Bundesregierung

Parteien
SPD-Chef Walter-Borjans fordert Ausweitung der Grundrente

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat eine Ausweitung der geplanten Grundrente über den Koalitionskompromiss hinaus gefordert. Die Ausweitung auf alle Rentenbezieher, die mehr als 33 Jahre gearbeitet haben, bleibe das Ziel der SPD, sagte ...

 mehr »
Bundesregierung
CDU-Spitze pocht bei Grundrente auf Vermögensprüfung

Hamburg (dpa) - Die CDU-Spitze pocht im neu aufgeflammten Streit mit der SPD über die Grundrente auf einer Vermögensprüfung. Es gebe noch eine Reihe von Fragen, und auch die Finanzierung stehe noch nicht, hieß es am Rande der CDU-Vorstandsklausur in ...

 mehr »
Bayern
Kramp-Karrenbauer begrüßt Angebot von Merz

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat das Angebot von Ex-Fraktionschef Friedrich Merz begrüßt, in einem Team für den Erfolg der Partei bei der nächsten Bundestagswahl mitzuarbeiten. „Ich freue mich über die Bereitschaft von Friedrich Merz, sich ...

 mehr »
Bundesregierung
Thomas-Cook-Kunden sollen Ansprüche anmelden

Das Justizministerium hat Pauschalreise-Kunden der insolventen Thomas Cook aufgefordert, ihre Ansprüche nicht nur bei der Versicherung, sondern auch beim Insolvenzverwalter anzumelden. Das sei Voraussetzung dafür, das versprochene Geld vom Bund zu ...

 mehr »
Bayern
Vor CDU-Klausur: Merz bietet Einsatz in Wahlkampfteam an

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat der CDU-Spitze angeboten, in einem Team für den nächsten Wahlkampf eine Rolle zu spielen. „Wir müssen mit der bestmöglichen Formation in die nächste Bundestagswahl gehen. Das ist nicht nur eine Person an der ...

 mehr »
Deutschland
Unionsdebatte über Zukunft des Kabinetts kommt nicht zur Ruhe

Kurz vor Beginn der Jahresauftaktklausur der CDU-Spitze kommt die Unionsdebatte über eine Kabinettsumbildung nicht zur Ruhe. Obwohl CSU-Chef Markus Söder seinen festen Willen zu einer Neubesetzung von Ministerposten in Berlin unterstrichen hatte, ...

 mehr »
SPD
Grundrente schon ab 33 Beitragsjahren geplant

Berlin (dpa) - Von der Grundrente für langjährig Geringverdiener sollen mehr Senioren profitieren als ursprünglich geplant. Bereits ab 33 Jahren mit Rentenbeiträgen aus Beschäftigung, Kindererziehung oder Pflegetätigkeit sollen Minirenten um einen ...

 mehr »
Umbruch der Branche: Autogipfel: IG Metall und Wirtschaft wollen mehr Hilfen
Umbruch der Branche
Autogipfel: IG Metall und Wirtschaft wollen mehr Hilfen

Wieder mal ein Spitzentreffen im Kanzleramt. Die Autoindustrie befindet sich in einem grundlegenden Wandel. Die Folgen für die Mitarbeiter sollen abgefedert werden - mit Hilfe des Staates.

 mehr »
Arbeitsmarkt
Gewerkschaften erwarten nach „Autogipfel“ schnelles Handeln

Nach einem Spitzentreffen zur Autoindustrie im Kanzleramt haben Gewerkschaften schnelle Schritte der Politik gefordert, um den Umbau der Branche zu erleichtern. Er erwarte „in Kürze konkrete Ergebnisse“ etwa zur Qualifizierung von Mitarbeitern und ...

 mehr »
Arbeitsmarkt
Arbeitgeber vor „Autogipfel“: Kurzarbeitergeld erleichtern

Die Arbeitgeber haben die Bundesregierung vor dem „Autogipfel“ aufgefordert, den Zugang zum Kurzarbeitergeld zu erleichtern. Der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Steffen Kampeter, sagte der dpa: „Die Zahl ...

 mehr »
Anzeige