Caspar David Friedrich

Regio-VHS in Corona-Zeiten: Kultur verboten – Bildung erlaubt
Regio-VHS in Corona-Zeiten
Kultur verboten – Bildung erlaubt

Bislang sind rund 40 geplante Veranstaltungen im Kulturhaus Müller der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Trotzdem planen die Verantwortlichen für das zweite Halbjahr ein volles Programm.

 mehr »
Kunsthalle Bremen: „Remix 2020“ wirft einen neuen Blick auf die Sammlung
Kunsthalle Bremen
„Remix 2020“ wirft einen neuen Blick auf die Sammlung

Vor zehn Jahren wurde die Sammlung der Kunsthalle Bremen zuletzt neu gehängt. Nun will „Remix 2020“ nicht nur einfach Kunst zeigen, sondern auch zu Diskussionen anregen und Fragen stellen.

 mehr »
Die Ausstellung „Sichten“: Kunst am Straßenrand
Die Ausstellung „Sichten“
Kunst am Straßenrand

Museum? Geht gerade nicht. Darum bringt Initiator Pio Rahner nun etwas Fotokunst in den öffentlichen Raum. Die Ausstellung „Sichten“ ist ab dem 5. Mai in Schaukästen entlang der Bahn- und Buslinien zu sehen.

 mehr »
Virtuelle Ausflüge, Spiele und Bastelstunden: Neun Tipps für ein etwas anderes Osterfest
Virtuelle Ausflüge, Spiele und Bastelstunden
Neun Tipps für ein etwas anderes Osterfest

Museen sind geschlossen, der Besuch der Familie nicht möglich: Die Corona-Krise verändert das diesjährige Osterfest. Wie kann man sich an Ostern die Zeit vertreiben? Wir geben Tipps.

 mehr »
Am 9. Februar irisches Märchen: Jede Menge Kultur in Zeven
Am 9. Februar irisches Märchen
Jede Menge Kultur in Zeven

Ziemlich irisch zugehen wird es am Sonntag, 9. Februar, im Zevener Rathaus: Michael Nagel erzählt das Märchen „Der Dornbusch von Donegal“, und die Folkloregruppe „Varvindar friska“ liefert die Musik dazu.

 mehr »
Kulturhaus Müller Ganderkesee: Im Wandel Verlass auf die Konstanten
Kulturhaus Müller Ganderkesee
Im Wandel Verlass auf die Konstanten

Das Kulturhaus Müller befindet sich zurzeit in einer Phase des Umbruchs. Da ist es nachvollziehbar, dass vor allem Stammgäste das Frühjahrs-Programm prägen.

 mehr »
Leihgaben aus aller Welt ab Samstag zu sehen: Bremer Kunsthalle zeigt Ikonen-Ausstellung
Leihgaben aus aller Welt ab Samstag zu sehen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Kunsthalle Bremen zeigt ab dem 19. Oktober die Ausstellung „Ikonen – was wir Menschen anbeten“. Das Museum wagt mit der Schau etwas Kühnes: Jeder Raum wurde mit nur je einem Kunstwerk bestückt.

 mehr »
Im Gespräch mit Detlef Stein: „Kunst erzeugt Nachfrage und Zuspruch“
Im Gespräch mit Detlef Stein
„Kunst erzeugt Nachfrage und Zuspruch“

Der Kunstwissenschaftler Detlef Stein spricht im Interview über die Bedeutung von Kunst in der Gesellschaft und über seinen Vortrag über den dänischen Bildhauer Bertel Thorvaldsen.

 mehr »
Im Gespräch mit Detlef Stein: „Kunst erzeugt Nachfrage und Zuspruch“
Im Gespräch mit Detlef Stein
„Kunst erzeugt Nachfrage und Zuspruch“

Der Kunstwissenschaftler Detlef Stein spricht im Interview über die Bedeutung von Kunst in der Gesellschaft und über seinen Vortrag über den dänischen Bildhauer Bertel Thorvaldsen.

 mehr »
Das Porträt: Die Kunst der Verfremdung
Das Porträt
Die Kunst der Verfremdung

Seit mehr als 40 Jahren geht Helga Lüth ihrer Passion nach. In ihrem Atelier in Quelkhorn entstehen regelmäßig neue Werke. Eine Auswahl präsentiert sie ab Donnerstag im Ottersberger Rathaus.

 mehr »
Anzeige