Bund der Steuerzahler BdSt

Sofortrenten für Landräte und Bürgermeister: Steuerzahlerbund kritisiert „Luxus-Pensionen“ für hohe Beamte
Sofortrenten für Landräte und Bürgermeister
Steuerzahlerbund kritisiert „Luxus-Pensionen“ für hohe Beamte

2500 bis 4270 Euro Ruhegehalt erhalten ausscheidende Bürgermeister und Landräte in Niedersachsen, wenn sie mindestens fünf Jahre im Amt waren. Der Steuerzahlerbund kritisiert das als „üppige Luxus-Pensionen“.

 mehr »
Reaktion auf Nachtragshaushalt: Steuerzahlerbund fordert „Frühjahrsputz“ im Etat
Reaktion auf Nachtragshaushalt
Steuerzahlerbund fordert „Frühjahrsputz“ im Etat

Der Bund der Steuerzahler fordert mehr Spargeiz von Bundesfinanzminister Olaf Scholz - und hat dafür mögliche Beispiele vorgestellt.

 mehr »
Anliegerbeiträge: Beschluss über Ausbaubeiträge vertagt
Anliegerbeiträge
Beschluss über Ausbaubeiträge vertagt

Eine Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Schwanewede hat die SPD-Fraktion beantragt. Der Finanzausschuss hat einen Beschluss darüber erstmal vertagt.

 mehr »
Drohende Greensill-Insolvenz: Stadt Osnabrück soll 14 Millionen Euro investiert haben
Drohende Greensill-Insolvenz
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Die Stadt Osnabrück soll 14 Millionen Euro bei der Bremer Greensill Bank investiert haben. Das meldet die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Sie ist eine von 50 Städten und Kommunen, die Kunden der Bank waren

 mehr »
Kommune investierte bei Bremer Greensill Bank: Osnabrück bangt um 14 Millionen Euro
Kommune investierte bei Bremer Greensill Bank
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Immer mehr Kommunen beichten nun, dass auch sie Geld bei der Bremer Greensill Bank investiert haben. Denn ihre Anlagen sind im Gegensatz zu Privatanlegern bei der Bank nicht über den Einlagenfonds abgesichert.

 mehr »
Baubeginn vor zehn Jahren: Warum die Kosten für den Stadthaus-Tunnel in Vegesack explodierten
Baubeginn vor zehn Jahren
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Der Fußgängertunnel zwischen Stadthaus und Tiefgarage am Sedanplatz besteht zehn Jahre. Warum die Kosten damals explodierten und Bremen keine Ansprüche geltend machte.

 mehr »
Marktplatzplaudereien: Ende einer Dienstfahrt
Marktplatzplaudereien
Ende einer Dienstfahrt

Politiker sind auch nur Menschen. In unseren Marktplatzplaudereien greifen wir die kleinen, bunten Geschichten aus dem Politik- und Behördenalltag auf – Randnotizen, die für den Papierkorb zu schade sind.

 mehr »
Bremer Haushalt 2022/23: Verbände greifen
in Etat-Debatte ein
Bremer Haushalt 2022/23
Verbände greifen in Etat-Debatte ein

Gegensätzlich haben die Gewerkschaften und der Steuerzahlerbund auf die Probleme bei der Aufstellung eines Bremer Haushaltes für 2022/23 reagiert. Derzeit übersteigen die Ausgabenwünsche den Finanzrahmen.

 mehr »
Grundsteuern im Vergleich: „Trauriger Spitzenplatz“ für Ritterhude
Grundsteuern im Vergleich
„Trauriger Spitzenplatz“ für Ritterhude

Die Gemeinde Ritterhude hat dieses Jahr die Straßenausbaubeiträge abgeschafft und dafür die Grundsteuer erhöht. Der Hebesatz sei nun der mit Abstand höchste in ganz Niedersachsen, so der Bund der Steuerzahler.

 mehr »
Marktplatzplaudereien: Verschiedene Geschwindigkeiten und drei Gedichte
Marktplatzplaudereien
Verschiedene Geschwindigkeiten und drei Gedichte

Politiker sind auch nur Menschen. In unseren Marktplatzplaudereien greifen wir die kleinen, bunten Geschichten aus dem Politik- und Behördenalltag auf – Randnotizen, die für den Papierkorb zu schade sind.

 mehr »
Anzeige