Bildung

"Das Grauen in Worte fassen": Terror wird zum Thema im Schulunterricht
"Das Grauen in Worte fassen"
Terror wird zum Thema im Schulunterricht

Gedenkminuten, Diskussionen, Einzelgespräche - auf das Thema Terror reagieren Schulen unterschiedlich. Klar ist: Gewalt ist längst Unterrichtsstoff. Das zeigt auch die Bildungsmesse Didacta in Stuttgart.

 mehr »
Präsident
Trumps Bildungsministerin bestätigt - Vize gab den Ausschlag

Nach einem Patt bei der Abstimmung über Donald Trumps Kandidatin für den Posten der Bildungsministerin hat Vizepräsident Mike Pence die entscheidende Stimme zur Bestätigung abgegeben. 50 Senatoren stimmten für die Berufung von Betsy DeVos und 50 ...

 mehr »
Unabhängige Entwicklung: Kein Zusammenhang zwischen Intelligenz und Moral bei Kindern
Unabhängige Entwicklung
Kein Zusammenhang zwischen Intelligenz und Moral bei Kindern

Von sehr intelligenten Kindern wird oft erwartet, dass sie sich auch besonders anständig verhalten. Zu Recht?

 mehr »
Pädagogische Studie: Intelligenz wirkt sich bei Grundschülern nicht auf Moral aus
Pädagogische Studie
Intelligenz wirkt sich bei Grundschülern nicht auf Moral aus

Von sehr intelligenten Kindern wird oft erwartet, dass sie sich auch besonders anständig verhalten. Doch ist bei ihnen die Moral tatsächlich ausgeprägter?

 mehr »
Mit dem Anwalt an die Uni: Einklagen in den Wunschstudiengang
Mit dem Anwalt an die Uni
Einklagen in den Wunschstudiengang

Für manche ist der Weg zum Traumberuf schon nach der Schule vorbei. Der Abischnitt reicht nicht für den Wunschstudiengang, oder man hat den Auswahltest der Uni nicht bestanden. Wer trotzdem studieren will, kann es dann noch mit einer ...

 mehr »
Tierisch beliebt: Tierärzte arbeiten oft hart für relativ wenig Geld
Tierisch beliebt
Tierärzte arbeiten oft hart für relativ wenig Geld

Schon als Kind träumen viele davon, Tierarzt zu werden. Und so mancher bleibt später dabei. Die Konkurrenz um die Studienplätze ist groß. Romantisch verklären sollte man den Beruf aber nicht. Der Joballtag ist hart. Tierliebe allein reicht nicht ...

 mehr »
SPD
Nahles will Recht auf Weiterbildung

Friedewald (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat ein Recht auf Weiterbildung gefordert. "Wir wollen, dass jeder Arbeitnehmer finanzierte Zeit für Qualifikation bekommt", sagte sie im osthessischen Friedewald auf dem sogenannten ...

 mehr »
Lücken und unnötige Informationen: Was im Lebenslauf gar nicht geht
Lücken und unnötige Informationen
Was im Lebenslauf gar nicht geht

Viele Personaler achten bei Bewerbungen vor allem auf den Lebenslauf. Doch worauf kommt es darin an? Personaler Torsten Schneider hat Hunderte Bewerbungen gelesen. Er erzählt, was er gar nicht mehr sehen will.

 mehr »
Länder
Bund-Länder-Gespräche über "Digitalpakt" für Schulen gestartet

Bund und Länder haben Verhandlungen über die Zukunft der digitalen Bildung in Deutschland aufgenommen. Nach Plänen von Bundesbildungsministerin Johanna Wanka sollen alle 40 000 Schulen innerhalb von fünf Jahren mit IT-Infrastruktur für insgesamt ...

 mehr »
Vitamin B: Beim Netzwerken für den Job zählt Regelmäßigkeit
Vitamin B
Beim Netzwerken für den Job zählt Regelmäßigkeit

Wer die richtigen Leute kennt, kann davon profitieren. Trotzdem planen Berufsanfänger das Netzwerken selten strategisch. Für viele fühlt sich das berechnend an. Dabei gehört Netzwerken zum Berufsleben dazu. Es ist oft auch einfacher, als viele ...

 mehr »