Bodo Ramelow

Kommentar zur Thüringen-Wahl: Mohring hat die Qual
Kommentar zur Thüringen-Wahl
schließen X
Bisher 12 Kommentare

CDU-Spitzenmann Mike Mohring muss Wahlsieger Bodo Ramelow helfen, ob er will oder nicht. Gegen die Linke geht nichts, wenn man die Rechte isolieren will, meint Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Zwei Tage vor Landtagswahl: Rot-Rot-Grün schwächelt - Wahlkampffinale in Thüringen
Zwei Tage vor Landtagswahl
Rot-Rot-Grün schwächelt - Wahlkampffinale in Thüringen

1,73 Millionen Thüringer entscheiden am Sonntag über die Zusammensetzung des Landtags in Erfurt. Nach den Wahlumfragen wird es knapp für die rot-rot-grüne Koalition. Immerhin hält Regierungschef Ramelow den AfD-Rechtsaußen Höcke auf Distanz.

 mehr »
Kommentar über die Lage der Linken: Zwei Lager 
und zwei Gesichter
Kommentar über die Lage der Linken
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Gegenwärtig beschäftigt sich die Linkspartei vor allem mit selbst und führt in aller Öffentlichkeit selbstmörderische Debatten, meint Politikredakteur Norbert Holst.

 mehr »
Kommentar zur bevorstehnden Landtagswahl in Thüringen: Notstandsgebiet
Kommentar zur bevorstehnden Landtagswahl in Thüringen
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Aktuell steht mehr als die Hälfte der Wähler in Thüringen am rechten oder linken Rand. Das ist eine erschreckende Tendenz, meint Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Landtagswahl in Thüringen: Zwischen Aufbruch und Abstiegsangst
Landtagswahl in Thüringen
Zwischen Aufbruch und Abstiegsangst

Keine Region steht so für Thüringen wie die am Rennsteig. Hier leben ratlose Fliesenleger, Marxismus-Freunde, hoffnungsvolle Wirte – und ein kämpferischer Bürgermeister. Eine Radtour vor der Wahl

 mehr »
Kommentar über Kenia-Koalitionen: Farbenlehre
Kommentar über Kenia-Koalitionen
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Auf Länderebene wird es immer komplizierter, eine Regierung zu bilden. Brandenburg und Sachsen liebäugeln mit Kenia-Koalitionen, bei der Wahl in Thüringen könnte es ganz verzwickt werden, meint Norbert Holst.

 mehr »
Reform ab 2021: Soli-Einigung: Union will Gegenleistung bei Grundrente
Reform ab 2021
Soli-Einigung: Union will Gegenleistung bei Grundrente

Eigentlich setzt Finanzminister Olaf Scholz nur ein Vorhaben des Koalitionsvertrags um: Die meisten Bürger müssen ab 2021 keinen Soli mehr zahlen. Doch wenn es nach der Union geht, soll die SPD diese Entscheidung teuer bezahlen.

 mehr »
Rot-Grün-Rot in Bremen: Rückkehr eines Schreckgespensts
Rot-Grün-Rot in Bremen
schließen X
Bisher 23 Kommentare

Rot-Grün-Rot in Bremen: Während die einen nun wieder vor einer rot-rot-grünen "Gefahr“ warnen, sieht die andere politische Seite gestiegene Chancen für eine linke Koalition auch auf Bundesebene.

 mehr »
Bernd Riexinger im Interview: „Vergesellschaftung ist nicht Sozialismus“
Bernd Riexinger im Interview
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Linken-Chef Bernd Riexinger mahnt, dass der Kapitalismus die Probleme der Zukunft nicht lösen kann. Es müsse über Eigentumsformen diskutiert werden.

 mehr »
Kommentar über das Lied der Deutschen: Die Nationalhymne ist angestaubt
Kommentar über das Lied der Deutschen
schließen X
Bisher 20 Kommentare

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow regt eine neue deutsche Nationalhymne an. Das ist ein nachvollziehbarer Wunsch, findet unsere Redakteurin.

 mehr »
Anzeige