Bolt

Nordrhein-Westfalen
Bolt hat mit BVB-Profis trainiert - Freitag fürs Publikum

Usain Bolt hat sein Training mit den Profis von Borussia Dortmund bereits absolviert. Nach dpa-Informationen hat der 31-Jährige am Donnerstagnachmittag auf dem Gelände in Dortmund-Brackel eine insgesamt zweistündige Einheit mit den neun verblieben ...

 mehr »
Sprint-Olympiasieger zu Gast: Glanz und Glamour in Brackel: Usain Bolt trainiert beim BVB
Sprint-Olympiasieger zu Gast
Glanz und Glamour in Brackel: Usain Bolt trainiert beim BVB

Es wird eine Begegnung der besonderen Art: Usain Bolt, der ehemalige Super-Sprinter der Leichtathletikszene, wechselt das Metier und schnürt die Fußballschuhe. „BVB, mach' dich bereit für Freitag“ - so kündigt der 31-Jährige seine Stippvisite in ...

 mehr »
: Usain Bolt wechselt von der Bahn auf den Rasen
Usain Bolt wechselt von der Bahn auf den Rasen

Usain Bolt ist weltberühmt, weil er rennt wie ein Blitz. Über 100 Meter hält er seit Jahren den Weltrekord. Aber ob er auch beim Fußball so schnell über den Rasen fegt?

 mehr »
Sprintstar beim Fußball: Usain Bolt: „BVB, mach dich bereit für Freitag“
Sprintstar beim Fußball
Usain Bolt: „BVB, mach dich bereit für Freitag“

Usain Bolt trainiert am Freitagvormittag beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Das kündigte der 31-jährige Jamaikaner auf Twitter an und schrieb über eine ikonenhafte Comic-Zeichnung von sich selbst im Dortmund-Trikot: „BVB, mach dich ...

 mehr »
Dortmund
Usain Bolt: „BVB, mach dich bereit für Freitag“

Usain Bolt trainiert morgen bei Borussia Dortmund. Das kündigte der 31-jährige Jamaikaner am späten Abend auf Twitter an und schrieb über eine ikonenhafte Comic-Zeichnung von sich selbst im Dortmund-Trikot: „BVB, mach dich bereit für Freitag.“ Auch ...

 mehr »
Abschied mit Emotionen: Supersprinter Bolt: „Ich komme nicht zurück“
Abschied mit Emotionen
Supersprinter Bolt: „Ich komme nicht zurück“

Letztes Rennen mit Schmerzen, letzte Ehrenrunde mit Jubelstürmen - und dann die letzte Pressekonferenz als aktiver Sportler: Jetzt ist aber Schluss für Usain Bolt. Der Ausnahme-Athlet beendet seine Karriere.

 mehr »
Bolt
Abschied für Usain Bolt „Ich bin traurig zu gehen“

Sportstar Usain Bolt hat sich mit einem emotionalen Schlusswort in den sportlichen Ruhestand verabschiedet und ein Comeback als Leistungssportler definitiv ausgeschlossen. „Nein ich komme nicht zurück“, sagte der Jamaikaner bei einer Pressekonferenz ...

 mehr »
„Drama in London!“: Pressestimmen zum Abschiedsrennen von Usain Bolt
„Drama in London!“
Pressestimmen zum Abschiedsrennen von Usain Bolt

Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Abschiedsrennen von Sprinterstar Usain Bolt bei der WM in London zusammengestellt.

 mehr »
WM-Drama zum Abschied: Krampf stoppt Usain Bolt im letzten Rennen
WM-Drama zum Abschied
Krampf stoppt Usain Bolt im letzten Rennen

Usain Bolt geht nicht mit Gold, er humpelt mit Schmerzen aus dem Londoner Olympiastadion. Ein Oberschenkelkrampf stoppt den schnellsten Mann der Welt im Abschiedsrennen. Ein Sport-Drama. Vom „Zusammenbruch eines Imperiums“ schreibt eine Zeitung.

 mehr »
Bolt
Mannschaftsarzt: Muskelkrampf stoppt Bolt im Staffelfinale

Ein Muskelkrampf im linken Oberschenkel hat Usain Bolt im dramatischen Staffelfinale der Leichtathletik-WM ins Straucheln gebracht und gestoppt. Große Schmerzen habe er aber wegen der Enttäuschung, das Rennen verloren zu haben, sagte Jamaikas ...

 mehr »
Anzeige