Bodo Ramelow

Vereinbarungen mit CDU: Regieren ohne Mehrheit in Thüringen
Vereinbarungen mit CDU
Regieren ohne Mehrheit in Thüringen

Nach der Wahl von Bodo Ramelow (Linke) muss sich zeigen, ob Rot-Rot-Grün in Thüringen ohne eigene Mehrheit regieren kann. Dabei soll eine Vereinbarung mit der CDU helfen, deren Inhalte jetzt bekannt werden.

 mehr »
Kommentar zur Wahl Bodo Ramelows: Korrektur der Thüringer Skandalwahl
Kommentar zur Wahl Bodo Ramelows
Korrektur der Thüringer Skandalwahl

Immerhin. Diesmal ging die Wahl von Bodo Ramelow glatt über die Bühne. Doch die kommenden Monate in Thüringen könnten in einen Dauerwahlkampf münden, meint unser Politikredakteur Norbert Holst.

 mehr »
Ramelow und Höcke wollen in die Staatskanzlei: Wahlkrimi in Erfurt
Ramelow und Höcke wollen in die Staatskanzlei
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Der Linke Bodo Ramelow gegen den AfD-Rechtsaußen Björn Höcke - das sind die Kandidaten beim zweiten Versuch, einen Thüringer Ministerpräsidenten zu wählen. Sichere Mehrheiten gibt es nicht.

 mehr »
Wahldrama zweiter Teil: Was in Thüringen passieren kann
Wahldrama zweiter Teil
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Der Linke-Politiker Bodo Ramelow tritt erneut bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen an. Wieder ist es ein Wagnis ohne klare Mehrheit. Die AfD schickt ihren Chef Björn Höcke ins Rennen. Was bedeutet das?

 mehr »
Wahl des Ministerpräsidenten: Links gegen Rechts: Ramelow gegen Höcke in Thüringen
Wahl des Ministerpräsidenten
Links gegen Rechts: Ramelow gegen Höcke in Thüringen

Links gegen rechts: Die Kandidaten für den zweiten Versuch, einen Ministerpräsidenten in Thüringen zu wählen, sind aufgestellt. Klärt das die politischen Fronten bei der Abstimmung am Mittwoch im Thüringer Parlament?

 mehr »
Jahresempfang der Osterholzer CDU: Plädoyer für Geschlossenheit
Jahresempfang der Osterholzer CDU
Plädoyer für Geschlossenheit

Im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Osterholzer Kreis-CDU stand Gastredner Kai Seefried. Der Generalsekretär der Landes-CDU appellierte vor allem an die eigenen Parteimitglieder und riet zur Zuversicht.

 mehr »
CDU-Kreisverband: Mehr Geschlossenheit, mehr Gelassenheit
CDU-Kreisverband
Mehr Geschlossenheit, mehr Gelassenheit

Die CDU hadert mit dem Bild, das sie zurzeit öffentlich abgibt. Das zeigte der Jahresempfang der Kreis-CDU Osterholz. Landesgeneralsekretär Kai Seefried hofft auf eine Trendwende beim Sonderparteitag im April.

 mehr »
Ministerpräsidenten-Wahl: Ramelow erwartet Wahl - Bundes-CDU kritisiert Landesverband
Ministerpräsidenten-Wahl
Ramelow erwartet Wahl - Bundes-CDU kritisiert Landesverband

Die Vereinbarung der CDU mit Rot-Rot-Grün in Thüringen stößt in der Bundespartei auf massive Ablehnung. Der Ex-Regierungschef rechnet dennoch mit seiner Wiederwahl. Unklar ist aber, wie genau die Mehrheit für ihn zustande kommen soll.

 mehr »
Thüringen: Gegenwind aus Berlin für CDU-Kooperation mit Linken
Thüringen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Von „historischer Dummheit“ bis „historischer Kompromiss“ reichen die Reaktionen auf Vereinbarungen der CDU mit Linken, SPD und Grünen in Thüringen. Die Bundes-CDU sendet ein deutliches Stoppsignal. Keine Stimmen für Ramelow?

 mehr »
Thüringen-Krise: Parteien bewegen sich aufeinander zu
Thüringen-Krise
Parteien bewegen sich aufeinander zu

Nachdem sich CDU sowie Linke, SPD und Grüne in Thüringen lange belauert haben, gehen sie aufeinander zu. Von konstruktiven Verhandlungen ist die Rede. Wie könnte der Weg aus der Regierungskrise aussehen?

 mehr »
Anzeige