Bodo Ramelow

Kommentar über die CDU in Thüringen: Letzter Versuch
Kommentar über die CDU in Thüringen
Letzter Versuch

Mike Mohring und seine CDU konnten das clevere Angebot vom ungeliebten Linken Bodo Ramelow nicht vorbehaltlos ablehnen, schreibt Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Regierungskrise in Thüringen: CDU-Politikerin Lieberknecht soll übergangsweise Regierungschefin werden
Regierungskrise in Thüringen
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Nach der umstrittenen Ministerpräsidentenwahl steckt Thüringen in einer politischen Krise. Nun macht Ex-Ministerpräsident Ramelow einen ungewöhnlichen Vorschlag. Ist es der Befreiungsschlag?

 mehr »
Im Gespräch als Kandidatin in Thüringen: Ramelow für Lieberknecht als Regierungschefin für den Übergang
Im Gespräch als Kandidatin in Thüringen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die frühere Thüringer Regierungschefin Christine Lieberknecht (CDU) ist als Kandidatin für das Amt der Ministerpräsidentin im Gespräch.

 mehr »
Polit-Krise in Erfurt: Thüringen: Ramelow zu Zugeständnissen an die CDU bereit
Polit-Krise in Erfurt
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Ein Treffen von vier Parteien am Montag soll Wege aus der Regierungskrise in Thüringen aufzeigen. Ex-Ministerpräsident Ramelow hat hohe Erwartungen daran. Der Wahleklat vom 5. Februar erzürnt noch immer viele Menschen, wie am Samstag deutlich wurde.

 mehr »
Nach Ministerpräsidentenwahl: Umfrage: Mehrheit der Thüringer für Landtags-Auflösung
Nach Ministerpräsidentenwahl
Umfrage: Mehrheit der Thüringer für Landtags-Auflösung

Die Kemmerich-Wahl in Thüringen sorgte bundesweit für ein politisches Beben. Eine Mehrheit der Thüringer wäre laut einer Umfrage für Neuwahlen. Eine Partei würde dem Landtag danach voraussichtlich nicht mehr angehören.

 mehr »
CDU im Landkreis Diepholz: Die Parteibasis macht sich Gedanken
CDU im Landkreis Diepholz
Die Parteibasis macht sich Gedanken

CDU-Lokalpolitiker aus dem Landkreis sind geteilter Meinung über den angekündigten Rückzug der Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer. Ebenfalls in der Diskussion: Die Abgrenzung zu Linkspartei und AfD.

 mehr »
Thüringen
Die österreichische Lösung

Nach dem politischen Desaster bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen halten sich - vor allem von den Bundesparteien - Forderungen nach Neuwahlen. Es gibt aber auch einen neuen Lösungsvorschlag.

 mehr »
Thüringen
Wie es nun in Erfurt weitergehen könnte

Nach dem Eklat bei der Wahl des thüringischen Ministerpräsidenten suchen die Parteien in Erfurt und Berlin einen Ausweg aus der Regierungskrise. Dabei kommt auch eine mögliche Neuwahl ins Spiel.

 mehr »
Kommentar über Thüringen und die FDP: Neuwahlen in Thüringen wäre die sauberste Lösung
Kommentar über Thüringen und die FDP
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Nach Kemmerichs Rücktritt: Alles gut, Thüringen und die Republik gehen wieder zur Tagesordnung über? Mitnichten. Es bleibt ein riesiger Scherbenhaufen zurück, meint Norbert Holst.

 mehr »
Nach Wahl-Eklat in Thüringen: Bremer Parteien begrüßen Kemmerich-Rücktritt
Nach Wahl-Eklat in Thüringen
schließen X
Bisher 16 Kommentare

Die Wahl des thüringischen Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) löste bundesweit Kritik aus. Am Donnerstagmittag kündigte er dann seinen Rücktritt an. Diese Entscheidung begrüßten die Bremer Parteien.

 mehr »
Anzeige