Brandenburg

Durchsuchungen: Polizei sucht Waffen bei internationaler Schmugglerbande
Durchsuchungen
Polizei sucht Waffen bei internationaler Schmugglerbande

Waffenschmuggler wollten offenbar illegale Pistolen aus der Slowakei in Umlauf bringen: Am frühen Morgen gehen Polizisten gegen eine international agierende Bande vor.

 mehr »
Brandenburg
Polizei geht gegen internationale Waffenschmuggler vor

Die Polizei in Berlin und Brandenburg ist gegen eine internationale Waffenschmuggler-Bande vorgegangen. Ein Spezialeinsatzkommando durchsucht seit 6.00 Uhr mehrere Wohnungen und Lokale in der Hauptstadt, wie eine der dpa sagte. Auch in Brandenburg ...

 mehr »
Sachsen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Menschen in Ostdeutschland stehen der Demokratie deutlich skeptischer gegenüber als Westdeutsche. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach für die „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Nur 42 Prozent der ...

 mehr »
Unsicherheit wegen Brexit: Easyjet will wegen EU-Lizenz britische Aktionäre loswerden
Unsicherheit wegen Brexit
Easyjet will wegen EU-Lizenz britische Aktionäre loswerden

Easyjet fliegt in ganz Europa und sogar innerdeutsche Verbindungen. Um dieses Geschäftsmodell bei einem Brexit zu retten, will der Billigflieger nun einen Teil seiner britischen Eigner loswerden. Mit dem Problem steht der Billigflieger nicht alleine ...

 mehr »
Baumaßnahmen: Berliner Mauerweg wird erneuert
Baumaßnahmen
Berliner Mauerweg wird erneuert

Der Berliner Mauerweg ist die längste Sehenswürdigkeit der Hauptstadt. Gut 160 Kilometer führen entlang der früheren Grenze um den Westteil der Stadt. Nun soll er erneuert und für Fahrrad- und Rollstuhlfahrer durchgehend nutzbar gestaltet werden.

 mehr »
Brandenburg
Poggenburg will mit neuer Partei 6 bis 9 Prozent holen

Der frühere AfD-Politiker André Poggenburg hofft mit seiner neuen Partei Aufbruch deutscher Patrioten (AdP) auf 6 bis 9 Prozent der Zweitstimmen bei den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Dafür gebe es eine realistische Chance, ...

 mehr »
Sachsen
Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen

Beim Kohleausstieg können die betroffenen Regionen und die Braunkohle-Kumpel langfristig mit einer milliardenschweren Unterstützung des Bundes rechnen. Das wurde nach einem Spitzentreffen von Ministerpräsidenten der Kohleländer mit Kanzlerin Angela ...

 mehr »
Sachsen
Woidke optimistisch nach Spitzentreffen zu Kohleausstieg

Nach einem Spitzentreffen der Kohleländer mit Kanzlerin Angela Merkel und mehreren Bundesministern erwartet Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke ein akzeptables Ergebnis im Ringen um den Braunkohle-Ausstieg. Es sei ein „sehr gutes, sehr ...

 mehr »
Energiewende: Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen
Energiewende
Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen

Das Spitzentreffen zum geplanten Kohleausstieg brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, aber immerhin Fortschritte. Der Bund machte eine langfristige Finanzzusage. Nun ist erst einmal wieder die Kohlekommission an der Reihe.

 mehr »
Sachsen
Kohleländer bekommen mehr Geld vom Bund für Strukturwandel

Beim geplanten Kohleausstieg können die betroffenen Regionen wie die Lausitz mit langfristigen Finanzhilfen des Bundes rechnen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff sagte nach einem Spitzentreffen der Kohleländer mit Kanzlerin Angela ...

 mehr »
Anzeige