Caritas

Sozialstadtplan für Bedürftige: Bewährungstest für das soziale Netz in Bremen
Sozialstadtplan für Bedürftige
Bewährungstest für das soziale Netz in Bremen

In der Corona-Krise müssen Hilfsorganisationen und Senat die Angebote für Bedürftige neu organisieren. Ein Sozialstadtplan soll nun wichtige Informationen übersichtlich bereitstellen.

 mehr »
Veränderter Alltag in der Vahr: „Es gibt zahlreiche Netzwerke, in denen fachkundige Arbeit gemacht wird“
Veränderter Alltag in der Vahr
„Es gibt zahlreiche Netzwerke, in denen fachkundige Arbeit gemacht wird“

Vahrer Ortsamtsleiterin Karin Mathes macht auf die prekäre Lage von Sozial- und Pflegediensten aufmerksam.

 mehr »
Folgen der Corona-Krise: Die Tafel ist erst mal geschlossen
Folgen der Corona-Krise
Die Tafel ist erst mal geschlossen

Aufgrund der Corona-Krise müssen auch die Tafeln ihr Angebot vorerst einstellen. Die Mehrheit der ehrenamtlichen Helfer gehört aufgrund ihres Alters zur Risikogruppe. Nun werden Alternativen gesucht.

 mehr »
Bedürftige in Bremen: Caritas gewährt Soforthilfe
Bedürftige in Bremen
Caritas gewährt Soforthilfe

Menschen in Bremen, die wegen der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten, können bei der Caritas unbürokratisch eine Soforthilfe beantragen.

 mehr »
Essensausgabe auf der Bürgerweide: Schausteller helfen Bremer Suppenengeln
Essensausgabe auf der Bürgerweide
Schausteller helfen Bremer Suppenengeln

In Folge der Coronakrise gelten auch für die Suppenengel in Bremen schärfere Regeln. Ab Freitag gibt es nur noch abgepackte Lunchpakete auf der Bürgerweide. Dafür wurden sie von den Schaustellern unterstützt.

 mehr »
Notruf der Pflege: Heime und ambulante Dienste in Bremen benötigen Schutzausrüstung
Notruf der Pflege
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Pflegeheime und ambulante Pflegedienste benötigen dringend Schutzausrüstung, um alte und kranke Menschen sowie Mitarbeiter vor dem Coronavirus zu schützen. „Die Engpässe sind enorm“, heißt es in dem Notruf.

 mehr »
Trickbetrug im Internet: Bremer Staatsanwaltschaft sichert 180.000 Euro
Trickbetrug im Internet
Bremer Staatsanwaltschaft sichert 180.000 Euro

Corona macht auch die Betrüger kreativ. In Bremen zahlten vier Großkunden 200.000 Euro für Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel. Sie erhielten die Ware aber nicht.

 mehr »
Sozialbetrieb vor Weichenstellung: Neustart bei der Werkstatt Bremen
Sozialbetrieb vor Weichenstellung
Neustart bei der Werkstatt Bremen

Die Werkstatt Bremen gehört zu Deutschlands größten Beschäftigungsträgern für Menschen mit Behinderungen. Nach Querelen an der Spitze und verlustreichen Geschäftsjahren steht nun ein Neustart an der Spitze an.

 mehr »
Wegen Corona-Krise: Bremer Hilfsprojekte in Not
Wegen Corona-Krise
Bremer Hilfsprojekte in Not

Aus Vorsicht hat die Caritas Bremen alle freiwilligen Helfer in eine Coronapause geschickt. Die Tafel und die Suppenengel können aber vorerst weitermachen.

 mehr »
Bedürftige in Bremen betroffen: Ehrenamt: Caritas stellt wegen Corona diverse Angebote ein
Bedürftige in Bremen betroffen
Ehrenamt: Caritas stellt wegen Corona diverse Angebote ein

Wenn ältere Menschen aus Vorsicht zuhause bleiben sollen, spüren das in Bremen auch die sozialen Institutionen. Viele Angebote brauchen das Ehrenamt, das Coronavirus hinterlässt auch hier seine Spuren.

 mehr »
Anzeige