Bundespräsident

Sachsen
Dresden-Gedenken: Steinmeier wirbt für Demokratie

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat beim Gedenken an die Bombardierung Dresdens vor 75 Jahren zur Verteidigung der Demokratie aufgerufen. Gefahren wie Menschenverachtung, Antisemitismus und Rassenwahn seien bis heute nicht gebannt, sagte er ...

 mehr »
Bundesverdienstkreuz: Steinmeier zeichnet Draghi für Verdienste um Euro aus
Bundesverdienstkreuz
Steinmeier zeichnet Draghi für Verdienste um Euro aus

Ist er der Retter des Euro? Oder der Vernichter von Milliardensummen deutscher Sparer? An der Politik des früheren EZB-Chefs Draghi scheiden sich die Geister. Bundespräsident Steinmeier verleiht ihm das Bundesverdienstkreuz - und findet klare Worte.

 mehr »
Deutschland
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Verdienste des früheren EZB-Präsidenten Mario Draghi für die Stabilität des Euro gewürdigt und ihm dafür das Bundesverdienstkreuz verliehen. Draghi habe „in stürmischen Zeiten den Euro und die ...

 mehr »
Bundestag gedenkt der Opfer: Kein heilsames Schweigen über Auschwitz
Bundestag gedenkt der Opfer
Kein heilsames Schweigen über Auschwitz

Jedes Jahr erinnert der Bundestag um den Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz herum an die Opfer des Nationalsozialismus. Diesmal reden erstmals beide Staatsoberhäupter Deutschlands und Israels. Nicht nur deswegen fällt die Gedenkstunde anders ...

 mehr »
Deutschland
Steinmeier ruft zum Kampf gegen Antisemitismus auf

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum entschiedenen Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus aufgerufen. „Erheben wir uns gegen den alten Ungeist in der neuen Zeit“, sagte er in der Gedenkstunde des Bundestags für die ...

 mehr »
Deutschland
Schäuble warnt vor Verharmlosung des Nationalsozialismus

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat 75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor einer Verharmlosung der Nazi-Verbrechen gewarnt. „Immer wieder gab es Versuche, und es gibt sie immer noch, die Verbrechen ...

 mehr »
75. Jahrestag: Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus
75. Jahrestag
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Yad Vashem und Auschwitz - an diesen beiden historischen Orten haben die Präsidenten Deutschlands und Israels bereits gemeinsam an den Holocaust erinnert und der Opfer gedacht. Jetzt reden beide im Deutschen Bundestag.

 mehr »
Ehemaliger EZB-Präsident: Bundesverdienstkreuz für Draghi - Kritik auch aus der CDU
Ehemaliger EZB-Präsident
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Nach CSU-Generalsekretär Markus Blume kritisiert auch der CDU-Innenexperte Axel Fischer die geplante Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an den ehemaligen EZB-Präsidenten Mario Draghi.

 mehr »
Historische Rede: Steinmeier: Verpflichtet zum Eintreten gegen Antisemitismus
Historische Rede
Steinmeier: Verpflichtet zum Eintreten gegen Antisemitismus

Staatsgäste aus fast 50 Ländern erinnern in Yad Vashem an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren - es soll das größte Staatsereignis in Israels Geschichte werden. Als erster deutscher Präsident wird Steinmeier dabei eine Ansprache halten.

 mehr »
Deutschland
Steinmeier: Stolpe „überragende politische Persönlichkeit“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den ehemaligen Ministerpräsidenten von Brandenburg, Manfred Stolpe, als „überragende politische Persönlichkeit“ gewürdigt. Er habe „weit über die Grenzen Brandenburgs hinaus den Weg Ostdeutschlands in die ...

 mehr »
Anzeige