Bund für Umwelt und Naturschutz BUND

Gehwege seien zu schmal für genug Abstand: BUND Bremen: Straßen in Corona-Zeit zu Fußgängerzonen machen
Gehwege seien zu schmal für genug Abstand
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Mehr Platz für Fußgänger - das fordert der BUND Bremen in der Corona-Krise. Da auf den Gehwegen nicht genug Platz zur Einhaltung der Abstandsregeln sei, müssten auch die Straßen Fußgängerzonen werden.

 mehr »
Syke räumt auf: Gemeinsam gegen das Müllproblem
Syke räumt auf
Gemeinsam gegen das Müllproblem

Zum mittlerweile achten Mal findet in Syke die Aktion „Syke in Aktion“ statt. Gemeinsam mit zahlreichen Freiwilligen werden Vereine durch die Straßen ziehen und den Abfall aufsammeln.

 mehr »
Fisch-Laichzone an der Lesum: Streit um Flachwasserzone geht weiter
Fisch-Laichzone an der Lesum
Streit um Flachwasserzone geht weiter

Die Naturschutzorganisationen BUND und Aktionsgemeinschaft Bremer Schweiz schlagen Änderungen in der Planung für die Ausgleichsmaßnahme vor. Die Bürgerinitiative Grünes St. Magnus fordert einen Baustopp.

 mehr »
Beirat Horn-Lehe: Bahn soll an der Achterstraße halten
Beirat Horn-Lehe
Bahn soll an der Achterstraße halten

Das Mobilitätsressort hat sich für einen Uni-Halt an der Achterstraße entschieden. Die Kleingärtner sind begeistert, Vertreter von Uni und Technologieparkverein enttäuscht. Ein Senatsbeschluss steht noch aus.

 mehr »
Castor-Transport: Atomkraft-Gegner bereiten sich vor
Castor-Transport
Atomkraft-Gegner bereiten sich vor

Momentan laufen Vorbereitungen für einen Castor-Transport mit Brennelementen aus Atomkraftwerken in Sellafield nach Biblis. Möglicherweise wird der Transport über Nordenham gehen. Die Routen sind geheim.

 mehr »
Castortransport durch Delmenhorst?: Atomkraft-Gegner bereiten sich vor
Castortransport durch Delmenhorst?
Atomkraft-Gegner bereiten sich vor

Hochradioaktives Material, das in Sellafield aufbereitet wurde, könnte durch Delmenhorst rollen. Das befürchten Atomkraftgegner. Per Schiff kommen die Behälter nach Nordenham, danach geht es per Zug weiter.

 mehr »
Wegen sinkender Akzeptanz: Niedersachsens CDU will Windräder im Wald
Wegen sinkender Akzeptanz
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Um die Klimaziele zu erreichen, möchte die CDU nun Windräder im Wald errichten lassen. Die SPD und der Bundesverband Windenergie begrüßen diesen Vorstoß.

 mehr »
Auf dem Weg zum Werdersee: Naturschützer gehen auf Kohltour – und sammeln säckeweise Müll ein
Auf dem Weg zum Werdersee
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Müll einsammeln, Rhabarbersaft und Limonade, ein Naturquiz und schließlich eine vegane Mahlzeit - der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat eine alternative Kohltour unternommen.

 mehr »
Bremer Etatentwurf für 2020/21: Haushaltspoker vor der Entscheidung
Bremer Etatentwurf für 2020/21
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Ausgabewünsche und verfügbare Mittel passen im Entwurf für den Bremer Haushalt 2020/21 noch nicht zusammen. Bei weitem nicht. Der Senat will am Dienstag und in der kommenden Woche das Zahlenwerk passend machen.

 mehr »
Fisch-Laichzone an der Lesum
Bürgerprotest mit Polizeieinsatz

Ein Trecker am Lesum-Ufer hat Passanten und Anwohner am Montagmorgen aufgeschreckt. Trotz einer Petition gegen die Flutung des Areals unterhalb von Knoops Park beginnen erste Arbeiten für eine Laichzone.

 mehr »
Anzeige