BGH

Streit zwischen Eigentümern: Wenn jeder Schritt nervt: Streit um Trittschall vor dem BGH
Streit zwischen Eigentümern
Wenn jeder Schritt nervt: Streit um Trittschall vor dem BGH

Klack, klack, klack - jeder Schritt auf den Fliesen macht ein Geräusch. Den Nachbarn unterhalb der Dachgeschosswohnung nervt es. Muss jetzt wieder Teppich verlegt werden? Eine schwierige Frage für den BGH, weil die Geschossdecke nicht den ...

 mehr »
Meinung oder Werbung?: Freie Kundenmeinung - Händler haftet nicht für Bewertung
Meinung oder Werbung?
Freie Kundenmeinung - Händler haftet nicht für Bewertung

Perfektes Tape gegen den Schmerz? Selbst wenn's nicht stimmt - sofern ein Kunde das meint, darf es auf Amazon so stehen. Der Verkäufer haftet nicht für leere Versprechungen in einer Bewertung, so der BGH.

 mehr »
Was ist „unzumutbare Härte“?: BGH mahnt Gerichte: Eigenbedarfskündigungen genauer prüfen
Was ist „unzumutbare Härte“?
BGH mahnt Gerichte: Eigenbedarfskündigungen genauer prüfen

Die obersten Zivilrichter des BGH fordern die Gerichte schon länger auf, bei Eigenbedarfskündigungen genauer hinzusehen. Ob hohes Alter des Mieters, lange Wohndauer oder viele minderjährige Kinder - nicht alles stellt nach Ansicht des BGH eine ...

 mehr »
Streit um Garagenzufahrt: BGH entscheidet: Kein Wegerecht aus Gewohnheit
Streit um Garagenzufahrt
BGH entscheidet: Kein Wegerecht aus Gewohnheit

„Darf ich?“ - „Na klar!“ Viele Hausbesitzer verlassen sich in wichtigen Fragen auf mündliche Absprachen mit ihren Nachbarn. Bei einem Eigentümerwechsel kann das zum Problem werden, zeigt jetzt ein Urteil. Ist der Weg durch fremden Hof und Garten auf ...

 mehr »
Kein repräsentatives Bild: Verbraucherschützer: Online-Bewertungen sind oft Zerrbilder
Kein repräsentatives Bild
Verbraucherschützer: Online-Bewertungen sind oft Zerrbilder

Ein Blick auf die Kommentare, Sterne oder Durchschnittsnoten - und schon glaubt man, das tollste Produkt, das schönste Hotel oder den besten Dienstleister zu kennen. Doch der Schein trügt nicht selten.

 mehr »
Schutzwürdige Belange von Yelp: Fitness-Unternehmerin verliert vor BGH gegen Yelp
Schutzwürdige Belange von Yelp
Fitness-Unternehmerin verliert vor BGH gegen Yelp

Das Onlinebewertungsportal Yelp darf seine in Sternen ausgedrückte Gesamtbewertung von Unternehmen nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) auf eine automatisierte Auswahl stützen.

 mehr »
Markenrecht verteidigt: „Öko-Test“ siegt vor BGH - Label nur für geprüfte Produkte
Markenrecht verteidigt
„Öko-Test“ siegt vor BGH - Label nur für geprüfte Produkte

Wo „Öko-Test“ drauf steht, muss auch ein Test gewesen sein - ohne Lizenz dürfen selbst fast gleiche Produkte nicht mit dem Label beworben werden, entschied der BGH. Und stärkt damit bekannte Marken.

 mehr »
Sterne und Co: So erkennen Sie Fake-Bewertungen
Sterne und Co
So erkennen Sie Fake-Bewertungen

Ein Blick auf die Bewertungen, und schon kennt man das vermeintlich tollste Produkt oder das schönste Hotel. Doch den Beurteilungen sollte man nicht blind vertrauen. Oft trügt der Schein.

 mehr »
Dieselfahrer suchten Ausstieg: BGH lässt späten Widerruf von Auto-Kreditverträgen nicht zu
Dieselfahrer suchten Ausstieg
BGH lässt späten Widerruf von Auto-Kreditverträgen nicht zu

Der Widerruf von Krediten wegen unzureichender Informationen hätte ein Hebel für viele Dieselfahrer sein können, ihre vom Abgasskandal betroffenen Autos loszuwerden. Doch mit zwei Entscheidungen des BGH ist der Weg dazu jetzt verbaut.

 mehr »
Frühere Führungsriege: BGH bestätigt Freisprüche für Ex-Deutsche-Bank-Chefs
Frühere Führungsriege
BGH bestätigt Freisprüche für Ex-Deutsche-Bank-Chefs

Die Kirch-Pleite hatte für die Deutsche Bank ein unrühmliches Nachspiel. 17 Jahre später setzt ein höchstrichterliches Urteil den Schlusspunkt. Aufatmen können vor allem drei prominente Beteiligte.

 mehr »
Anzeige