Aktuelle Nachrichten aus dem Stadtteil: Bremen-Blockland

Feuchtes Vergnügen: 70 Teilnehmer beim Kanu-Marathon auf der Wümme
Feuchtes Vergnügen
70 Teilnehmer beim Kanu-Marathon auf der Wümme

Das warme Holz in den Händen, das kühle Wasser zwischen den Zehenspitzen: 70 Wassersportlerinnen und -sportler aus Norddeutschland und den Niederlanden haben am 25. Blockland-Marathon teilgenommen.

 mehr »
Kanusport: So war der 25. Bremer Blockland-Marathon
Kanusport
So war der 25. Bremer Blockland-Marathon
Der 25. Bremer Blockland-Marathon lockte wieder zahlreiche Kanuten aus Norddeutschland nach Bremen. Wir zeigen Bilder des Marathons. mehr »
Hofgalerie im Blockland: Kreativraum statt Ferienwohnung
Hofgalerie im Blockland
Kreativraum statt Ferienwohnung

Die Kleine Hofgalerie auf dem Biohof Kaemena besteht seit mittlerweile 20 Jahren und zeigt jetzt wie damals Arbeiten der Hobbykünstlerin Ulla Wetjen.

 mehr »
Blocklander kritisieren Vergabepraxis: Ärger mit dem Deichschein
Blocklander kritisieren Vergabepraxis
Ärger mit dem Deichschein

Der Autoverkehr im Blockland nimmt rasant zu. Andererseits wird es für Anwohner und Anlieger immer schwieriger, dort eine Fahrgenehmigung zu bekommen. Wer darf mit dem Auto über den Deich fahren?

 mehr »
Violinkonzerte am Wegesrand: Radtour 
mit Geigern
Violinkonzerte am Wegesrand
Radtour mit Geigern

Eine musikalische Radtour führt am kommenden Sonntag, 6. September, durch das Blockland. Begleitet wird sie von Streichern des Kammerensembles Konsonanz.

 mehr »
Blockland-Marathon für Kanuten: Feuchtes Vergnügen auf der Wümme
Blockland-Marathon für Kanuten
Feuchtes Vergnügen auf der Wümme

Trotz Corona bittet der Bremer Landes-Kanu-Verband zum 25. Bremer Blockland-Marathon an den Start. Kanuten aus ganz Norddeutschland schätzen die abwechslungsreiche 41 Kilometer lange Strecke auf der Wümme.

 mehr »
Treffen mit Ortsbeirat: Bürgerschaftspräsident tourt durchs Blockland
Treffen mit Ortsbeirat
Bürgerschaftspräsident tourt durchs Blockland

Persönliche Gespräche schaffen Vertrauen: Am Freitagnachmittag tauschten sich der Bremische Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff und der Blocklander Beirat über brisante Themen aus.

 mehr »
Pusta-Stube im Blockland: Zwei Konzerte am Wümme-Ufer
Pusta-Stube im Blockland
Zwei Konzerte am Wümme-Ufer

Country von Grand Ole Carpet und Songs von Dennis Fischer stehen in der kommenden auf dem Programm der Sommerkonzertreihe in der Pusta-Stube im Blockland. Direkt am Wümme-Ufer - umsonst und draußen.

 mehr »
Blocklander Kneipe improvisiert: Erstes Open-Air-Konzert in der Pusta-Stube
Blocklander Kneipe improvisiert
Erstes Open-Air-Konzert in der Pusta-Stube

Nach drei Monaten zwischen Frustration und Hoffnung startet die Pusta-Stube an diesem Wochenende in die Konzert-Saison. Smoothiger Jazz und bunte Cocktails direkt am Wümme-Ufer stehen auf dem Programm.

 mehr »
Von der Hand in den Mund: 2020: Hier kann man Heidelbeeren selbst pflücken in Bremen und der Region
Von der Hand in den Mund
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Selbst Obst zu pflücken ist eine leckere und schöne Beschäftigung. Wir haben aufgelistet, wo man in Bremen und umzu Heidelbeeren, Erdbeeren und anderes Obst pflücken kann.

 mehr »
Anzeige