Bau

Knapper Wohnraum: Immobilienwirtschaft will mehr Tempo bei Baugenehmigungen
Knapper Wohnraum
Immobilienwirtschaft will mehr Tempo bei Baugenehmigungen

In den deutschen Großstädten wird bezahlbarer Wohnraum knapper. Grund dafür sind auch langwierige Genehmigungsprozesse für Neubauten, kritisiert die Immobilienwirtschaft.

 mehr »
Nachfrage gesunken: Holzindustrie beklagt geringere Bautätigkeit
Nachfrage gesunken
Holzindustrie beklagt geringere Bautätigkeit

Die deutsche Holzindustrie hat im ersten Halbjahr zu spüren bekommen, dass weniger gebaut wird. Lediglich das Geschäft mit Fertighäusern lief weiter rund. Bei den Möbelherstellern sorgte vor allem der Export für ein leichtes Plus.

 mehr »
Bau
Holzindustrie beklagt Abkühlung der Bautätigkeit

Die deutsche Holzindustrie hat für das erste Halbjahr eine Abkühlung der Bautätigkeit beklagt. „Nach dem Boom der vergangenen Jahre pendelt sich die Bautätigkeit aktuell wieder auf niedrigerem Niveau ein“, sagte ein Sprecher in Bad Honnef. Während ...

 mehr »
Verkehr
Sechs alte Brückenpfeiler werden gesprengt

Mit einer spektakulären Sprengung werden heute am frühen Vormittag sechs Pfeiler einer alten Autobahnbrücke bei Limburg beseitigt. Die rund 30 bis 50 Meter hohen Betonklötze sollen innerhalb von 30 Sekunden fallen. Ab 8.45 Uhr muss deshalb unter ...

 mehr »
Branche bleibt optimistisch: Zinstief treibt Nachfrage auf dem Bau
Branche bleibt optimistisch
Zinstief treibt Nachfrage auf dem Bau

Es wird viel gebaut in Deutschland - auch weil die Zinsen so niedrig sind. Die Auftragsbücher der Unternehmen sind gut gefüllt. Die Branche baut auf gute Geschäfte auch im zweiten Halbjahr.

 mehr »
Hintergrund: Bauen, Mieten, Kaufen: Was wollen die Parteien?
Hintergrund
Bauen, Mieten, Kaufen: Was wollen die Parteien?

Hohe Mieten liegen ganz weit vorn bei den Smalltalk-Themen in den deutschen Städten. Was planen die Parteien nach der Wahl bei Mietpreisbremse, sozialem Wohnungsbau und Auflagen für Häuslebauer?

 mehr »
Immobilien: Fertighäuser werden immer beliebter
Immobilien
Fertighäuser werden immer beliebter

Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise stieg in der ersten Jahreshälfte 2017 bundesweit um 4,1 Prozent auf 9833, wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau ...

 mehr »
Erster Rückgang seit 2009: Weniger Baugenehmigungen - Ende des Baubooms?
Erster Rückgang seit 2009
Weniger Baugenehmigungen - Ende des Baubooms?

In Deutschland sind erstmals seit acht Jahren in einem ersten Halbjahr weniger Wohnungen genehmigt worden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sank die Zahl der Baugenehmigungen verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 7,3 Prozent oder 13 400 ...

 mehr »
EU
Umweltbehörde: EU-Regeln steigern Gesundheitsrisiken im Haus

Bauprodukte wie Teppiche und Parkett werden aus Sicht des Umweltbundesamts in Deutschland nicht mehr ausreichend auf gesundheitliche Risiken kontrolliert - weil die EU es nicht zulässt. Die europäischen Standards seien unzureichend, warnt die ...

 mehr »
Es wird immer teurer: Kulturbauten: Warum kostet alles soviel mehr?
Es wird immer teurer
Kulturbauten: Warum kostet alles soviel mehr?

Wenn in Deutschland ein Opern-, Konzert- oder Schauspielhaus gebaut oder auch nur saniert wird, können sich die Kosten schnell mal vervielfachen. Denn kaum einer wagt es, der Öffentlichkeit am Anfang die volle Wahrheit zu sagen.

 mehr »
Anzeige