Bremer Ruderverein

Nach tödlichem Ruderunfall: Abschied auf der Weser
Nach tödlichem Ruderunfall
Abschied auf der Weser

Mit einer Trauerfahrt zum Café Sand gedenken viele Rudervereine dem tödlich verunglückten 64-Jährigen. Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.

 mehr »
64-Jähriger gestorben: Bremer Ruderszene steht unter Schock
64-Jähriger gestorben
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Nach einem tragischen Unglück auf der Weser steht die Bremer Ruderszene unter Schock. Warum es zur Kollision zwischen Ruderboot und Binnenschiff kam, ist nach wie vor unklar.

 mehr »
Terravista bei Drachenboot-Rennen: Auf zum 
eigenen
Abenteuer
Terravista bei Drachenboot-Rennen
Auf zum eigenen Abenteuer

Was es am Sonntag erwartet, weiß das Team der Weyher Firma Terravista Erlebnisreisen noch nicht genau. Erstmals nehmen die Kollegen am Drachenboot-Cup an der Bremer Schlachte teil.

 mehr »
Rudern: Luise Asmussen schafft WM-Quali
Rudern
Luise Asmussen schafft WM-Quali

Zum großen Schlag holte Luise Asmussen vom Vegesacker Ruderverein bei den deutschen U23-Meisterschaften aus. Sie sicherte sich zwei Titel und die Nominierung für die Weltmeisterschaft.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige