mehr »
Anzeige