Bundesamt für Naturschutz BfN

Lebewesen des Jahres 2020: Das Leben im
Verborgenen
Lebewesen des Jahres 2020
Das Leben im Verborgenen

Mit dem Vogel des Jahres fing es 1971 an. Dieses Jahr lenken Naturschützer die Aufmerksamkeit der Menschen auf 33 Lebewesen und deren Lebensräume. Darunter einige mit erstaunlichen Eigenschaften.

 mehr »
Kleingärtner fürchten Riesenbärenklau: Kampfansage an die Herkulesstaude in Gröpelingen
Kleingärtner fürchten Riesenbärenklau
Kampfansage an die Herkulesstaude in Gröpelingen

Das auch Herkulesstaude genannte Doldengewächs Riesenbärenklau breitet sich im Gröpelinger Kleingartengebiet aus. Der Saft der Pflanze kann bei Hautkontakt verbrennungsähnliche Entzündungen verursachen.

 mehr »
Naturschutz-Verordnung: Naturschutz-Debatte fällt ins Wasser
Naturschutz-Verordnung
Naturschutz-Debatte fällt ins Wasser

Die Beratung im Umweltausschuss über die umstrittene Sammelverordnung ist auf Drängen der SPD geplatzt. Die Abgeordneten gaben das Thema an den Kreisausschuss. Der tagt am 25. Juni hinter verschlossenen Türen.

 mehr »
Naturschutz-Verordnung: Naturschutz-Debatte fällt ins Wasser
Naturschutz-Verordnung
Naturschutz-Debatte fällt ins Wasser

Die Beratung im Umweltausschuss über die umstrittene Sammelverordnung ist auf Drängen der SPD geplatzt. Die Abgeordneten gaben das Thema an den Kreisausschuss. Der tagt am 25. Juni hinter verschlossenen Türen.

 mehr »
Streit um Jagd auf Nutria: Tierrechtler gibt Jägermeister kontra
Streit um Jagd auf Nutria
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Die vermehrte Jagd auf Nutria sei nutzlos und unverhältnismäßig, sagt Tierrechtler Franceso Dati. Kreisjägermeister Heiko Ehing hatte vor den Sumpfbibern gewarnt - und führt nach Datis Kritik weitere Gründe an.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige