Bau

In Großstädten: Wohnungsbau zieht an: Hamburg baut am meisten
In Großstädten
Wohnungsbau zieht an: Hamburg baut am meisten

In den größten deutschen Städten wird immer mehr gebaut, auch in den Ländern werden mehr Wohnungen fertig als früher. Doch nicht überall reicht das Angebot, um die Mieten zu bremsen.

 mehr »
Wohnen
Wohnungsbau zieht an - Hamburg vor München und Berlin

In den größten deutschen Städten wird immer mehr gebaut. Besonders in Hamburg werden viele neue Wohnungen fertig - im vergangenen Jahr waren es 58 je 10 000 Einwohner. Das ist der höchste Wert unter den sieben Städten mit mehr als 600 000 ...

 mehr »
Steuern
Bauministerium: Teilsanierung für Klima steuerlich fördern

Für mehr Klimaschutz bei älteren Häusern setzt das Bundesbauministerium darauf, Investitionen steuerlich zu fördern - auch wenn nicht das gesamte Haus saniert wird. Eine umfassende energetische Sanierung bei einem Haus aus den 60er oder 70er Jahren ...

 mehr »
Immobilien
Volle Auftragsbücher am Bau - bester Juni seit 25 Jahren

Der Immobilienboom beschert der Baubranche beste Geschäfte. Im Juni dieses Jahres verzeichneten die Betriebe im Bauhauptgewerbe so viele neue Aufträge wie seit 25 Jahren nicht mehr. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes summierten sich die ...

 mehr »
Berlin
Verbände fordern zwei Millionen Sozialwohnungen bis 2030

Ein Bündnis mehrerer Verbände fordert in einer Studie mehr staatliches Engagement beim Bau von Sozialwohnungen. Als Minimalziel müsste der Bestand bis 2030 auf rund zwei Millionen solcher Wohnungen aufgestockt werden, heißt es in der Analyse, die ...

 mehr »
Krise auf dem Wohnungsmarkt: Verbände fordern zwei Millionen Sozialwohnungen bis 2030
Krise auf dem Wohnungsmarkt
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Der Mangel an Sozialwohnungen ist akut. Ein Bündnis aus mehreren Verbänden fordert nun die Politik auf, deutlich nachzulegen.

 mehr »
In drei Bundesländern: Razzia mit 1900 Beamten gegen Menschenhandel und Ausbeutung
In drei Bundesländern
Razzia mit 1900 Beamten gegen Menschenhandel und Ausbeutung

Polizei und Zollfahnder rücken gegen Schwarzarbeit aus: Fast 2000 Beamte waren am Mittwoch in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt im Einsatz.

 mehr »
1900 Beamte im Einsatz: Groß-Razzia gegen Einschleusen von Bauarbeitern
1900 Beamte im Einsatz
Groß-Razzia gegen Einschleusen von Bauarbeitern

Wegen illegaler Beschäftigung am Bau durchsuchen Bundespolizei und Zoll zur Stunde mit 1900 Beamten mehr als 100 Wohnungen und Geschäfte in Berlin sowie in Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

 mehr »
Sachsen-Anhalt
Razzia mit 1900 Beamten gegen Einschleusen von Bauarbeitern

Wegen illegaler Beschäftigung am Bau haben Bundespolizei und Zoll mit 1900 Beamten mehr als 100 Wohnungen und Geschäfte in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt durchsucht. Der Tatvorwurf lautet auf Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung und ...

 mehr »
Schäden auf Großbaustellen: Brennende Hochhäuser und teure Flughäfen
Schäden auf Großbaustellen
Brennende Hochhäuser und teure Flughäfen

Ein Kraftwerk geht zu spät an den Start, ein halb fertiges Hochhaus fängt Feuer: Wenn auf Großbaustellen Fehler passieren, springt meist eine Versicherung ein. Der Marktführer hat nun ausgewertet, was bei solchen Projekten am häufigsten schiefgeht.

 mehr »
Anzeige