Bund für Umwelt und Naturschutz BUND

Grüne Oasen in Corona-Zeiten gefragt: Bremer verbringen mehr Zeit im Grünen
Grüne Oasen in Corona-Zeiten gefragt
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Bremer verbringen in Corona-Zeiten mehr Zeit in Parks und anderen Grünanlagen, das zeigen Bewegungsdaten. Das Bündnis "Lebenswerte Stadt fordert mehr Investitionen und hat dazu ein Positionspapier vorgelegt.

 mehr »
Ein Meister der Tarnung: Der Grüne Zipfelfalter ist Schmetterling des Jahres
Ein Meister der Tarnung
Der Grüne Zipfelfalter ist Schmetterling des Jahres

Er ist ein Meister der Tarnung, der Grüne Zipfelfalter. Das tagaktive Tier ist Schmetterling des Jahres 2020.

 mehr »
Bremer Schutzgebiete sind gute Adressen: Warten auf den Storchennachwuchs
Bremer Schutzgebiete sind gute Adressen
Warten auf den Storchennachwuchs

Die Brutzeit hat Naturliebhabern eine Menge zu bieten. Vogelfreunde können im Niedervieland und in Brokhuchting allerhand erleben. Nicht nur brütende Weißstörche.

 mehr »
Summen und Brummen auf hohem Niveau: Pläne für Bremens ersten Insektenschaugarten
Summen und Brummen auf hohem Niveau
Pläne für Bremens ersten Insektenschaugarten

Im Projekt „Stadtnatur beflügelt“ bringen der BUND und der Verein Naturgarten ein Insektenparadies voran: Am Weserwehr soll ein Schaugarten entstehen, der den Tieren Nahrung und Zuflucht bietet.

 mehr »
Gehwege seien zu schmal für genug Abstand: BUND Bremen: Straßen in Corona-Zeit zu Fußgängerzonen machen
Gehwege seien zu schmal für genug Abstand
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Mehr Platz für Fußgänger - das fordert der BUND Bremen in der Corona-Krise. Da auf den Gehwegen nicht genug Platz zur Einhaltung der Abstandsregeln sei, müssten auch die Straßen Fußgängerzonen werden.

 mehr »
Syke räumt auf: Gemeinsam gegen das Müllproblem
Syke räumt auf
Gemeinsam gegen das Müllproblem

Zum mittlerweile achten Mal findet in Syke die Aktion „Syke in Aktion“ statt. Gemeinsam mit zahlreichen Freiwilligen werden Vereine durch die Straßen ziehen und den Abfall aufsammeln.

 mehr »
Fisch-Laichzone an der Lesum: Streit um Flachwasserzone geht weiter
Fisch-Laichzone an der Lesum
Streit um Flachwasserzone geht weiter

Die Naturschutzorganisationen BUND und Aktionsgemeinschaft Bremer Schweiz schlagen Änderungen in der Planung für die Ausgleichsmaßnahme vor. Die Bürgerinitiative Grünes St. Magnus fordert einen Baustopp.

 mehr »
Beirat Horn-Lehe: Bahn soll an der Achterstraße halten
Beirat Horn-Lehe
Bahn soll an der Achterstraße halten

Das Mobilitätsressort hat sich für einen Uni-Halt an der Achterstraße entschieden. Die Kleingärtner sind begeistert, Vertreter von Uni und Technologieparkverein enttäuscht. Ein Senatsbeschluss steht noch aus.

 mehr »
Castor-Transport: Atomkraft-Gegner bereiten sich vor
Castor-Transport
Atomkraft-Gegner bereiten sich vor

Momentan laufen Vorbereitungen für einen Castor-Transport mit Brennelementen aus Atomkraftwerken in Sellafield nach Biblis. Möglicherweise wird der Transport über Nordenham gehen. Die Routen sind geheim.

 mehr »
Castortransport durch Delmenhorst?: Atomkraft-Gegner bereiten sich vor
Castortransport durch Delmenhorst?
Atomkraft-Gegner bereiten sich vor

Hochradioaktives Material, das in Sellafield aufbereitet wurde, könnte durch Delmenhorst rollen. Das befürchten Atomkraftgegner. Per Schiff kommen die Behälter nach Nordenham, danach geht es per Zug weiter.

 mehr »
Anzeige