Bremer Raumfahrtunternehmen OHB

Gewinn und Umsatz gehen zurück: Bremer OHB hofft auf Internet aus dem Weltraum
Gewinn und Umsatz gehen zurück
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Corona hinterlässt auch bei OHB Spuren: Gewinn und Umsatz gehen zurück. Künftig soll es wieder besser laufen – auch dank neuer Projekte.

 mehr »
Risiko Geschäftsreise: Was man bei Dienstreisen ins Ausland beachten muss
Risiko Geschäftsreise
Was man bei Dienstreisen ins Ausland beachten muss

Trotz Pandemie gibt es immer noch Menschen, die geschäftlich im Ausland unterwegs sein müssen. Schon vor der Reise sorgen Unternehmen daher vor.

 mehr »
Konkurrenz zu Starlink geplant: Bremer OHB will mit Satelliten im All für schnelleres Internet sorgen
Konkurrenz zu Starlink geplant
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Satelliten von OHB könnten Europa bald mit Internet aus dem All versorgen. Die EU hat ein entsprechendes Projekt in Planung. Doch SpaceX ist da schon deutlich weiter.

 mehr »
Bremer Raumfahrtkonzern geht leer aus: Galileo-Satelliten-Bau künftig ohne OHB
Bremer Raumfahrtkonzern geht leer aus
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Bei der Vergabe für den Bau der zweiten Satelliten-Generation für das europäische Navigationssystem Galileo ist der Bremer Raumfahrtkonzern OHB leer ausgegangen. Es geht um ein Volumen von einer Milliarde Euro.

 mehr »
Trägerrakete mit Startschwierigkeiten: Ariane-6-Rakete: Zulieferer warnt vor Stellenabbau
Trägerrakete mit Startschwierigkeiten
Ariane-6-Rakete: Zulieferer warnt vor Stellenabbau

Verspätungen und wenig Nachfrage: Die Lage für die Ariane-6-Rakete könnte besser sein. Mit MT Aerospace warnt nun ein wichtiger Zulieferer. Arbeitsplätze stünden auf dem Spiel.

 mehr »
Copernicus-Programm: Bremer Uni liefert Satelliten-Konzept
Copernicus-Programm
Bremer Uni liefert Satelliten-Konzept

Das Institut für Umweltphysik der Uni Bremen hat das Konzept für einen Satelliten entwickelt. Der wird nun gebaut – und ist Teil eines der wichtigsten europäischen Raumfahrtprogramme.

 mehr »
Noch vor dem ersten Start: Bremer Ingenieure verbessern Ariane-6-Rakete
Noch vor dem ersten Start
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Sie soll Europas Zugang zum All sichern: Doch noch vor dem ersten Flug arbeiten Ingenieure in Bremen daran, die Ariane-6-Rakete zu verbessern.

 mehr »
Flexibles Arbeiten: Homeoffice auch nach der Krise
Flexibles Arbeiten
Homeoffice auch nach der Krise

Twitter will allen Mitarbeitern auch nach Corona uneingeschränkte Arbeit von zu Hause aus erlauben. Auch bei vielen Bremer Firmen wird das Thema Homeoffice gerade diskutiert.

 mehr »
Kommentar über OHB: Zuversicht ausgestrahlt
Kommentar über OHB
Zuversicht ausgestrahlt

Die Geschäftszahlen des Bremer Raumfahrtunternehmens OHB sind positiv wie immer. Florian Schwiegershausen kommentiert, warum es gut tut, wenn OHB-Chef Marco Fuchs Perspektiven für die Zeit nach Corona aufzeigt.

 mehr »
Ingenieurin rückt auf: Neue Vorständin bei OHB
Ingenieurin rückt auf
Neue Vorständin bei OHB

Das Bremer Raumfahrtunternehmen bekommt eine neue Chefin: Die gebürtige Italienerin Chiara Pedersoli verantwortet künftig das Kerngeschäft von OHB. Ihr Vorgänger war zur Konkurrenz gewechselt.

 mehr »
Anzeige