BGH

Patientenwille zählt: BGH: Ärzte müssen sterbewillige Menschen nicht retten
Patientenwille zählt
BGH: Ärzte müssen sterbewillige Menschen nicht retten

Der Bundesgerichtshof hat ein Grundsatzurteil zur Sterbebegleitung getroffen: Ein Arzt ist nicht dazu verpflichtet, Patienten nach einem Suizidversuch das Leben zu retten. Zumindest, wenn die Entscheidung zum Sterben freiwillig und bewusst getroffen ...

 mehr »
Überraschende Wende: Stephan E. widerruft Geständnis im Mordfall Lübcke
Überraschende Wende
Stephan E. widerruft Geständnis im Mordfall Lübcke

Ich war's, ich war's doch nicht - überraschende Wendung im Mordfall Walter Lübcke: Der unter Mordverdacht stehende Stephan E. hat am Dienstag sein Geständnis widerrufen. Die Ermittler gehen jedoch von einem Widerruf aus taktischen Gründen aus.

 mehr »
Urteil des BGH: Klinik haftet für seelisches Leid von Angehörigen
Urteil des BGH
Klinik haftet für seelisches Leid von Angehörigen

Leidet die Gesundheit eines Patienten auf Grund eines Behandlungsfehlers, kann dies bei nahen Angehörigen zu psychischen Problemen führen. Sind sie besonders stark, kann ein Recht auf Schadenersatz bestehen.

 mehr »
BGH-Urteil: Geldabheben am Schalter darf extra kosten
BGH-Urteil
Geldabheben am Schalter darf extra kosten

Klar, wer Kontogebühren bezahlt, möchte fürs Geldabheben am Schalter nicht zusätzlich bezahlen. Dennoch erheben einige Geldinstute für diese Dienstleistung einen Aufpreis. Der BGH entschied nun, wie hoch sie dürfen.

 mehr »
Streit nach Liebes-Aus: Geschenktes Geld muss nur ausnahmsweise zurückgeben werden
Streit nach Liebes-Aus
Geschenktes Geld muss nur ausnahmsweise zurückgeben werden

Als die Tochter mit dem Freund ein Haus kauft, schießen die Eltern großzügig zu. Keine zwei Jahre später ist Schluss. Und das Geld weg? In diesem Fall nicht, sagt der Bundesgerichtshof. Trotzdem sollten Schwiegereltern in Zukunft besser vorher ...

 mehr »
BGH-Urteil: Geldabheben am Bankschalter darf extra kosten
BGH-Urteil
Geldabheben am Bankschalter darf extra kosten

Unter dem Druck der niedrigen Zinsen lassen sich Banken und Sparkassen einzelne Services extra bezahlen. Damit müssen sich Kunden nach einem Urteil aus Karlsruhe grundsätzlich abfinden. Trotzdem lohnt ein genauer Blick in Preistabelle und ...

 mehr »
Handwerkerkosten: BGH: Wer auf eigene Faust drauflos saniert, zahlt selbst
Handwerkerkosten
BGH: Wer auf eigene Faust drauflos saniert, zahlt selbst

Ein Mann lässt sich neue Fenster einbauen. Später stellt sich heraus: Das hätte die Eigentümergemeinschaft finanzieren müssen. Auf den Kosten bleibt er sitzen. Warum er von dem Urteil trotzdem profitiert.

 mehr »
Urteil des BGH: Wer auf eigene Faust drauflos saniert, zahlt den Handwerker
Urteil des BGH
Wer auf eigene Faust drauflos saniert, zahlt den Handwerker

Ein Mann lässt sich neue Fenster einbauen. Später stellt sich heraus: Das hätte die Eigentümergemeinschaft finanzieren müssen. Auf den Kosten bleibt er sitzen. Warum er von dem Urteil trotzdem profitiert.

 mehr »
Wettbewerbsverzerrung: Bei Arznei auf Rezept sind Apotheken-Geschenke künftig tabu
Wettbewerbsverzerrung
Bei Arznei auf Rezept sind Apotheken-Geschenke künftig tabu

In der Apotheke bekommen Kunden gern eine Kleinigkeit dazu - bis jetzt. Ein Urteil macht Schluss mit Rabattmarken und Taschentüchern. Branchenkenner nennen das trotzdem eine gute Nachricht für Patienten.

 mehr »
Berechtigtes Interesse: Wann eine Eigenbedarfskündigung zulässig ist
Berechtigtes Interesse
Wann eine Eigenbedarfskündigung zulässig ist

Wie der BGH nun entschieden hat, müssen Gerichte Härtefälle genau prüfen. Dennoch sind die Hürden für Eigentümer bei einer Eigenbedarfskündigung ziemlich hoch. Welche Regeln sie einhalten müssen.

 mehr »
Anzeige