Bayern München

Trainer-Frage beim FC Bayern: Flick zu Bayern-Zukunft: „Gibt gerade wichtigere Dinge“
Trainer-Frage beim FC Bayern
Flick zu Bayern-Zukunft: „Gibt gerade wichtigere Dinge“

Für Trainer Hansi Flick ist die Klärung seiner Zukunft beim FC Bayern München mitten in der Corona-Krise nicht vordringlich. „Es gibt gerade wichtigere Dinge als meine Zukunft“, sagte der 55-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

 mehr »
Bayern-Vorstandschef: Rummenigge widerspricht Alaba-Gerücht: „Grimms Märchen“
Bayern-Vorstandschef
Rummenigge widerspricht Alaba-Gerücht: „Grimms Märchen“

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Medienberichte über einen angedachten Weggang von Abwehrspieler David Alaba vom FC Bayern dementiert.

 mehr »
Corona-Krise: Bayern-Profi Martinez hilft Rotem Kreuz bei Einkaufstour
Corona-Krise
Bayern-Profi Martinez hilft Rotem Kreuz bei Einkaufstour

In der Corona-Krise sollen alte oder gesundheitlich angeschlagene Menschen ihr Haus nicht verlassen, Einkäufe werden ihnen oft geliefert.

 mehr »
Bayern-Starspieler: Alaba: Es geht um viel mehr als um unser nächstes Spiel
Bayern-Starspieler
Alaba: Es geht um viel mehr als um unser nächstes Spiel

David Alaba vom FC Bayern München hat im Kampf gegen das Coronavirus die Wichtigkeit des gemeinsamen Handelns aller hervorgehoben.

 mehr »
Coronavirus-Pandemie: Bayern-Finanzchef: Club ist in der Lage, Krisen zu meistern
Coronavirus-Pandemie
Bayern-Finanzchef: Club ist in der Lage, Krisen zu meistern

Nach Präsident Herbert Hainer hat auch Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen auf die große finanzielle Herausforderung für den FC Bayern München in der Coronavirus-Krise hingewiesen.

 mehr »
Coronavirus-Pandemie: Bayern München mit erstem „Cyber-Training“ zufrieden
Coronavirus-Pandemie
Bayern München mit erstem „Cyber-Training“ zufrieden

Die Stars schauen auf ihre Tablets - und lauschen den Anweisungen von Trainer Hansi Flick. Mit „Cyber-Trainings“ will der deutsche Fußball-Rekordmeister sein Ensemble in Form halten. Abseits der Einheiten bleibt eine große Herausforderung.

 mehr »
Coronavirus-Zwangspause: Statt Champions League: Boateng jongliert Toilettenpapier
Coronavirus-Zwangspause
Statt Champions League: Boateng jongliert Toilettenpapier

Toilettenpapier statt Champions League: Ex-Nationalspieler Jérôme Boateng nimmt die Zwangspause im europäischen Fußball auch mit Humor.

 mehr »
Coronavirus-Krise: Union Berlin verkauft virtuelle Stadion-Bratwurst
Coronavirus-Krise
Union Berlin verkauft virtuelle Stadion-Bratwurst

Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin ist in der Coronavirus-Krise kreativ geworden und hat virtuelles Bier und virtuelle Stadion-Bratwürste an seine Fans verkauft.

 mehr »
Wegen DEL-Schlingerkurs: Union-Keeper Gikiewicz: „Behandelt wie Affen im Zirkus“
Wegen DEL-Schlingerkurs
Union-Keeper Gikiewicz: „Behandelt wie Affen im Zirkus“

Rafal Gikiewicz vom 1. FC Union Berlin hat angesichts der Ausbreitungsgefahr des neuartigen Coronavirus den Umgang der Deutschen Fußball Liga mit dem 26. Spieltag zumindest als sehr unglücklich eingestuft.

 mehr »
Prominenter Gast in Innsbruck: Bayern-Profi Alaba in Österreich für die Armee gemustert
Prominenter Gast in Innsbruck
Bayern-Profi Alaba in Österreich für die Armee gemustert

Der österreichische Fußball-Nationalspieler David Alaba ist auf seine Armee-Tauglichkeit untersucht worden. Der 27 Jahre alte Profi des FC Bayern München absolvierte die Musterung gemeinsam mit 50 anderen jungen Männern in Innsbruck.

 mehr »
Anzeige