Serie: "Die Bienenmutter" - Imkern in der Stadt

Die Imkerei erfreut sich einer wachsender Beliebtheit. Denn immer mehr Menschen wollen den von Milben und Nahrungsmangel gebeutelten Bienen helfen und dazu ihren eigenen Honig ernten. Wild- und Honigbienen sind auf unseren Schutz angewiesen. Doch wie wird man zum Bienenvater oder zur Bienenmutter in Bremen und umzu? Wie kommt man an Honigschleuder und Schleier, wie an ein Bienenvolk? Antworten gibt diese Artikelreihe. In lockerer Folge wird unsere Autorin Patricia Brandt über ihren Weg zur Imkerin berichten.

Bienenstiche als Heilmittel?: Stichhaltige Ergebnisse
Bienenstiche als Heilmittel?
Stichhaltige Ergebnisse

Bienen- und Wespenstiche gehören zum Sommer wie Regen zum Ferienbeginn. Neuerdings erforschen Mediziner, ob Bienengift auch gegen Covid -19 hilft…

 mehr »
Die Bienenmutter: Wie ein Schwarm in die Kiste kommt
Die Bienenmutter
Wie ein Schwarm in die Kiste kommt

Einen Bienenschwarm zum Einzug in eine bereitgestellte Bienenkiste zu überreden, erfordert einige Tricks. Wenn es gelingt, ist der Einlauf der Bienen ein besonderes Schauspiel...

 mehr »
Die Bienenmutter: Einsatz für die Schwarmfänger
Die Bienenmutter
Einsatz für die Schwarmfänger

Im Mai und Juni beginnt die Schwarmzeit. Das Volk teilt sich und sucht eine neue Behausung. Der Imker fängt seine Bienen in der Regel wieder ein. Doch was tun, wenn sich die Bienen in acht Metern Höhe befinden?

 mehr »
Die Bienenmutter: Nachts wird im Bienenstock gekuschelt
Die Bienenmutter
Nachts wird im Bienenstock gekuschelt

Bienen können zählen, Gesichter erkennen und entscheiden immer demokratisch. Hätten Sie es gewusst? Forscher wollen die Insekten sogar als Ersatz für Drogenspürhunde abrichten...

 mehr »
Die Bienenmutter: Da fliegen sie
Die Bienenmutter
Da fliegen sie

Vor allem Bremer Imker haben überdurchschnittlich viele Bienen verloren, davon geht das Bienen-Institut in Mayen aus.

 mehr »
Dossier: Dem Tod auf der Spur
Dossier
Dem Tod auf der Spur

Weltweit sterben Honigbienen. Auch wenn Wissenschaftler seit Jahren fieberhaft an den Ursachen forschen, gibt es kaum praktische Lösungsansätze. Eine Spurensuche.

 mehr »
Dossier: Tagebuch 
einer Imkerin
Dossier
Tagebuch einer Imkerin

Der Weg zum eigenen Volk ist oft holprig. Als „Bienenmutter“ berichtet unsere Autorin, wie sie Imkerin wurde und was unter einem Stichtag zu verstehen ist.

 mehr »
Dossier: Rätselhafte Bienenwelt
Dossier
Rätselhafte Bienenwelt

Noch immer wütet die tödliche Bienenseuche Amerikanische Faulbrut in Bremen. Mehrere Völker sollen inzwischen vom Veterinäramt abgetötet worden sein. Überhaupt ist der Winter für Imker eine harte Zeit.

 mehr »
Die Bienenmutter: Harz gegen Halsweh
Die Bienenmutter
Harz gegen Halsweh

Schon die Ägypter haben Propolis verwendet, um ihre Mumien einzubalsamieren. Heute zahlt die Pharmaindustrie Imkern inzwischen bis zu 60 Euro für ein Kilo.

 mehr »
Die Bienenmutter: Bienenforschung zum Mitmachen
Die Bienenmutter
Bienenforschung zum Mitmachen

Seit Jahren greift ein rätselhaftes Bienensterben um sich. Das Projekt „Bee Observer“ sammelt Daten direkt aus dem Bienenstock, um ihm auf die Spur zu kommen.

 mehr »
Anzeige