Beruf

Viele Voraussetzungen nötig: Außerordentliche betriebsbedingte Kündigungen selten möglich
Viele Voraussetzungen nötig
Außerordentliche betriebsbedingte Kündigungen selten möglich

Eine betriebsbedingte Kündigung braucht einen sehr triftigen Grund. Deshalb sind die Hürden für eine solche Trennung sehr hoch. Dies zeigt auch ein Urteil eines Landesarbeitsgerichts.

 mehr »
Mit Hightech zum Mehl: Wie werde ich Müller/Müllerin?
Mit Hightech zum Mehl
Wie werde ich Müller/Müllerin?

Er schleppt keine Mehlsäcke. Die Mühle wird auch nicht mehr durch Wasser- oder Windkraft angetrieben. Trotzdem gibt es den Müller noch. Inzwischen nennt man ihn Verfahrenstechnologe für Mühlen- und Futterwirtschaft. Der Beruf ist vielseitig und hat ...

 mehr »
Raus aus dem Hamsterrad: Grenzen setzen als Selbstständiger
Raus aus dem Hamsterrad
Grenzen setzen als Selbstständiger

Dies noch und das noch: Wer sein eigener Chef ist, arbeitet schnell über das gesunde Maß hinaus. Um dabei nicht krank zu werden, sollten Selbstständige sich selbst Grenzen setzen. Diese sieben Strategien helfen dabei.

 mehr »
Zwischen Job und Familie: Elternzeit als Gewissensfrage
Zwischen Job und Familie
Elternzeit als Gewissensfrage

Früher blieben Frauen nach der Geburt eines Kindes oft lange zu Hause. Heute kehren viele Mütter möglichst schnell in den Job zurück, oft mit Schuldgefühlen. Doch der richtige Zeitpunkt für den Wiedereinstieg hängt auch vom Kind ab.

 mehr »
Mehr Zeit für das Kind: Wie Eltern eine berufliche Auszeit am besten finanzieren
Mehr Zeit für das Kind
Wie Eltern eine berufliche Auszeit am besten finanzieren

Basiselterngeld oder Elterngeld Plus - auf eine solche staatliche Leistung haben Mütter und Väter nach der Geburt ihres Kindes einen Anspruch. Eltern sollten sich so früh wie möglich von Fachleuten beraten lassen, welche Variante für sie optimal ...

 mehr »
Alternativen werden geprüft: Hürden bei betriebsbedingter Kündigung während Elternzeit
Alternativen werden geprüft
Hürden bei betriebsbedingter Kündigung während Elternzeit

Die Elternzeit bietet für Mitarbeiter einen speziellen Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen. Nur, wenn alle Alternativen ausgeschöpft sind, ist die Maßnahme zulässig - der Zeitpunkt der Kündigung ist nicht allein ausschlaggebend.

 mehr »
Hilfe in der Informationsflut: Schneller lesen und verstehen
Hilfe in der Informationsflut
Schneller lesen und verstehen

Zeit sparen durch schnelleres Lesen: Das versprechen Apps, Bücher und Seminare. Die Wissenschaft ist sich noch uneins - aber Erfolge scheinen möglich.

 mehr »
Sprach-Akrobaten: Wie werde ich Übersetzer oder Dolmetscher?
Sprach-Akrobaten
Wie werde ich Übersetzer oder Dolmetscher?

Dolmetscher und Übersetzer: So darf sich in Deutschland jeder nennen. Denn die Berufsbezeichnung ist nicht geschützt. Trotzdem kann längst nicht jeder Sprachbegabte diesen Job machen. Die Experten brauchen Fachwissen.

 mehr »
Anzeige